Spusu 60 mbit kein Speed

FireStorm

Mobilfunk Teilnehmer
1 Nov 2014
494
82
Glaub eher es ist halt Standort abhängig. Je nachdem wo das 3 Netz ausgelastet ist bzw. wenig es ist. Hilfreich wäre ein kurzer Tarifwechsel, also der Technik sagen sie sollen Tarif umstellen und nach 1 Std. wieder zurück auf den alten. Das hat schon mal geholfen, vielleicht auch bei dir. Weil 3,5Mbit ist doch schon sehr lahm, das sollte eig. zumindest auf 10 überall gehen. Zumal du ja 3 Standorte und versch. Geräte probiert hast.
 

chankov

Mobilfunk Teilnehmer
7 Apr 2020
2
0
Hallo,
ich habe mir eine Daten Sim Karte von spusu gekauft und benutze sie mit einem Modem Huawei E5573CS-322. Leider ist die Geschwindigkeit sehr niedrig (1-3mbps). Weißt jemand, woran es liegen könnte? Netzabdeckung ist voll, aber im Klammer steht immer Roaming.
1586259596931.png
1586259628580.png
 

email.filtering

Mobilfunk Teilnehmer
27 Jun 2019
2.352
1.116
Wenn Du im nationalen Roaming unterwegs bist, ist die unterirdische Bandbreite natürlich kein Wunder.
 

chankov

Mobilfunk Teilnehmer
7 Apr 2020
2
0
Ich bin nicht im Roaming unterwegs. Ich befinde mich im 3. Bezirk in Wien.
 

Berndi

Mobilfunk Teilnehmer
24 Jun 2017
586
221
Also willkommen in der Welt des Mobiles Internets in Zeiten von Corona. Die Netz sind stark belastet kann sein das am Abend zur Primetime der Speed total in die Knie geht.
Es kann schon sein das dein Hotspott Router (Cat4 kann nur ein einen LTE Band sein) Roaming anzeigt aber mit 4G bist du schon im Richtigen Netz. Ist der Richtige APN mass.at eingetragen?
Selbst ich mit einen Huawei B715 (Cat9 kann in bis zu 3 LTE Bändern zur gleichen zeit sein LTE-A,CA oder 4G+) bekam vor ca 15 minuten nur 26 Mbit von Möglichen 60 in 1110 Wien
1586263906251.png

Es wird auf die dauer schwer sein im Drei Netz mit einen Cat4 Router einen guten Speed zu bekommen den Ganzen Tag über.
 

email.filtering

Mobilfunk Teilnehmer
27 Jun 2019
2.352
1.116
Lieber @chankov, ich hoffe Du kennst den Unterschied zwischen nationalem und internationalem Roaming. ;) Roaming heißt lediglich, dass Du ein fremdes Netz nutzt, und dass kann es eben auch im Inland geben (z.B. auf Grund eines entsprechenden Abkommens zwischen Drei und Magenta), und ja, das kann es in der derzeitigen Krise auch mit LTE geben!

Und ja, mit CAT4-Geräten wird es auf Dauer immer schwerer werden, und selbst mit CAT6-Geräten kann es schwierig sein, weil das Drei- und teilweise auch das Magenta-Netz eher unübliche Kombinationen an Frequenzbändern auf den Masten nutzen.
 

Taurus91

Mobilfunk Teilnehmer
10 Nov 2014
3.728
1.593
(z.B. auf Grund eines entsprechenden Abkommens zwischen Drei und Magenta),
Ist das nur eine Vermutung? Damit wäre ich vorsichtig.

Durch die Übernahme von Orange und Drei gibt es zwei Netzkennungen.
232-05 aktuelle Drei Hauptkennung (ehem.Orange)
232-10 ehemalige Drei Hauptkennung

Derzeit werden bei 3G und 4G noch immer beide Kennungen ausgestrahlt.
Manche Geräte melden Roaming wenn die Netzkennung die gerade verwendet wird nicht mit der intern im Gerät gespeicherten zusammenpasst.
Manchmal wird das auch mit dem Wert auf der SIM Karte verglichen.

@chankov
Das Roaming braucht dich deshalb nicht beunruhigen. Es hat auch nichts mit dem schlechten Speed zu tun.
 

email.filtering

Mobilfunk Teilnehmer
27 Jun 2019
2.352
1.116
Tja, wenn jemand noch eine sehr alte, weil von Orange stammende SIM-Karte verwendet (was aber nicht der Fall ist, denn es ist eine SIM-Karte von spusu) ...
und dann auch noch ein sehr altes, aber schon LTE-fähiges Gerät (was aber nicht der Fall ist, denn es ist ein CAT4-Gerät, ein Huawei E5573CS-322) ...
und wenn der Vertrag über das nationale Roaming (zwischen 3 und Magenta) aufgekündigt worden wäre (was aber meines Wissens nach nicht der Fall ist, auch wenn es im 3. Wiener Gemeindebezirk eher nicht zur Anwendung kommen sollte) ...
und wenn da keine Coronavirus-bedingte Krise wäre ...

... dann ist natürlich vieles möglich, aber vielleicht kann uns ja @chankov weitere Hinweise liefern. Du nutzt also eine spusu-SIM-Karte im Huawei E5573CS-322 (welche Firmware-Version läuft denn da drauf bzw. hat das Gerät ein Branding), und mit welchem Tarif? Und um welche Uhrzeit(en) hast Du eine derart besch...ene Bandbreite? Wie ist dicht bevölkert ist die ummittelbare Umgebung bei Dir? Wie sieht es mit der Bandbreite aus, wenn die SIM-Karte z.B. in einem Smartphone steckt? Welche Bandbreite konntest Du davor am Standort mit welchem Anbieter & Tarif und Gerät um die selbe(n) Uhrzeit(en) erreichen?

Beim nationalen Roaming fallen natürlich keine zusätzlichen Kosten an, und es wird natürlich auch nicht auf das Volumen des EU-/EWR-Roamings angerechnet.

Und natürlich könnte die Roaming-Anzeige ein Irrtum sein, wenn das Gerät nicht realisiert / weiß, dass das Heimatnetz der spusu-SIM-Karte erst mal grundsätzlich das Netz von 3 ist. Eventuell ist die SIM-Karte auch besonders aktuell und nimmt schon Rücksicht auf das (kommende) spusu-eigene 5G-Netz. Wie lautet denn die fünfte und sechste Ziffer der Seriennummer der spusu-SIM-Karte?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: McMephistoXXL

Aktuelle Themen