SIP und VoIP in Österreich

17 Oktober 2020
22
16
So, ich habe jetzt mal die erste Version der Webseite hier laufen: https://www.sip-call.eu/

Um es für die Enduser einfacher zu machen habe ich auch noch ein SNOM Provisioning für iptel.org und onsip.com eingerichtet. Jetzt braucht man nur noch über das Formular die Grunddaten bekannt geben und das Telefon ans Internet anstecken. Sobald das SNOM Telefon fertig gestartet ist, muss noch das Passwort am Telefon eingetragen werden und dann funktioniert es. Weiters wäre es natürlich toll, wenn man sich auch vorkonfigurierte Telefone zuschicken lassen kann.

Ich würde mich sehr über Rückmeldungen, Ideen und Ergänzungen freuen. - Herzlichen Dank!
 
23 April 2014
440
120
Die Übersicht unter https://www.sip-call.eu/index.php/telefonnummern/ findet ich etwas mau. :)

Localphone scheint aus UK zu sein; dort hatte ich mal einen Account, aber wieder gelöscht.
Außerdem fehlen österreichische Anbieter: Fonira, Oja, Telematica, Fairytel, etc. VoIP.ms könnte man vielleicht auch aufnehmen, dort gibt es aber im Moment nur 0800'er Nummern aus AT. :-( Telematica und VoIP.ms zählen zu den wenigen Anbietern, die SIPS & SRTP unterstützen.

Hat jemand Erfahrung mit SIP Trunks von Telematica?

SIP-Adresse bekommt man auch bei linphone.org; der Dienst ist auch verschlüsselt über Port 5061 erreichbar.
 
17 Oktober 2020
22
16
Herzlichen Dank für die Rückmeldungen! Also bei der Seite mit der Übersicht über die DID Provider habe ich primär an ausländische DID´s gedacht. Aber es ist natürlich absolut richtig, dass da auch österreichische DID´s dazu gehören. Sollten wir mal eine Übersicht über österreichische SIP Provider (vielleicht auf einer extra Seite) machen? Falls es so etwas schon im Netz gibt, dann bitte einen Hinweis mit Link hier posten.

Wegen der österreichischen DID. Falls wir es irgendwie hinbringen wäre es aus meiner Perspektive wirklich genial, wenn wir das tolle Angebot von Fonira mit kostenlosen 0720er Nummern umsetzen könnten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fonira
27 Juni 2019
4.354
2.359
Was willst Du denn, @zapata? :rolleyes: Die Anmeldung ist doch nach wie vor kostenlos! Schließlich verlangen die keine Vertragsabschlussgebühr wie etwa bei den großen Mobilfunkmarken üblich. Aber ich verstehe natürlich schon, was Du meinst, denn immerhin verlangen die jetzt 18 EUR im Jahr an "Kontoführungsgebühr" ... Andererseits kostet die Infrastruktur natürlich was ...
 
10 Mai 2014
2.496
2.160
Was willst Du denn, @zapata? :rolleyes: Die Anmeldung ist doch nach wie vor kostenlos!
Also sipcall.at vergab früher über den "free Account" wirklich free/gratis 0720er Nummern.

Dass jetzt für einen "sipcall free Account" 1,50 Euro im Monat verlangt werden ist ein bisschen eine Chuzpe. Dann sollen sie ihn "sipcall basic" oder was weiß ich nennen, aber nicht "sipcall free"
 

Aktuelle Themen