NÜVI von bob

alex34653

Mobilfunk Teilnehmer
13 Mai 2014
2.545
1.855
Dafür sind sie mit dem Port in überfordert. Ihr Fax will net so recht (diese Erfahrungen haben manche meiner Bekannten vor mir schon gemacht) und der korrekt adressierte Brief wurde 2x nicht angenommen.

E-Mail? Online-Formular zum Upload der Unterlagen? Fehlanzeige
 

Diesel

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
987
279
ich hab die Anfrage per Kontaktformular damals am 13. 5. abgeschickt und die Antwort mit NÜVI am 16. 5. bekommen
Landwirt29, hast du die bob NÜVI unterschrieben? Wie immer sehe ich solche Dinge erst recht spät, denn ich wollte gerade die Portierung starten. Aber ganz am Ende der 4 Seiten NÜVI steht:

Bitte übergeben Sie dieses Dokument unterschrieben Ihrem neuen Netzbetreiber, damit dieser die
Rufnummernmitnahme für Sie durchführen kann.
 

landwirt29

Mobilfunk Teilnehmer
30 Mrz 2014
107
12
@Joker: die Portierung ist bereits längst erfolgt.
Ich habe damals einfach das NÜVI-pdf bei Telering hochgeladen übers Kontaktformular. Bin mir ziemlich sicher, dass ich das damals nicht unterschrieben habe.
Hat aber trotzdem problemlos funktioniert. Hängt aber natürlich vom Provider ab, der die Portierung durchführt.
 

Gorbag

Mobilfunk Teilnehmer
26 Nov 2014
1.341
668
Meine NÜVI ist übrigens immer noch nicht angekommen, obwohl ich sie vor einer Woche (am Donnerstag) beantragt habe. Soll ich noch ein wenig warten oder nochmals einen Antrag über das Kontaktformular abschicken? Nicht, dass mir dann am Ende 2x 19 Euro für ein zweimaliges Übermitteln der NÜVI verrechnet wird...?
 

Diesel

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
987
279
Gute Frage. Ich würde das Risiko eingehen, und einfach die NÜVI nochmal über das Kontaktformular beantragen. Oder du rufst bei der bob Hotline an, und erklärst ihnen den Fall. Also das du die NÜVI vor 7 Tagen beantragt hast, und nicht doppelt bezahlen willst. Wobei man sagen muss, dass die NÜVI nur 4€ kostet, die 15€ werden nur bei Rufnummermitnahme verrechnet. Ich weiß aber nicht ob jede NÜVI einen anderen Portierungscode enthält, wenn ja bezahlst du halt 4€ drauf. Wenn nein, bezahlst du im schlimmsten Fall 2 x 19€. Aber dann kannst du immer noch bei bob Anrufen oder einen Brief / Email schreiben.

Oder hab ich grad einen Denkfehler?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gorbag

Gorbag

Mobilfunk Teilnehmer
26 Nov 2014
1.341
668
Okay, gutes Argument, wenn die NÜVI selbst nur 4 Euro kostet. Die Rufnummer wird ja nur 1x mitgenommen, ich wüßte also nicht, warum sie diese Mitnahme doppelt verrechnen sollten. Jedenfalls werde ich aber gleich nochmals eine Anfrage über das Kontaktformular schicken und auch gleich dazu schreiben, dass ich vor einer Woche bereits um die Ausstellung einer NÜVI gebeten habe mit dem dezenten Hinweis, mir das nur ja nicht doppelt zu verrechnen ;)
 

Gorbag

Mobilfunk Teilnehmer
26 Nov 2014
1.341
668
So, ich habe jetzt gerade genau das mal gemacht und werde hier eine Rückmeldung geben, wie lange es bis zum Erhalt der NÜVI nun gedauert hat.
Endlich, die NÜVI ist gestern per Post angekommen. Interessant, weil ich eigentlich mehr mit einem Erhalt per Mail gerechnet hatte (einige Leute hier haben die NÜVI ja per Mail bekommen).
Gedauert hat das dann somit eine Woche (Anfrage am 8. Jänner über das Kontaktformular, erhalten gestern, 15. Jänner).
 

Diesel

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
987
279
Supi, jetzt kannst du endlich die Portierung starten. Du wechselst auch zu HoT, oder? Meine Nummer wird am 20.01 übertragen, hoffentlich läuft alles reibunglos. :cool:
 

Gorbag

Mobilfunk Teilnehmer
26 Nov 2014
1.341
668
Korrekt, werde zu HoT wechseln. Die Portierung werde ich allerdings erst Ende Jänner in Auftrag geben, da mein Vertrag bei bob noch bis 9. Februar läuft (wegen 1 monatiger Kündigungsfrist). Innerhalb 9 Tagen sollte HoT doch wohl die Portierung schaffen... ;)
 

Aktuelle Themen