NÜVI von bob

RS77

Mobilfunk Teilnehmer
5 Jan 2015
404
120
Wie komme ich zu der NÜVI um meine bob Nummer zu einem anderen Betreiber mitzunehmen?

Kann ich dann eine portiertete bob Nummer wieder zurück zu bob portieren?
 

JimBohne

Mobilfunk Teilnehmer
29 Apr 2014
323
55
Die NÜVI kannst du bei Bob per Hotline oder Onlineformular beantragen und bekommst sie per Mail - oder du gehst gleich zum neuen Betreiber und lässt sie dort anfordern.

Ob Bob eine Portierung auf einen bestehenden Vertrag anbietet weiß ich nicht, ob die Nummer schon mal bei Bob war sollte aber keinen Unterschied machen.
 

RS77

Mobilfunk Teilnehmer
5 Jan 2015
404
120
Hättest du vielleicht einen Link zu dem Online Formular? Ich finde es nicht.
 

RS77

Mobilfunk Teilnehmer
5 Jan 2015
404
120
Lt. Hotline muss man die NÜVI über den Fachhandel anfordern.
 

RS77

Mobilfunk Teilnehmer
5 Jan 2015
404
120
Händler verlangt 10 Euro für die Erstellung der NÜVI. darf er das überhaupt?
 

palazzo

Mobilfunk Teilnehmer
15 Mai 2014
5.576
4.321
Lt. Hotline muss man die NÜVI über den Fachhandel anfordern.
Völliger Blödsinn! Die Nummernübertragsverordnung besagt, dass dir dein Netzbetreiber auf Anforderung (telefonisch oder schriftlich) die NÜV ausstellen muss!

Leider versucht Bob hier regelmäßig solche Tricks. Wollte Bob vor Jahren bei mir auch machen. Habe dann auf der NÜV bestanden und mir wurde sie dann übermittelt - per Post.
 

frunza

Mobilfunk Teilnehmer
1 Nov 2014
607
387
Händler verlangt 10 Euro für die Erstellung der NÜVI. darf er das überhaupt?
Jein.
Er muss dir ja keine Ausstellen. Der Händler verdient an einer NÜVI leider nichts, nur der Betreiber.
Habe letztens selbst eine in einem A1-Partner-Shop ausstellen lassen gegen eine kleine Kaffeekassenentschädigung (1-2€).
 

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
4.860
3.116
Jein.
Er muss dir ja keine Ausstellen. Der Händler verdient an einer NÜVI leider nichts, nur der Betreiber.
Habe letztens selbst eine in einem A1-Partner-Shop ausstellen lassen gegen eine kleine Kaffeekassenentschädigung (1-2€).
Händler müssen keine NÜV machen das stimmt. Der jeweilige Provider ist verpflichtet dazu eine NÜV auszustellen, jedoch kann jeder Provider sich weigern diese dann zu importieren.
Bei Bob funktioniert das meines Wissens nur mittels Postanforderung zuverlässig. Da hier Kosten entstehen ist Telefonisch natürlich so eine Sache und da ja nur A1 Premiumsupport dienstleistet wird hier natürlich sich abgeputzt aber trotzdem die Hotlinegebühren verrechnet.
 

Aktuelle Themen