spusu übernimmt Internetdienstleister "Cyberservice"

jb-net

Mobilfunk Teilnehmer
21 Mrz 2014
1.021
830
Die spusu Beteiligungs GmbH übernimmt den Internetdienstleister Cyberservice.

Die Cyberservice wurde 2001 gegründet und bietet ihren Kunden Business-Online-Lösungen aller Art. Die Angebotspalette reicht dabei von Serverhousing, WebHosting, Connectivity, IT Infrastruktur: Design und Umsetzung bis zu alternativen Übertragungssystemen. Zudem ist der Dienstleister Distributor und Reseller für Produkte rund um Informationstechnologie. Wie nun bekannt wurde hat die spusu Beteiligungs GmbH die Cyberservice Internetdienstleistungsgesellschaft m.b.H. im Juli 2017 übernommen. Im Firmenbuch wurde die Änderung im August 2017 vollzogen.


Foto: Cyberservice

Neo-CEO Florian Parnigoni hat zwei technische Studien im Bereich Wirtschaftsinformatik sowie ein Executive-MBA Studium abgeschlossen. 2003 startete der gebürtige Wiener beim IT-Kommunikationsunternehmen Mass Response Service GmbH im Bereich Software-Entwicklung und Kundenprojekte. Seit 2011 fungiert Parnigoni als operativer Leiter (COO) und übernahm mit Juli 2017 zusätzlich die Geschäftsführung von Cyberservice.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aktuelle Themen