Matador1

Mobilfunk Teilnehmer
23 Nov 2015
515
465
Und hab schon min 10 portierungen und funktionierten Anstandslos. Ich wäre so und so für Euweiten portierungen
Das wird so oder so kommen. Ich glaube, dass es in ungefähr 10 Jahren nur noch einige wenige ( ca. 10) Anbieter in der EU geben wird, welche dafür aber EU weit aktiv sein werden und diese Marken dann EU weit ähnliche Tarife anbieten werden in den Ländern der EU.

Ich glaube dass es dann nur noch die Auswahl von folgenden Anbietern EU weit geben wird T- Mobile, Vodafone, Telefonica ( O2), Telenor, Orange, usw. usf.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SPOCK
S

SPOCK

Gast
Als Buchhalter ist man beim Geld immer genau
Also so eine Art Berufskrankheit dann:D
Kenne aber auch solche Leute die sich wegen 1 cent beschweren und in zwei A4 Seiten aufklären wie sie vorgehen wenn sie nicht umgehend den 1 cent zurückbekommen.

Mir wäre das ein zu großer Aufwand wenn das nur 1 mal passiert.
 

Matador1

Mobilfunk Teilnehmer
23 Nov 2015
515
465
Als Buchhalter ist man beim Geld immer genau
Ja mir wäre auch der Aufwand zu hoch wegen einem Cent da zu diskutieren und eine E- Mail zu schreiben ( da der Einspruch schriftlich erfolgen muss). Wenn es 5,- € oder mehr sind, dann würde ich auch eine E- Mail schreiben.

Was kann man daraus lernen? Bei dieser Firma einfach keine Verträge mehr unterzeichnen, mögen die Angebote noch so gut sein. Mein Bekannter hat daraus gelernt und wird im Dezember einen neuen Vertrag abschließen bei einem anderen Anbieter, nur nicht mehr bei A1, egal wie gut die Konditionen sein werden. Vertrag ist schon gekündigt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: snow und SPOCK

Aktuelle Themen