T-Mobile Home Net Router - Alternative

Dieses Thema im Forum "Datenmodems / Datensticks" wurde erstellt von Apple_Freak, 8. Oktober 2015.

Schlagworte:
  1. Apple_Freak

    Apple_Freak Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    30. September 2015
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    19
    Liebe Mitglieder,

    ich besitze einen Homenetrouter(LTE-fähig) von  T-Mobile.
    Bekommen habe ich den Router zum Tarif Home Net 30 Mbit. (freies Datenvolumen)

    [​IMG]

    Gibt es denn irgend eine alternative an Router, die von der Hardware besser sind (besserer Empfang etc.)?

    Edit: Besitze auch die 2 Antennen die man hinten drauf schrauben kann.
    Besitze den Router mittlerweile 2 Jahre.

    Freue mich auf eure Antworten.
     
  2. MKnight

    MKnight Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Servus!

    Wie wärs mit einer Fritzbox (6840 od. 6842) ?
    Von der Bedienung her top, sehr stabil, Hardwaretechnisch vielleicht nicht mehr ganz up to date (nur LTE CAT3, 100/50 Mbit) aber mit dem Tool LTEWatch und externern Antennen super ein- und auszurichten.

    Der 6820er wäre mit LTE CAT4, 150/50 Mbit ausgestattet, falls du es schneller brauchst...
     
  3. Antennenfreak

    Antennenfreak Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    30. März 2015
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    104
    DIe Antennen zum hinten draufscharauben kannst Du getrost weglassen - die bringen so gut wie nix.
    Du kannst von T-Mobile ach den Office net Router HUAWEI B315 nehmen - der ist schon deutlich besser. Ansonsten schließe ich mich der Empfehlung für die Fritzboxen uneingeschränkt an.
    Allerdings solltest Du - wenn Du schon an Antennen denkst - eher über eine Außenantenne nachdenken. Innenantennen lösen das Hauptproblem nicht - die je nach Baustoff hohen Verluste in den Hauswänden. Das können schon mal 30-40 dB werden, die da verloren gehen - so viel schafft keine Antenne. Reale Gewinnwerte von Richtantennen liegen bei 7-12 dbi, von Rundstrahlern (wie die zum Anschrauben) bei 2-5 dBi - auch wenn manche Händler anderes von ihren Antennen behaupten.
     
  4. Xargon1989

    Xargon1989 Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    20. Juli 2016
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    36
    Apple_Freak wurde zuletzt gesehen: 22. Mai 2016

    Thema erstellt
    von Apple_Freak am: 8. Oktober 2015

    nix für ungut jungs :D