Spusu Erfahrungen

Wissenswertes
Bewerte jetzt den Mobilfunkanbieter spusu und lese dir die Erfahrungen anderen LTEForum Nutzer mit dem Anbieter durch. Hier gehts zu den spusu Erfahrungsberichten mit allen Vor- und Nachteilen
27 Juni 2019
4.352
2.358
Hatte letzte Nacht eine interessante Begebenheit: Eine selten genutzte, aber bestimmt noch aktive Wertkarte von spusu war in einem lediglich 2G-fähigen Handy steckend zwar im Netz eingebucht (Anzeige "spusu/3AT"; daher wohl im Netz von "3"), konnte jedoch nicht erreicht werden (weder per Telefonie noch per SMS), und natürlich auch nicht selbst aktiv werden.

Ist das wirklich so üblich? Denn wenn die SIM-Karte nur in einem Fremdnetz für Notrufe eingebucht wäre, dürfte da doch nicht "spusu/3AT" am Display stehen?
 
27 Juni 2019
4.352
2.358
Bei der Wertkarte passt alles. Die habe ich dann doch in ein LTE-fähiges Smartphone gesteckt und da kamen auch gleich alle SMS usw. an. Ist halt nur ärgerlich, wenn man für solche Sachen dann jedes mal (s)ein Smartphone zerlegen muss.
 
27 Juni 2019
4.352
2.358
Hm, zumindest bisher war das - gleich mit welchen SIM-Karten - noch nie ein Thema, weil das ein relativ neues Gerät ist (hat ja schon einen microUSB-Anschluss).
 

cle

2 Mai 2014
31
6
Hallo @cle

Ich hab hier einen Spusu-Zugang genauso wie du: öffentliche dynamische IP, die real ziemlich statisch ist.

Hier hab ich gerade Tests zu deiner ersten genannten ORF-IP durchgeführt, die bei dir Probleme verursacht.

Routing / Traceroute:
Code:
traceroute to 194.232.104.3 (194.232.104.3), 30 hops max, 38 byte packets
 1  uplink.lan (192.168.8.1)  19.939 ms  22.730 ms  23.350 ms
 2  185.44.55.226 (185.44.55.226)  46.156 ms  37.818 ms  47.087 ms
 3  10.10.15.5 (10.10.15.5)  30.537 ms  36.975 ms  47.715 ms
 4  185.208.12.5 (185.208.12.5)  189.400 ms  181.641 ms  222.180 ms
 5  ae1-0-r33.inx.vie.nextlayer.net (92.60.0.213)  34.491 ms  37.881 ms  ae2-0-r33.inx.vie.nextlayer.net (92.60.1.177)  33.023 ms
 6  apa.customers.nextlayer.net (213.208.138.74)  31.999 ms  37.315 ms  52.051 ms
 7  rou-vie-edge-101.apa.net (194.158.150.97)  38.416 ms  rou-vie-pe-201.apa.net (194.158.150.37)  47.223 ms  rou-vie-edge-101.apa.net (194.158.150.97)  49.901 ms
 8  rou-vie-pe-101.apa.net (194.158.150.177)  37.865 ms  rou-vie-pe-101.apa.net (194.158.150.61)  38.360 ms  rou-vie-pe-101.apa.net (194.158.150.177)  28.876 ms
 9  194.158.128.245 (194.158.128.245)  43.904 ms  194.158.128.241 (194.158.128.241)  38.930 ms  31.481 ms
10  *  *  *
11  *  *  *
12^C


Packet Loss / Ping
Code:
root@router:~# ping -c 100 -q 194.232.104.3
PING 194.232.104.3 (194.232.104.3): 56 data bytes

--- 194.232.104.3 ping statistics ---
100 packets transmitted, 100 packets received, 0% packet loss
round-trip min/avg/max = 30.191/42.966/66.114 ms


Das Ergebnis:
Als Modem wird ein alter Datenstick via USB verwendet (LTE Cat. 4, also kein LTE-CA), ebenso ist der Empfang am Betriebsort grenzwertig schlecht. Das erklärt den Jitter, der in beiden Test-Ausgaben zu sehen ist.

Davon abgesehen tritt kein Packet Loss bei den Tests auf. Es wäre auch noch nie ein Problem bei der Verwendung aufgefallen (zB Webseiten, die langsam oder gar nicht laden, etc).

Würde an deiner Stelle auch das Thema mit der MTU size weiter verfolgen (@telephon hat das schon sehr gut erläutert). Diese Sache mit der MTU kann schon verflixt sein, und am Ende erklärt das auch, wieso der ISP so eine Meldung nicht nachvollziehen kann, denn in so einem Fall tritt es exakt nur bei deinem spezifischen Setup auf.

Als ersten Versuch würde ich die MTU auf dem WAN-Interface des Routers mal auf 1460 stellen. Liegt es tatsächlich an der MTU, könnte die Sache damit ganz erledigt sein
Hallo berni456,
das mit der MTU kann ich zur Zeit nicht nachvollziehen, weil alle Server im Bereich 194.232.104.0, die bisher Packet-losts hatten, diese Woche keine haben :oops:. Hat spusu schon was geändert?
 

Aktuelle Themen

Wie zufrieden bist du mit spusu?