Preiserhöhung für Bestandskunden (ab Mai 2014)

stgeheim

Mobilfunk Teilnehmer
24 Mrz 2014
390
361
AW: Preiserhöhung für Bestandskunden (ab Mai 2014)

Hallo, also ich wuerde den einziehungsauftrag grundsaetzlich einmal rueckholen -geht bis zu 56 tagen nachher. dann wuerde ich den normalen rechnungsbetrag plus eventueller anteilsmaessiger servicepauschale mit angabe der kundnenummer an a1 ueberweisen. somit haben sie genau dass was ihnen zusteht und keinen kredit auf 6 wochen von mir. rechtlich koennen sie auch nicht dagegen vorgehen, da der rechnungsbetrag ja ueberwiesen wurde.
 

Datenknecht

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
484
178
AW: Preiserhöhung für Bestandskunden (ab Mai 2014)

Welches System das ist, muss egal sein. Ich kann doch nicht einfach irgendwelche Abbuchungen machen, und mich dann damit rausreden, dass ich das zuviel eingezogene Geld sowieso ein paar Wochen später rücküberweise.

Ich weiß nicht, wo ich das jetzt gelesen habe, aber bei einem wurde im November turnusmäßig die SP abgezogen, und jetzt im Mai im Rahmen der SoKü noch einmal.

Dürfen die "Leistungsträger" heutzutage schon alles?
 

Likemike

Mobilfunk Teilnehmer
24 Mrz 2014
125
31
AW: Preiserhöhung für Bestandskunden (ab Mai 2014)

Welches System das ist, muss egal sein. Ich kann doch nicht einfach irgendwelche Abbuchungen machen, und mich dann damit rausreden, dass ich das zuviel eingezogene Geld sowieso ein paar Wochen später rücküberweise.

Ich weiß nicht, wo ich das jetzt gelesen habe, aber bei einem wurde im November turnusmäßig die SP abgezogen, und jetzt im Mai im Rahmen der SoKü noch einmal.

Dürfen die "Leistungsträger" heutzutage schon alles?

Bei SAP ist das etwas speziell. Man sagt: Nicht SAP passt sich an die Firma an, sondern die Firma passt sich an SAP an.

Rauskommen tut dann die perverseste Form von Systemtrottelei, die es gibt.


Bei mir ist das mit der SP im November und Mai auch so.
 

maultier

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
3.818
2.359
AW: Preiserhöhung für Bestandskunden (ab Mai 2014)

Die RTR ist leider in vielen Fällen einfach nicht gewillt oder nicht in der Lage wirklich was zu machen. Wenn hier mal hohe Strafen von der RTR für Sachen die nicht rechtmäßig verhängt werden würden sich die Provider das vlt überlegen. A1 weiß ja genau das hier nichts passiert. Bis auf ein paar böse Telefonate/Emails kommt nichts und das jemand klagt und den ganzen Prozessweg durchgeht passiert nicht.

Bitte bei der Endabrechnung dann aufpassen, dass der Betrag nicht in mexikanischen Pesos zurück kommt. :p scnr
 

Gsicht

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
6.472
1.550
AW: Preiserhöhung für Bestandskunden (ab Mai 2014)

Bei SAP ist das etwas speziell. Man sagt: Nicht SAP passt sich an die Firma an, sondern die Firma passt sich an SAP an.

Rauskommen tut dann die perverseste Form von Systemtrottelei, die es gibt.

Bei mir ist das mit der SP im November und Mai auch so.
Als Kunde kann es mir egal sein an was es liegt. Wenn A1 ihr Zeug nicht in den Griff kriegt ist das nicht mein Problem.
 

Matthi

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
571
140
AW: Preiserhöhung für Bestandskunden (ab Mai 2014)

Trotz angekündigter Abschaltung hat A1 scheinbar nun doch viele Sonderkündiger auf BFREE umgestellt...

Ich habe 2 Rufnummern gekündigt und wurde per Post (pro Rufnummer 1 Brief) informiert, dass man mich kulanzweise auf BFREE umgestellt hat.
Gefordert habe ich das aber nie ;-)

Ich denke mal, dass echt so viele gekündigt haben sodass sich A1 nun zu dem Schritt entschlossen hat.
 

Likemike

Mobilfunk Teilnehmer
24 Mrz 2014
125
31
AW: Preiserhöhung für Bestandskunden (ab Mai 2014)

War bei mir auch so.
 

un4given

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
779
175
AW: Preiserhöhung für Bestandskunden (ab Mai 2014)

Trotz angekündigter Abschaltung hat A1 scheinbar nun doch viele Sonderkündiger auf BFREE umgestellt...

Ich habe 2 Rufnummern gekündigt und wurde per Post (pro Rufnummer 1 Brief) informiert, dass man mich kulanzweise auf BFREE umgestellt hat.
Gefordert habe ich das aber nie ;-)

Ich denke mal, dass echt so viele gekündigt haben sodass sich A1 nun zu dem Schritt entschlossen hat.
meine Mutter bekam auch so einen Brief. Ich nicht. Hat wahrscheinlich was damit zu tun, dass sie Kunde bei A1 seite 1999 war und ich nur seit 2012 :))))
 

Aktuelle Themen