der_lockere

Mobilfunk Teilnehmer
21 Mrz 2020
14
2
Ich hab' zwei Sender zur Auswahl :)
Antenne stellst mal hinten an. Nächster Schritt ist mal den Sender zu lokalisieren, das machst du hier:
https://www.senderkataster.at/
Dann versuchst du hier den Router so zu positionieren das der SINR soweit wie möglich steigt. Gut sind Werte ab 10 db. LTE-A sehe ich aktuell noch nicht aber das kann dann automatisch kommen bzw. LTE-A wird erst aktiv mit Auslastung.

Dann schaun ma weiter ;)
Hallo. So mal reingeschaut. Ich war ja sicher dass es Sender 2 wäre, aber siehe da es gibt noch einen andere Sender 1 :) Allerdings ist der Sender 1 am Fuße unseres Bergrückens und ich glaube fast dass ich da keinen direkten Sichtkontakt hin habe --> Vermute dass es Sender 2 ist. Kann ich das in irgendeiner Form verifizieren welchen ich empfange? z.B. Basestation ID oder so? (aber die Steht im Kataster auch wieder nicht drinnen)

Screenshot 2020-03-25 at 15.00.13.png
 

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
4.522
2.860
Ich hab' zwei Sender zur Auswahl :)


Hallo. So mal reingeschaut. Ich war ja sicher dass es Sender 2 wäre, aber siehe da es gibt noch einen andere Sender 1 :) Allerdings ist der Sender 1 am Fuße unseres Bergrückens und ich glaube fast dass ich da keinen direkten Sichtkontakt hin habe --> Vermute dass es Sender 2 ist. Kann ich das in irgendeiner Form verifizieren welchen ich empfange? z.B. Basestation ID oder so? (aber die Steht im Kataster auch wieder nicht drinnen)

Anhang anzeigen 24047
Naja wenn man auf die Sender draufklickt sieht man ein Fenster, da kann man ziemlich genau bestimmen wer überhaupst von Drei ist. Steht da GSM, LTE, UMTS in dieser Reihenfolge ist es wahrscheinlich ein Drei Sender. Was ich raus sehe ist der Sender 1 mit Drei und Magenta und Sender 2 ist von A1.
Unterschätze die Reflexionen nicht, darum meine ich ja du solltest mal vorab ein bisschen Suchen gehen wo du mehr SINR zusammenbekommst ohne Antenne.
 
Zuletzt bearbeitet:

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
4.522
2.860
:eek: glatt voll in die falsche Richtung ausgerichtet :)
Ok, ich sehe ich muss mich tatsächlich mal in alle Richtungen drehen und den Rat von @sergio_eristoff ernst nehmen (Y) werde ich aber wohl erst am WE schaffen.
Wenn du eine Antenne suchst sollte diese 1800 + 2100 mhz können. Der Sender kann definitiv nicht mehr.
Wichtig bei Antennen ist immer kurze Kabel zur Antenne, und lieber lange Netzwerkkabel. Sonst verlierst du jeglichen Gewinn durch das Antennenkabel.

https://www.antennenfreak.at/drei/d...ei-b715/hochleistungsantennen-fuer-drei-b715/

Da wirklich nur für 1800+2100 mhz nehmen
 

openyoureyes

Mobilfunk Teilnehmer
3 Nov 2016
44
25
Ich hab inzwischen auch Spusu im Einsatz. Leider ists bisher eine einzige Enttäuschung. Von den bis zu 80/10 bleiben bei mir grad mal 12/10 übrig. Diese aber ziemlich stabil über den ganzen Tag. Die Hotline ist eine Katastrophe und verweist nur auf "aktuelle Situation". Aber mal von vorne:

Bisher hatte ich GEORG 50/10 mit tatsächlichen 35/10 die meiste Zeit. Am Handy habe ich Drei mit Giga L. Der Tarif hat 50/20 und diese werden am Standort auch erreicht (UL nicht immer, DL geht bei Speedtest am Anfang sogar auf bis zu 100 hoch). Daher dachte ich ein Wechsel zu Spusu müsste ja zumindest eine Verbesserung gegenüber Georg sein. Tatsächlich kommen mit Spusu 80/10 aber nur 12/10 an (Router Huwai B715). Die Hotline ist komplett ahnungslos ("aktuelle Situation"). Nach zwei Anrufen dort wurde mir empfohlen einen Screenshot mit Beschreibung zu schicken. Daraufhin hab ich wieder die selbe vorgefertigte Antwort wie vorher erhalten. Auf meine Vermutung hin, daß möglicherweise mit der SIM-Karte was nicht stimmt geht man überhaupt nicht ein (immerhin werden die 12/10 stabil und gleichmäßig zu jeder Tageszeit erreicht). Die "aktuelle Situation" scheint bei Spusu momentan als Universalausrede zu dienen um gleich mal garnicht nach möglichen anderen Fehlern zu suchen. Bin wirklich schwer enttäuscht.
 

Joe

Mobilfunk Teilnehmer
2 Dez 2019
65
36
Ok, du nutzt schon den Huawei B715, der kann 3CA. In diesem Fall ist womöglich der Sender bei deinem Standort völlig überlastet... Jetzt bleibt nur die Frage ob wegen Corona, oder generell immer?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: eigsi124

NerdTech

Mobilfunk Teilnehmer
31 Okt 2017
665
470
Hast du versucht die spusu Daten SIM ins Handy zu geben und die drei Karte in den Router? Eben um zu prüfen, ob die schlechten Werte mit der SIM mit wandern.

Hast du noch für die Georg SIM bestimmte LTE Bänder ausgewählt?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sergio_eristoff

openyoureyes

Mobilfunk Teilnehmer
3 Nov 2016
44
25
Lt. Cellmapper müsste wohl der Sender verwendet werden: ID 122395 Band 1,3. Das wären doch 2 Bänder oder? Wieviel MBit müssten damit theoretisch möglich sein?

Was den Tausch der Karten betrifft: Ja, das hatte ich vor dem Umstieg alles geprüft. Die Drei-Karte war im Router in etwas gleich schnell wie die Georg (um 35/10). Allerdings war das vor einigen Wochen. Georg ist übrigens immer noch gleich schnell mit 35/10, hat also so gut wie nichts gedrosselt. Nur selten, daß der DL unter 20 MBit fällt. Leider kann ich selbst vor Ort nicht Testen, da ich beruflich woanders bin. Die Leidtragenden vor Ort sind meine Frau und meine Kinder. Meine Frau kann halt nur Speedtests machen und diese mir schicken - viel mehr Ursachenforschung ist momentan nicht möglich.

Am Meisten ärgert mich auch die Hotline von Spusu. Ich hab selten so eine ignorante Hotline erlebt - die "aktuelle Situation" ist einfach die Entschuldigung für jedes Problem. Angeblich hat man auch keine Möglichkeit überhaupt irgendetwas zu prüfen. Grad noch, daß der Router per LTE eingewwählt ist konnte man mir sagen. Dann sollte ich eben Fotos vom Speedtest + Standort + Fehlerbeschreibung schicken und hab wieder nur einen vorgefertigten Textbaustein als Antwort bekommen. Dazu kommt noch, daß ich beim Bestellen der SIM-Karte um den Versand an eine Lieferadresse gebeten habe. "Ja kein Problem, schreibens es in die Bemerkung rein" sagte die Hotline. Dann kam die Bestätigung des Vertrages, da stand nix von der Lieferadresse. Nochmals die Hotline angerufen: Habens es in die Bemerkung reingeschrieben? - Ja, hab ich ... - Dann kommts an die Lieferadresse! Dreimal dürft ihr raten wo die SIM-Karte 2 Tage später angekommen ist ... natürlich NICHT an der gewünschten Lieferadresse.
 

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
4.522
2.860
Lt. Cellmapper müsste wohl der Sender verwendet werden: ID 122395 Band 1,3. Das wären doch 2 Bänder oder? Wieviel MBit müssten damit theoretisch möglich sein?
300 mbit normalerweise

Was den Tausch der Karten betrifft: Ja, das hatte ich vor dem Umstieg alles geprüft. Die Drei-Karte war im Router in etwas gleich schnell wie die Georg (um 35/10). Allerdings war das vor einigen Wochen.
Naja wenn du hier im Handy 50/10 hattest geht dir fast ein Drittel ab. Da würd ich doch mal den Router resetieren und sauber konfigurieren.

Meine Hauptfrage ist eher gerade warum wechselst du vom A1 Netz auf das Netz von Drei und testest nicht ausgiebig? Die richtige Lösung wäre wenn A1 bei dir gut gelaufen ist, das man maximal zu Educom geht und sich hier 80 mbit Tarif holt. Ich glaub wir wiederholen es immer wieder, Mobilfunknetze sind sehr variabel von Standort und Provider, sowie dessen Auslastung, da hilft nur testen,testen,testen.
So stänkerst du nun über Spusu und passiv über das Netz von Drei weil es deinen Erwartungen nicht entspricht. Wenn du eine stabile Bandbreite willst dann muss du auch was nehmen, was das hält was es verspricht und keine Lotterie wie eben der Mobilfunk ist.
 

Aktuelle Themen