Spusu ab sofort inkl. vollem EU-Datenroaming

lfile

Mobilfunk Teilnehmer
10 Mai 2014
1.143
922
Jetzt müssen nur noch die neuen Entgeltbestimmungen zu den Tarifen online kommen.

Zur Zeit finde ich die noch nirgends. Und auf einen Tarif zu wechseln wo noch keine Entgeltbestimmungen vorhanden sind, würde ich mich nicht trauen.
Ich nehme an, dass spusu nicht viel ändern wird nur die Stellen mit dem EU Datenroaming, aber man weiß nie ...
 

pmshodan

Mobilfunk Teilnehmer
15 Okt 2018
43
30
Ich bin auch gerade (via WhatsApp innerhalb von 10 Minuten!) mit allen 4 Nummern in meinem Vertrag auf die neuen Tarife mit vollem Datenroaming gewechselt, die neuen Roaming Kontingente werden auch bereits in der Spusu App richtig angezeigt. Perfekt, das war bisher das einzige Manko von Spusu und ist damit jetzt behoben! Danke Spusu!
 

Jakob N

Mobilfunk Teilnehmer
4 Mai 2014
418
193
Ich glaube, Spusu ist am Weg zum eigenen Netzbetreiber. Deswegen auch der Schritt...
Lg
 

rage4

Mobilfunk Teilnehmer
5 Jul 2014
2.039
1.067
Ich glaube, Spusu ist am Weg zum eigenen Netzbetreiber. Deswegen auch der Schritt...
Lg
Wahrscheinlicher dürfte sein das Spusu in sechs Monaten keine Vergünstigungen beim EU-Roaming mehr
genehmigt bekommt. Da kann man jetzt schon bei den aktuellen Tarifen darauf verzichten (und gewinnt damit den einen oder anderen Neukunden) bzw. wechseln einige Bestandskunden auf die aktuellen Tarife und zahlen monatlich
vielleicht auch noch mehr (da sollte man sich einen "Tarifwechsel" gut überlegen, wenn es vielleicht in sechs Monaten für den alten Tarif auch keine Beschränkung mehr beim Datenroaming in der EU gibt). mfg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jakob N

straycat

Mobilfunk Teilnehmer
26 Nov 2014
497
309
Und auf einen Tarif zu wechseln wo noch keine Entgeltbestimmungen vorhanden sind, würde ich mich nicht trauen.
Du hast natürlich recht, man sollte eigentlich auf die Entgeltbestimmungen warten ... andererseits habe ich wirklich nicht die Befürchtung, dass Spusu plötzlich zurückrudert und die EU-Roaming-Datenmenge wieder reduziert. Das würde insbesondere jene Kunden ganz hart vor den Kopf stoßen, die - wie ich - noch einen alten Vertrag haben und nur unter der Prämisse gewechselt haben, dass die volle EU-Roaming-Datenmenge bestehen bleibt. IMHO wäre das Resultat ein medialer Shitstorm und viele, viele Kündigungen.

EDIT: Die neuen Entgeltbestimmungen sind jetzt offenbar schon online.
https://www.spusu.at/agb

Teilweise sind die Links noch nicht aktuell, verweisen noch auf die alten Versionen. Die aktuellen sind aber schon verfügbar, man muss nur den Link manuell anpassen
z.B. https://www.spusu.at/files?f=spusuEntgelt11100_201904.pdf
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: lfile

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
3.188
1.739
Wahrscheinlicher dürfte sein das Spusu in sechs Monaten keine Vergünstigungen beim EU-Roaming mehr
genehmigt bekommt. Da kann man jetzt schon bei den aktuellen Tarifen darauf verzichten (und gewinnt damit den einen oder anderen Neukunden) bzw. wechseln einige Bestandskunden auf die aktuellen Tarife und zahlen monatlich
vielleicht auch noch mehr (da sollte man sich einen "Tarifwechsel" gut überlegen, wenn es vielleicht in sechs Monaten für den alten Tarif auch keine Beschränkung mehr beim Datenroaming in der EU gibt). mfg
Wahrscheinlich und liest man auch in den Dokumenten raus muss jedes Jahr den fiktiven Verlust beziffern was sie mit vollen Roaming hätten. Da es nun neue Statistikwerte gibt über die Nutzung wird die Ausnahmeregelung eher schwer zu bekommen geworden sein. Dazu muss man bedenken Spusu wird auch immer größer und macht mehr Gewinn.
 

Sette

Mobilfunk Teilnehmer
24 Mrz 2014
131
43
Ich habe eben über Whatsapp meinen 11.100 um 9,45 auf den 11.100 um 9,90 umsstellen lassen, da ich nur so von der 500MB EU-Roaming-Beschränkung weg komme.
Durchgeführt ist's aber noch nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: charmin.armin

xxxforce

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
266
118
von Spusu 5800 (9,90) auf den neuen 11100 (9,90) gewechselt via Whatsapp - dauer ca. 1,5std völlig problemlos.
Von der Datenmenge im Roaming ändert sich bei mir nichts aber mehr sms und die doppelte Menge an Datenvolumen im Inland und sowie 22GB Bonusvolumen.. Da der alte Tarif noch mit vollem EU Roaming war hat mich das bisher von einem Tarifwechsel abgehalten..
 

philson

Mobilfunk Teilnehmer
18 Nov 2014
73
34
hat wer was von Help mobile dazu gehört? Bekomm über WhatsApp keine Rückmeldung...
 

Aktuelle Themen