blu18

Mobilfunk Teilnehmer
6 Jun 2016
223
28
Ja, genau so ist es. Und wenn das 3G Netz von TMA jetzt - U900 sei Dank - annähernd dem TMA GSM Netz entspricht, ist meiner Meinung nach das 3G National Roaming bei Drei nicht mehr (so) relevant.
Korrekt. Möglicherweise hab ich dich falsch verstanden: ich hatte den Eindruck, du meinst, für 3 wirds dann blöd. Aber 3 sollte ja weiter bei TMA roamen?
 

derFlo

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
2.523
878
Korrekt. Möglicherweise hab ich dich falsch verstanden: ich hatte den Eindruck, du meinst, für 3 wirds dann blöd. Aber 3 sollte ja weiter bei TMA roamen?
Außer die Vereinbarung wird gekündigt. Dann wäre es ja für 3 eher blöd an einigen Stellen...
 

blu18

Mobilfunk Teilnehmer
6 Jun 2016
223
28
Außer die Vereinbarung wird gekündigt. Dann wäre es ja für 3 eher blöd an einigen Stellen...
Da fallen mir durchaus einige Stellen ein. Wobei ich sagen muss, dass das 2G Roaming eh nur für Telefonie brauchbar war, weil - zumindest meiner Erfahrung nach - hier Datendienste eh so gut wie nie brauchbar funktioniert haben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fabey

Gringo

Mobilfunk Teilnehmer
9 Feb 2017
1.395
775
T-Mobile mag ja brav ausbauen. Bei mir in der Pampa ist nun neben B20 auch B3 verfügbar.
Aber: kein 256QAM im DL und auch kein 64QAM im UL. Im Gegensatz zu A1.
Ausbau alleine ohne entsprechende moderne Technologie ist für A&F und nur die halbe Miete.
 

EDGE-Surfer

Mobilfunk Teilnehmer
21 Jan 2015
1.404
439
Wo ist das mitten in der Pampa wo auch B3 verfügbar ist? Und wieviele Leute wohnen da etwa?

TMA ist da leider nicht alleine.
A1 hat in der Pampa auch kein 256/64 QAM. Zumindest bei mir in der Umgebung nicht. Habe noch nie mehr als 150/50 Mbit mit A1 geschafft. Bzw mehr als 75/25 mit TMA. Dabei wäre es ja einfach das zu aktivieren.
 

Gringo

Mobilfunk Teilnehmer
9 Feb 2017
1.395
775
Wo ist das mitten in der Pampa wo auch B3 verfügbar ist? Und wieviele Leute wohnen da etwa?

TMA ist da leider nicht alleine.
A1 hat in der Pampa auch kein 256/64 QAM. Zumindest bei mir in der Umgebung nicht. Habe noch nie mehr als 150/50 Mbit mit A1 geschafft. Bzw mehr als 75/25 mit TMA. Dabei wäre es ja einfach das zu aktivieren.
Hier gibt es etwa 250 Haushalte.

A1 ist mit 256/64 "outdoor" seit 02/18 im B20 verfügbar:

Screenshot 2019-01-31 08.28.05.png


Im vergleich TMA mit 2CA (B20+B3):
Screenshot 2019-02-09 14.19.15.png
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: EDGE-Surfer

Gringo

Mobilfunk Teilnehmer
9 Feb 2017
1.395
775
Ok. Bei mir sinds leider nur so um die 50. Wahrscheinlich ist das der Grund.
Das Endgerät muss natürlich auch 256/64 "können", so wie der Netgear MR1100.
Bei TMA ist es irrelevant ob ich MR1100 oder eine anderes Modem verwende. Bei A1 sind es gewaltige Unterschiede.
 

Aktuelle Themen