Probleme mit Carrier Aggregation / LTE-Advanced

17 Dezember 2021
1.609
940
Dem ist so, jedoch weiß ich nicht, ob es sich um Funkressourcen oder tatsächlich übertragene Bits handelt.
Nehme jedoch fast fix an, daß es sich um die eigentliche Funkressource handelt.
Der bedeutsame Unterschied in den beiden Betrachtungsweisen ist eben die aktuelle Versorgungslage des Clients.
Sprich wenn der ohnehin schon schlecht versorgt ist und somit standardmäßig schon nur wenig Übertragungsgeschwindigkeit zusammenbringt, wirds mit einem 1:10 Verhältnis dann zum Debakel. Hingegen ein nahe dem Sender positioniertes Endgerät mit 1:1 oder 1:2 wird noch kaum was von Einschränkungen bemerken und beinahe vollen Speed bekommen.
Steht sich für mich aber auch gar nicht dafür, mich da schlau zu machen, da es ohnehin nicht vom Endkunden beeinflußbar ist, außer eben ggf. auf ein teureres Produkt mit sehr guter Netzklasse zu wechseln, was dann auch nur für die wenigsten Privatanwender in Frage kommen wird.
 
18 Mai 2020
18
6
So, hab jetzt mal den Ideal Xmas SIM Unlimited getestet, dort tritt das Problem nicht auf. Bei A1 ist hier pünktlich um 1:15 Schluss.

Besonders spannend finde ich auch, dass ich bei 3 mit dem Nighthawk M2 doppelt so viel Download-Durchsatz (und tw. ein Vielfaches im Upload) bekomme als mit dem M1 während es bei A1 keinen signifikaten Unterschied gibt, evtl. funktioniert der M1 sogar ein bisschen besser.

2023-01-08 02_18_08-.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: berni456