Recycling in Wien..

jetlag

Mobilfunk Teilnehmer
4 Jun 2017
22
3
Hallo allerseits!

Irgendwie kommt es mir so vor, als würde auf der ganzen Welt mehr recycelt werden und dass es in anderen Ländern oder sogar nur Bundesländern zu einer viel bessere recycling Balance kommt. In Wien ist man nicht verpflichtet den Müll zu trennen und deswegen wird halt doch alles in 1 Müllsack gehaut, was ich eigentlich ziemlich nervig finde. Sogar die Müllmänner bei der Ubahn hauen alles in 1 Müllsack zusammen. Aber wieso ist das so? Wieso machen Wiener nicht so viel für die Umwelt?
 

0rambo0

Mobilfunk Teilnehmer
30 Mrz 2014
1.236
519
Wieso machen Wiener nicht so viel für die Umwelt?
Tun wir doch eh... Übernimmt die MA48, die trennt den Müll, wozu selber machen wenn andere dafür bezahlt werden

Aber wir können zumindest eines trennen, und in ein extra Sackerl geben... Die Runde Mitleid
 

Taurus91

Mobilfunk Teilnehmer
10 Nov 2014
3.891
1.695
Hallo allerseits!

Irgendwie kommt es mir so vor, als würde auf der ganzen Welt mehr recycelt werden und dass es in anderen Ländern oder sogar nur Bundesländern zu einer viel bessere recycling Balance kommt. In Wien ist man nicht verpflichtet den Müll zu trennen und deswegen wird halt doch alles in 1 Müllsack gehaut, was ich eigentlich ziemlich nervig finde. Sogar die Müllmänner bei der Ubahn hauen alles in 1 Müllsack zusammen. Aber wieso ist das so? Wieso machen Wiener nicht so viel für die Umwelt?
Auch in Wien wird getrennt. Wenn jemand alles in Restmüll schmeißt wirds halt für ihn teurer.
Hier der Plan von den Sammelstellen:
https://www.wien.gv.at/umwelt/ma48/beratung/stadtplan-saubere-stadt.html

Tun wir doch eh... Übernimmt die MA48, die trennt den Müll, wozu selber machen wenn andere dafür bezahlt werden

Aber wir können zumindest eines trennen, und in ein extra Sackerl geben... Die Runde Mitleid
Top Einstellung. Bitte schnell entsorgen!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: snow

derFlo

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
3.997
1.784
Bitte klärts einen Steirer auf: Gibts in Wien wirklich nur eine Mülltonne, in die alles geworfen wird? Das kann ich mir ja wohl nicht vorstellen :)

EDIT: BTW, auch wenn alles in eine Tonne käme, würde das nicht heißen, dass nicht recycled wird. Bei uns muss ohnehin der gesamte Müll nochmals nachsortiert werden (weil ohne Vorauswahl weder verbrannt, noch deponiert werden kann).
 

freak05

Mobilfunk Teilnehmer
4 Jun 2015
345
165
ja, gibt nur die schwarze Tonne, es wird einfach alles verbrannt. war auch schockiert als ich meine Freundin noch in Wien hatte...
 

reallumpi

Mobilfunk Teilnehmer
31 Okt 2016
443
151
ja, gibt nur die schwarze Tonne, es wird einfach alles verbrannt. war auch schockiert als ich meine Freundin noch in Wien hatte...
Stimmt so ja nicht. Es gibt, normalerweise, in den Wohnanlagen Restmüll+Papier+Bio. Dazu noch die Müllinseln in der Umgebung für Metall+Glas+Kunsstoffe. Und es wird nicht alles verbrannt, es wird sehr wohl genug vorsortiert, z.B. Metalle. Die Müllwagen kippen den Restmüll nicht einfach in die Verbrennung ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Taurus91 und snow

falco_vienna

Mobilfunk Teilnehmer
6 Nov 2014
901
1.070
Also ich sag es mal so, in Wien wird grob getrennt.
Glas, Papier, Kunstoffflaschen, Biotonne, gibt es als extra Tonnen. Dann haben wir noch sogenannte Mistplätze, dort kann man kostenlos in Haushaltsmengen alles andere abgeben.

Ob es getrennt wird oder nicht obliegt allerdings den Wienern selbst, aber so schlimm wie es manche hier sehen das wir nur alles zusammen schmeißen und uns einen Dreck kümmern, so schlimm ist es auch nicht.

Aber eines ist auch klar, eine Großstadt ist auch im Bereich "wie entsorgen ich meinem Müll" anonymer als wie vielleicht in einem kleinen Dorf wo jeder jeden kennt.
Hier ist die Versuchung einfach alles in eine Tonne zu schmeißen höher.
 

falco_vienna

Mobilfunk Teilnehmer
6 Nov 2014
901
1.070
Wien ist da anonymer, geht teilweise so weit das in manchen Müllraumen von Gemeidebauten Videokameras angebracht sind damit nicht einfach alles im Mullraum stehen gelassen wird.

Was man aber nicht vergessen darf ist der Umstand das in manchen Gemeindebau Siedlung mehr Menschen zusammen leben als in so manchen Dorf.
Nur auf geringerem Raum und eben anonymer, und das verleitet eben schnell mal einfach so wegzuwerfen.
 

Aktuelle Themen