Störung im A1 Festnetz - [Achtung]: auch Notrufe betroffen!

Vercetti

Mobilfunk Teilnehmer
27 Jun 2019
63
39
https://futurezone.at/produkte/stoerung-im-a1-festnetz/400646156

Hallo, derzeit gibt es eine größere Störung im A1 Netz.

Achtung, dies betrifft auch Notrufe! Auch die interne Behördentelefonie (Festnetz, Fax und Diensthandys, nicht jedoch BOS-Funk) auf Polizei-Seite ist betroffen.

edit: Bei Nichterreichbarkeit von bestimmten Notrufnummern kann ausnahmsweise versucht werden 122 zu erreichen.

edit2: Ebenso kann ausnahmsweise die Gehörlosennotrufemailadresse gehoerlosennotruf@polizei.gv.at verwendet werden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nesta

neptunus

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
1.379
521
Schon gut, wenn man dieses Festnetz hat, darauf ist Verlass. Mir fallen dazu Beiträge von @telephon ein

IMG_3634.JPG


Ja, dieses moderne Handynetz ist echt unsicher und nicht zuverlässig, glaube das wird sich nie durchsetzen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: maxb

derFlo

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
2.598
929
Was mich ja wundert ist die Tatsache, das offenbar ein Teil (zumindest wird es so kommuniziert) defekt ist, das offenbar für ganz Österreich und alle Einsatzorganisationen zuständig ist.
Da können die Einsatzorganisationen auch nix machen - eine Notrufnummer kann halt nicht über 2 Provider beschalten werden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jonas12

MOM2006

Mobilfunk Teilnehmer
29 Mrz 2014
1.232
414
Was mich ja wundert ist die Tatsache, das offenbar ein Teil (zumindest wird es so kommuniziert) defekt ist, das offenbar für ganz Österreich und alle Einsatzorganisationen zuständig ist.
Da können die Einsatzorganisationen auch nix machen - eine Notrufnummer kann halt nicht über 2 Provider beschalten werden.
naja über wen wird der euronotruf geroutet? wenn man will kann man das schon aufteilen. is halt der supergau wenn ein unternehmen alles in der hand hat, und das halbe land steht still. sind ja auch 05er nummern diversester firmen betroffen.
 

derFlo

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
2.598
929
naja über wen wird der euronotruf geroutet? wenn man will kann man das schon aufteilen. is halt der supergau wenn ein unternehmen alles in der hand hat, und das halbe land steht still. sind ja auch 05er nummern diversester firmen betroffen.
Alle österreichischen Notrufnummern werden von A1 vermittelt.
 

neptunus

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
1.379
521
Alle österreichischen Notrufnummern werden von A1 vermittelt.
Vielleicht ist das etwas, das es sich lohnt, mal gründlich zu überdenken.

Warum nicht zu einer Telefonnummer (Notrufnummer) über 2 oder mehr unterschiedliche Provider und Wege routen?

Beim IP-Protokoll (= Internet) funktioniert das auch als eine der Grundfunktionen. Und so neu ist das nun auch nicht, das IP-Protkoll mit dieser Art des Routings ist eine Erfingung der frühen 1970er-Jahre, d.h. es hat bald 50 Jahre auf dem Buckel.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: telephon

MOM2006

Mobilfunk Teilnehmer
29 Mrz 2014
1.232
414
Alle österreichischen Notrufnummern werden von A1 vermittelt.
genau da liegt das problem, wenn ich eine infrastruktur auseinander nehmen will brauch ich mich nur auf einen konzentrieren. die aussagen vom BMI sind ja teilweise eine farce. von wegen suchen sie die nächste polizeidienststelle oder rettungsdienststelle auf. das kann am land bald mal > 10km sein
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: telephon

nesta

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
144
60
Für Wien wurden lt. Standard auch Ersatznummer veröffentlicht:

Ersatznummern
Der Pressedienst der Stadt Wien (MA 53) hat mittlerweile mehrere Ersatznummern bekanntgegeben, unter denen Einsatzkräfte erreichbar sind:
Für die Rettung sind dies:
  • 0676 8118 64624
  • 0676 8118 64542
  • 0676 8118 64547
  • 0676 8118 64562
  • 0676 8118 64606

    Für die Feuerwehr:
  • 0676 8118 69572
  • 0676 8118 69836
  • 0676 8118 69577
  • 0676 8118 50327
  • 0664 237 7197
  • 0664 237 9400
https://www.derstandard.at/story/2000109859079/a1-kaempft-mit-massiven-netzstoerungen-seit-montagfrueh
 

derFlo

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
2.598
929
Vielleicht ist das etwas, das es sich lohnt, mal gründlich zu überdenken.

Warum nicht zu einer Telefonnummer (Notrufnummer) über 2 oder mehr unterschiedliche Provider und Wege routen?

Beim IP-Protokoll (= Internet) funktioniert das auch als eine der Grundfunktionen. Und so neu ist das nun auch nicht, das IP-Protkoll mit dieser Art des Routings ist eine Erfingung der frühen 1970er-Jahre, d.h. es hat bald 50 Jahre auf dem Buckel.
Mir wäre (zumindest im deutschsprachigen Raum) keine Möglichkeit bekannt, eine Telefonnummer über mehr als einen Provider anzubinden (da lasse ich mich aber auch gerne eines Besseren belehren).
Es würde wohl schon reichen, wenns eine Alternativnummer über einen anderen Provider gäbe.

Aber: Du hast schon recht, das wäre durchaus eine brauchbare Sache, solche Fälle ließen sich wohl damit vermeiden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: neptunus

Aktuelle Themen