Probleme mit Netcube 3.1 von A1

bluewings85

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mai 2020
2
0
Hallo Zusammen!
Vielleicht könnt ihr mir etwas weiter helfen.
Im Zuge einer Tarifverlängerung erhielt ich den Netcube 3.1 dazu. Leider habe ich nun einProblem, ich Versuch es zu erklären, bin leider technisch nicht so der Experte: :(
die LTE Signalstärke schwankt so dermaßen alle paar Minuten sodass das Internet zB Instagram hängt. Diese „Gedankenpause“ hält ein paar Sekunden an und kommt dann nach ein paar Minuten wieder.
habe ich lt. APP vollen Empfang, dann erreiche ich so ziemlich die vom Tarif angegebenen 80/15 Mbit.
Jetzt habe ich meinen alten Huawei 5180 angeschlossen, da treten die Probleme nicht auf.
allerdings erreicht der momentan nur etwa die Hälfte der Geschwindigkeit.

scheinbar kann ich mich entscheiden, Hänger oder nicht ganz so flott:p
 

email.filtering

Mobilfunk Teilnehmer
27 Jun 2019
1.578
688
Wenn der LTE-Empfang tatsächlich schwankend sein sollte, dann nutzt Dein Huawei B535 eventuell die Bänder von zwei unterschiedlichen Sendemasten bzw. springt zwischen diesen hin und her. Also wirst Du Dir die Sache erst mal mit den entsprechenden Tools für die Huawei-Router ansehen bzw. dann diesbezüglich hier nachfragen müssen. Vermutlich lässt sich mit einem anderen Aufstellungsort sowie der Fixierung der zu nutzenden Bänder sehr viel verbessern.
 

bluewings85

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mai 2020
2
0
ok, auf das LTEwatch bin ich schon gestoßen, allerdings verbindet es sich nicht, egal was ich an IP bzw. Passwörter eingebe
 

email.filtering

Mobilfunk Teilnehmer
27 Jun 2019
1.578
688
Als IP musst Du natürlich die selbe nehmen wie fürs Aufrufen des Webinterfaces und beim Passwort natürlich ebenso.

Dann gibt's noch das "Huawei Band Tool" und das "Huawei Router Tool".
 
Zuletzt bearbeitet:

Aktuelle Themen