Offiziell: 3 unterstützt Apple eSIM ab 9.11.2018

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Redaktion

LTEForum Redaktion
Sep 1, 2018
161
74
#1
Auf die Enttäuschung, dass mit dem gestern veröffentlichten Update auf iOS 12.1 die eSIM von 3 Österreich nicht aktiviert werden kann, folgt heute die offizielle Ankündigung für den 9. November 2018 als Starttermin:
Drei unterstützt die eSIM Funktion der neuen iPhones mit dem neuesten iOS Update per 9.11. – Hutchison Drei Austria
Drei bittet seine Kunde noch um Geduld und vorerst keine entsprechenden QR-Codes für die eSIM-Aktivierung auf iPhones zu genieren und auf den 9.11.2018 zu warten.
Bei T-Mobile Austria kann die eSIM ab sofort aktiviert und genutzt werden. Der Mobilfunkanbieter A1 hat bis jetzt noch keine Informationen zu einem etwaigen eSIM Launch bekannt gegeben.
Zum Newsartikel ...


 
Gefällt mir: handyanerix

DeltaFox

Mobilfunk Teilnehmer
Mai 7, 2014
660
290
#3
wie sieht es dann mit der apple watch aus?
wird die auch unterstützt, oder ist das wieder ein anderer standard?
 

MarcS

Mobilfunk Teilnehmer
Feb 5, 2015
51
6
#5
Watch braucht eSIM plus MultiSIM plus VoLTE.
Alles drei gibt's bei drei - leider (noch) nicht...
 

DeltaFox

Mobilfunk Teilnehmer
Mai 7, 2014
660
290
#6
also esim gibt es ja dann scheinbar ab 9.11.
multismim (smartsim) gibt es bei 3 auch.
volte untersützt 3 ebenfalls.
 

MarcS

Mobilfunk Teilnehmer
Feb 5, 2015
51
6
#7
Jetzt müssen sie nur noch alles drei gleichzeitig können, also eine Multi-eSIM für VoLTE, und dann funktioniert auch die Apple Watch bei drei. Sobald das geht upgrade ich meine Watch 2 zu einer Watch 4 (die Watch 3 letztes Jahr habe ich übersprungen, kein Mehrwert zur Watch 2)...
 
Gefällt mir: eigsi124

djtwok

Mobilfunk Teilnehmer
Mrz 24, 2014
1.102
170
#8
Wenn man bedenkt das drei mal Vorreiter bei Technik war: umts, Video Telefonie... und jetzt dauert das so lange.
 

magnum

Mobilfunk Teilnehmer
Mrz 27, 2014
443
429
#9
Jetzt übertreibe mal nicht. Wie viele sind in Österreich bereit mindestens 550 Euro für die watch und danach noch wahrscheinlich ca 10 Euro im Monat dafür zu zahlen um mit einer Uhr zu telefonieren. Die Zahl ist überschaubar und die Investitionen dafür sehr hoch, darum beeilt sich keiner damit.
 
Gefällt mir: braveheart

djtwok

Mobilfunk Teilnehmer
Mrz 24, 2014
1.102
170
#10
Wieviel Österreicher waren Anfang der 2000er an umts oder Video Telefonie interessiert ? Sehr überschaubar.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Ähnliche Themen

Aktuelle Themen