Richtantenne - Alternative ?

Antennenfreak

Mobilfunk Teilnehmer
30 Mrz 2015
847
170
Achte darauf, dass der Aufstellort des Routers ausreichend warm ist. Unter 4 Grad kann sich Kondenswasser bilden an Tagen mit hoher Luftfeuchtigkeit.
 

da_Leo

Mobilfunk Teilnehmer
15 Okt 2015
11
0
So habe ja geschrieben ich berichte bezüglich Antenne.

Hier die Daten:

Tarif: T-mobile My HOMENET Unlimited Turbo max. 50down/10up
Antenne: Panorama Antennas WMM8G-7-27 mit 5m Kabel
Router: Huawei B315

Ohne Antenne: 18 Down 3 UP ( Router per LAN-Kabel an Pc angeschlossen - im Zimmer Fenster geschlossen )

Mit Antenne: 36 Down 10 UP ( WLAN Messung )

Speedtest wurde um 19:00 bzw 19:10 durchgeführt.

Wobei man sagen muss hab die Antenne nur aus dem Fenster gehalten um zu Testen je weiter und höher ich die Antenne gehalten habe um so besser wurde der Empang.

Großes DANKE alle die mir geholfen haben, vorallem an Antennenfreak für die nette Beratung.
Wenn ich es diese Woche schaffe die Antenne fix zu montieren und auszurichten werde ich nochmals die Werte bekannt geben für alle die überlegen ob eine Antenne sinnvoll ist.

Bleibt nur zu hoffen das nicht alle in unserem Ort Anbieter wechseln.;)
 

impi

Mobilfunk Teilnehmer
20 Nov 2015
18
7
oje leider wohne ich im EG. Bringen die 3 LTE Antennen die man im Shop mitbestellen kann eigentlich eine Verbesserung? Da ich in der Stadt wohne benötige ich keine Richtfunkantenne.
 

Antennenfreak

Mobilfunk Teilnehmer
30 Mrz 2015
847
170
Nein, die bringen kaum einen Unterschied. Es gibt aber auch Außenantennen als Rundstrahler, aber auch diese müssen auf der dem Sender zugewandten Seite des Hauses montiert werden. wenn das Signal erst durch das ganze Haus durch muß, bringt die Antenne nichts mehr.
 

Aktuelle Themen