Redaktion

LTEForum Redaktion
1 Sep 2018
260
190
Die Mobilfunkmarke der Wien Energie "simfonie" (ein Angebot von A1) verschenkt einen Tarif für ein ganzes Jahr ohne Grundgebühr. Limitiert auf 500 Stück.
"Holen Sie sich jetzt den SIMfonie Simple Tarif und wir schenken Ihnen die Grundgebühr für das gesamte erste Jahr (anschließend €5,90 monatlich)." - SIMfonie
Tarif Simple:
  • 500 Minuten
  • 500 SMS
  • 500 MB (bis zu 50 Mbit/s) inkl. EU-Roaming
  • Gratis Rufnummernmitnahme, keine Aktivierungsgebühr, keine Servicepauschale
  • um 0 Euro für 12 Monate (ohne Bindung), danach 5,90 Euro pro Monat
Mehr Details unter www.simfonie.at/500er
Weiterlesen ....
 

lfile

Mobilfunk Teilnehmer
10 Mai 2014
1.179
965
Ich bin gespannt, ich habe mir mal die SIM bestellt.

Was mir daran gefällt: nach den 500 MB wird nicht ein Paket aufgeladen oder der Internetzugang ist einfach aus, sondern man kann das Internet mit 128KB weiter benutzen.

Danke jedenfalls an die @Redaktion für diesen Tipp! (Y):)
 

email.filtering

Mobilfunk Teilnehmer
27 Jun 2019
421
163
Hast Du jetzt den neuen Tarif "Simple" dort genommen, oder doch den "Select"?


Der "Simple" ist ja ident mit dem "500er" um 5,90 EUR von krone / kurier mobil (dort als Sprachtarif Plus bzw. Talk Plus bezeichnet), also nichts neues im yesss-Universum.
 

lfile

Mobilfunk Teilnehmer
10 Mai 2014
1.179
965
Hast Du jetzt den neuen Tarif "Simple" dort genommen, oder doch den "Select"?
Ich habe das Angebot der 12 Monate gratis mit dem "500er" (Tarif Simple) angenommen.

Ich hoffe auch dass es keinen Pferdefuß gibt ;)
Die Entgeltbestimmungen zu dem "Simple" sind leider nicht online. Der Link ist zwar vorhanden und hat den richtigen Namen aber das PDF enthält die Entgeltbestimmungen für das "SIMfonie 3 GB Zusatzpaket mit Anmeldung" statt für den "Simple".

https://www.simfonie.at/entgeltarchiv/2019-09-02-Entgelte-SIMfonie-Simple-Vertragstarif.pdf
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Quasimodem

email.filtering

Mobilfunk Teilnehmer
27 Jun 2019
421
163
Würde mich doch sehr wundern, wenn da ein Pferdefuß wäre, zumal der Tarif ja nichts neues ist, sondern nur ab nun auch unter diesem Webauftritt zu finden ist.
 

Aktuelle Themen