NÜVi Überprüfung - Dauer?

10 Oktober 2020
46
11
Hi,

habe gestern Abend bei Yesss die Rufnummerportierung eingeleitet.
Von Magenta (Wertkarte) zu Yesss. Habe bei Yesss den PUK Code meiner Magenta Karte eingetragen, dann den SMS Code auf der Yesss Seite eingegegeben, 30 Minuten später war die Box "Nüvi bestellt" grün und seitdem steht "NÜVi Überprüfung". Ist das normal? Wie lange dauert denn diese Überprüfung oder muss ich dazwischen vlt. irgendwas machen?

Danke und Grüße
 

Anhänge

  • nüvi überprüfung.png
    nüvi überprüfung.png
    7,7 KB · Aufrufe: 61
29 Januar 2016
2.672
941
Hi,

habe gestern Abend bei Yesss die Rufnummerportierung eingeleitet.
Von Magenta (Wertkarte) zu Yesss. Habe bei Yesss den PUK Code meiner Magenta Karte eingetragen, dann den SMS Code auf der Yesss Seite eingegegeben, 30 Minuten später war die Box "Nüvi bestellt" grün und seitdem steht "NÜVi Überprüfung". Ist das normal? Wie lange dauert denn diese Überprüfung oder muss ich dazwischen vlt. irgendwas machen?

Danke und Grüße
Wir haben heute ja Weihnachtstag und Samstag (Wochenende).... und an Wochenenden wird bekanntlich nicht viel gemacht. Also wird es frühestens am Montag durch sein mit der NÜVI. Und einige Tage später erfolgt die Portierung (so um 5 Tage herum), eine diesbezügliche Info kommt noch (meist per SMS). Und die Portierung erfolgt so zwischen 1 und 4 Uhr morgens. Voraussetzungen sind, dass beide Simkarten (auch die neue!) aktiv sind (laut deiner Beschreibung also der Fall).
Immer geduldig sein.
 
29 Januar 2016
2.672
941
Bei yesss im Kundenportal funktioniert es alles bestens (selbst Erfahrungen gemacht).

Auch beste und weihnachtliche Grüße zurück.
 
15 Mai 2015
219
73
NÜVI heute Vormittag von Educom zu Yesss beantragt. Portierdatum ist bereits am 02.01.2022.
Portierung übern Yesss Kontomanager funktioniert perfekt :)
 
29 März 2014
1.566
547
Die Portierungen werden ja immer schneller.... (Y):)

Ist nur eine Frage der Zeit, dass sie innerhalb von Minuten gehen.....
hoffentlich auch qualitativ besser. hab zweimal in meinem leben portiert. und zweimal war es eher ein griff ins klo. entweder war man über tage aus den ein oder anderen mobilfunk netz nicht erreichbar oder mal war nach der portierung die aktivierung von imessage und facebook nicht mehr möglich.

seitdem bin ich geheilt und tausche eher die nummer als das ich nochmal portiere. wobei in zeiten von handysignatur, multifaktor und ähnlichem bleibt nur die frage was dann zeitaufwendiger ist
 
27 Juni 2019
4.770
2.643
Ich habe für mich und mein Umfeld seit es diese Möglichkeit gibt sicher schon gute 50 Portierungen zwischen allen möglichen Anbietern durchgeführt, und Sorgen oder gar Probleme waren dabei eindeutig die Ausnahme, aber es gab sie. Also nicht immer schwarz malen und - wie immer im Leben - möglichst einen Plan B haben.
 

Aktuelle Themen

Wie zufrieden bist du mit yesss?