29 Januar 2016
2.827
1.013
Gratis Konto gibts wieder, bin seit über 10 Jahren dort Kunde und zufrieden. jetzt wmöchten wir mit einem zweiten Konto auch dort hin. Why not
"Gratis" ist das dortige Konto nur, wenn man auf die optionale Kreditkarte verzichtet (kostet sonst monatlich 1€).
Dort steht folgendes geschrieben: Gratis Kontoführung bei 800 Euro pro Monat Gehalts- oder Pensionseingang (was auch zu beachten ist; nur Abbuchen lassen und selber Konto auffüllen wird in diesem Sinne nicht gehen = irgendwann Kündigung von der Bank)
Die anderen Pakete dort sind ja nicht gratis, sondern schlagen mit 6 oder 12 € zu Buche und inkludieren einiges anderes.

Wenn über sowas diskutiert wird, bitte anderen Thread nutzen.
 
27 Juni 2019
5.292
3.006
Warum man von der exING unbedingt weg zur BAWAG will, muss man wohl nicht verstehen; selbst wenn es dort bisher zufällig "gepasst" hat. Alleine der Konditionen wegen, aber auch eine 2-Banken-Strategie wegen bliebe ich da bei der exING.

Hat bei irgendeinem exING-Kunden schon mal eine EPS-Überweisung funktioniert?
Bis auf weiteres laufen die beiden Bankensysteme erst mal nebeneinander weiter, und es wird wohl noch eine geraume Zeit dauern bis man als exING-Kunde auch die Neuerungen aus dem bank99-Bereich (wie z.B. die Geldeinzahlungsautomaten, EPS, eine Mastercard-Debit, das Filialnetz usw.) nutzen wird können.
Daran hat sich bis jetzt nichts geändert und das wird es auf längere Frist wohl auch nicht, denn die bank99 will ja mit den regulären Konten weg vom ARZ-Banking und hin zur exING-Software, während für den Wertpapierhandel eine andere Lösung zum Einsatz kommt.
 
1 Dezember 2020
410
429
Kleiner Hinweis:

Wenn ihr als ehemaliger ING Kunde an die jetzige Bank99 weitergereicht wurdet, dann habt ihr vor etwa einem halben Jahr einen 20,- Euro Gutschein für Shöpping.at von eurer neuen Bank99 erhalten (Gutschein wurde per Email an euch übermittelt)

Bis Ende Juni, also noch ein paar Tage, könnt ihr ihn einlösen. Er hat übrigens keinen Mindestbestellwert, ist also ein echtes Geschenk
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: email.filtering

KAC

24 März 2021
14
9
Daran hat sich bis jetzt nichts geändert und das wird es auf längere Frist wohl auch nicht, denn die bank99 will ja mit den regulären Konten weg vom ARZ-Banking und hin zur exING-Software, während für den Wertpapierhandel eine andere Lösung zum Einsatz kommt.
Na ja, sooo lange dauert's dann auch nicht mehr ...

"Der Großteil der technischen Migration soll planmäßig im Sommer abgeschlossen sein. Reine Spar- und Girokonten würden aus technischen Gründen zum Quartalsabschluss am 30. September übertragen." Vorstand Florian Dangl
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: email.filtering