Plötzlich im 5G Netz trotz 4G Tarif

2 November 2014
28
10
Gerade aus Portugal zurück, dort war ich auch fast zwei Wochen lang durchgehend (sofern die Netzabdeckung es erlaubt hat) im 5G-Netz von MEO eingebucht. Der Speed laut Speedtest war auch entsprechend höher (ich habe allerdings nicht dauernd getestet) und im Vertrag ist definitiv kein 5G dabei.

Das gleiche hatte ich auch schon mehrfach in Deutschland, dort allerdings nicht so konsequent und durchgehend wie in Portugal. In Deutschland springt die Verbindung (zumindest laut Anzeige am Gerät) nach einer Weile immer wieder auf 4G zurück.
 
11 Dezember 2016
1.836
823
Stelle mir gerade die Frage ob die Netzbetreiber überhaupt Daten an die Roamingpartner weitergeben dürfen wie z.b. welche Technologie du nutzen darfst?
 
13 Mai 2014
3.236
2.642
Ich wüsste nicht wieso nicht. Es handelt sich um keine personenbezogenen Daten - die werden im weitesten Sinn ja übermittelt (Rufnummer zählt als personenbezogen).

Es handelt sich (bei Technologie bzw allenfalls Max Geschwindigkeit) nur um eine Tarifinfo.
 
3 Dezember 2014
157
59
Mein Ergebnis:
Testzeitpunkt: 04.08.2022, 15:56:34
Download: 50 Mbit/s
Upload: 22 Mbit/s
Ping: 15 ms
Signalstärke (RSRP): -82 dBm
Netztyp: 5G (NR)
Provider: Hutchison Drei
Mobilfunknetz: Hutchison Drei (232-10)
Plattform: Android
Modell: SM-G998B
Standort: N 47°6.297' E 15°24.027' (GPS, +/- 12 m)
https://netztest.at/share/Oa01366a0-b4e4-4e9c-9569-85c57fb62bf6
Morgen! Hat sich bei dir das Einbuchen ins 5G-Netz als stabil erwiesen oder ist es eher eine Glückssache?
 
24 Oktober 2018
296
155
Ich war letzte Woche in Norddeutschland, Handy iPhone 13pro mit A1 Sim (4G Tarif) und 3 eSim (auch 4G only Tarif).
Daten laufen bei mir fix über die 3 eSIM, da ich dort 40GB Daten auch in der EU habe.

Für beide SIM habe ich Vodafone.de als Roamingnetzwerk verwendet. Die A1 Sim nimmt dieses automatisch, bei der 3 eSIM muss ich dieses immer manuell auswählen. Wer schon mal bei O2 versucht hat Daten zu übertragen, weiß, warum ich Vodafone manuell auswähle.

Meine Beobachtung:
Die A1 Sim immer brav - laut Tarif - im 4G Netz von Vodafone.
Die 3 eSIM immer im 5G Netz von Vodafone trotz 4G only Vertrag bei 3.

In Österreich bekomme ich auch nur 4G bei 3, entsprechend meines Vertrages. Anscheinend läuft da etwas im Roaming falsch, aber mich stört es so nicht. :rolleyes:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MantaB
22 Januar 2018
68
34
Ich war letzte Woche in Norddeutschland, Handy iPhone 13pro mit A1 Sim (4G Tarif) und 3 eSim (auch 4G only Tarif).
Daten laufen bei mir fix über die 3 eSIM, da ich dort 40GB Daten auch in der EU habe.

Für beide SIM habe ich Vodafone.de als Roamingnetzwerk verwendet. Die A1 Sim nimmt dieses automatisch, bei der 3 eSIM muss ich dieses immer manuell auswählen. Wer schon mal bei O2 versucht hat Daten zu übertragen, weiß, warum ich Vodafone manuell auswähle.

Meine Beobachtung:
Die A1 Sim immer brav - laut Tarif - im 4G Netz von Vodafone.
Die 3 eSIM immer im 5G Netz von Vodafone trotz 4G only Vertrag bei 3.

In Österreich bekomme ich auch nur 4G bei 3, entsprechend meines Vertrages. Anscheinend läuft da etwas im Roaming falsch, aber mich stört es so nicht. :rolleyes:
War beim Speed auch ein Unterschied, oder war beides gleich schlecht?
 
24 Oktober 2018
296
155
Ich habe keine Speedtests im Vodafone 5G gemacht, mir ging es primär darum, dass man bei 3.at mit einem 4G Tarif im Ausland plötzlich 5G bekommt. Ist mir übrigens auch schon in den Niederlanden passiert.

Für meine primären Anwendungen am SmartPhone (Internetsuche, Navigation über CarPlay, E-Mail, Videocall) reicht eigentlich auch 4G problemlos.