[Nexus 5] Problem mit dem Wecker

supermancece

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
2.276
308
Hallo Leute!

Ich habe gestern das erste Mal seit einiger Zeit wieder den Wecker auf meinem Nexus 5 benötigt, und da ist mir aufgefallen, dass sich Folgendes verändert hat: Früher konnte man den Wecker am Homescreen ausschalten sprich wenn der Wecker läutete hat man ihn sofort ausschalten können. Nun aber läutet der Wecker, das Display bleibt schwarz und ich muss erst ins Uhr-Menü gehen, um den Wecker auszuschalten.

Neustart hat nichts gebracht, Android Version ist 5.0.1, außerdem ist noch der Advanced Task Manager, aber bisher hat es auch immer funktioniert.

Hat jemand eine Idee oder könnte das bei seinem Gerät testen?

Danke!
 

the-mk

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
385
101
Hab bei mein Nexus 10 mit Android 5.0.1 den Alarm aktiviert, lässt sich problemlos "zur Seite schieben".
Ebenso beim unofficial CM12 auf meinem Samsung Galaxy S2 mit Android 5.0.2, dort lässt es sich ebenso problemlos zur Seite schieben.
 

supermancece

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
2.276
308
Ich habe das Gerät jetzt zurück gesetzt und nun funktioniert wieder alles. Vielleicht habe ich die falsche App deaktiviert?!
 

the-mk

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
385
101
gute Frage - ich deaktiviere in der Regel auch relativ viel, wenn ich mir Android-Geräte "aufsetze" - hauptsächlich das Google-Zeugs, mit Ausnahme von den für mich nützlichen Sachen (Playstore, Maps)...
Die Frage ist, was hast du deaktiviert, dass es soweit kam?
 

supermancece

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
2.276
308
Genau das frage ich mich auch... Ich habe alles mit Google Play und Google Now deaktiviert gehabt.
 

Aktuelle Themen