11 Dezember 2018
273
227
Ich finde das einfach extrem [sarkasmus] toll [/sarkasmus) von den großen Betreibern, dass Sie sich so kulant zeigen, geltende Gesetze einzuhalten. Das gehört dringend mal gesagt. Echt einen riesigen Applaus fĂŒr so viel "Kundenorientierung". đŸ€Ź

Es ist eine echte Frechheit, dass sie es primĂ€r mal probieren. Nur wenn sie auf einen Kunden stoßen, der sich etwas auskennt, dann geben sie sich gönnerhaft. Normalerweise sollten sie das zigfache an Strafe fĂŒr jeden einzelnen Fall bezahlen mĂŒssen, bei dem sie sich so ein "Körberlgeld" erschleichen versuchen.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: iceboy
21 August 2019
458
190
Ich finde das einfach extrem [sarkasmus] toll [/sarkasmus) von den großen Betreibern, dass Sie sich so kulant zeigen, geltende Gesetze einzuhalten. Das gehört dringend mal gesagt. Echt einen riesigen Applaus fĂŒr so viel "Kundenorientierung". đŸ€Ź

Es ist eine echte Frechheit, dass sie es primĂ€r mal probieren. Nur wenn sie auf einen Kunden stoßen, der sich etwas auskennt, dann geben sie sich gönnerhaft. Normalerweise sollten sie das zigfache an Strafe fĂŒr jeden einzelnen Fall bezahlen mĂŒssen, bei dem sie sich so ein "Körberlgeld" erschleichen versuchen.
Also ich weiß nicht wie es bei den anderen Anbietern ist. Bei A1 und deren Submarken sieht man halt, da wird halt "brav" weiterverrechnet obwohl es schon zahlreiche User gibt, die A1 und deren Submarken darĂŒber belehrt hat. Spusu hat sogar direkt am 1.11. eine Presseaussendung bezĂŒglich der Rufnummernmitnahme rausgehauen. Zahlreiche Artikel gibts zur Mitnahme auch. Keine Ahnung ob Magenta (und deren Submarken) weiterverrechnet und wie es mit Drei und deren Submarken aussieht.
 
11 Dezember 2018
273
227
Also DREI hat mir am 06.11.2021 auch noch die 10 Euro aufs Kundenkonto aufgeschlagen.

Nach meinem Beschwerdemail sind sie wieder - kommentarlos - aus der KostenĂŒbersicht in der Kundenzone verschwunden. Rechnung sollte morgen oder ĂŒbermorgen kommen. Mal sehen, ob diese Kosten da wieder auftauchen.
 
25 Mai 2014
3.913
1.551
mit anderen Worten nennt man das ABZOCKE! Und genauso ist auch die sinnlose Pauschale die wir jedes Jahr umsonst zahlen!

Kein RTR und auch kein Mensch kĂŒmmert es! Und sie steigt jedes Jahr höher und höher!
 
11 Dezember 2018
273
227
@iceboy

Prinzipiell hast du natĂŒrlich Recht. Wobei ich persönlich die "Service"-Pauschale und diesen Fall jetzt nicht gleich bewerte. Das eine ist eine GebĂŒhr, die man bei Vertragsabschluss / -verlĂ€ngerung kommuniziert bekommen hat und der man - durch Vertragsabschluss - zugestimmt hat. Ob sie jetzt gerechtfertigt ist oder nicht, ist ein ganz anderes Thema.

Aber dieser Fall hier ist etwas, bei dem ganz bewusst gegen geltendes Recht verstoßen und nur geschaut wird, ob der Kunde "informiert" ist oder nicht. Falls ja --> RĂŒckzug durch die betroffenen Betreiber. Falls nein --> eiskaltes kassieren einer GebĂŒhr, die nicht zulĂ€ssig ist.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: DerLTEUser
26 August 2018
1.021
370
mit anderen Worten nennt man das ABZOCKE! Und genauso ist auch die sinnlose Pauschale die wir jedes Jahr umsonst zahlen!

Kein RTR und auch kein Mensch kĂŒmmert es! Und sie steigt jedes Jahr höher und höher!
Also zumindest im Mobilfunk gibt es ausreichend Alternativen um keine Servicepauschale entrichten zu mĂŒssen, da ist es jedem selbst ĂŒberlassen, de facto ist sie nur Marketing, man wirbt mit kleinen monatlichen Entgelten und schlĂ€gt nochmal 2,5 etc. oben drauf, außerdem kann man mit ihr recht einfach eine Indexanpassung vornehmen.

Mich stört eher der Festnetzbereich insbesondere Kabelnetze, die haben quasi ein Monopol, sofern es nicht einen stabilen FTTC/H Anschluss gibt, wieso da die RTR nicht reguliert und zB K+ und Magenta zwingt Vorleistungsprodukte anzubieten, solange es kein FTTH Netz gibt
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: cremor und pc.net
29 Januar 2016
2.673
941
Inzwischen wurde auch die NummernĂŒbertragungsverordnung geĂ€ndert, nun gibts wirklich keine Ausrede mehr: https://ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2021_II_482/BGBLA_2021_II_482.html
Interessant ist das Veröffentlichungsdatum "Ausgegeben am 23. November 2021". Also zumindest seit gestern keine Ausrede mehr fĂŒr die Anbieter....
Was vorher war, wĂŒrde ich an der Stelle Einspruch erheben und einige reagierten schon auf "Kulanz".... (wurde hier auch berichtet)
 
16 August 2019
156
76
Auch yesss dĂŒrfte nun verstanden haben, dass sie sich an das neue TKG zu halten haben.

Am 2.12. habe ich (fĂŒr meine Familie) eine Nummer von yesss zu HoT portiert und siehe da, die Portierung wurde nicht verrechnet.

FĂŒr die am 23. November angeforderte NÜV, wurde noch 1 € verrechnet. Nach kurzer Zurechtweisung und Drohung mit der RTR, soll ich mich nach erfolgreicher Portierung nochmal schriftlich melden und sie schreiben die Kosten wieder gut.
Da uns aber HoT 10€ fĂŒr die Portierung gutgeschrieben hat, werd ich meine Nerven schonen und ĂŒber den einen Euro hinwegschauen
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: email.filtering

Aktuelle Themen