maxb

Mobilfunk Teilnehmer
31 Mrz 2014
1.469
1.625
Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die 5g Antennen in der Stadt.

alles fakes, es gibt keine 5G Smartphones und schon gar nicht von Motorola.
das Technologielogo am Smartphone kann man als Netzbetreiber beim Endgeräte Hersteller „bestellen“ (wenn der mitspielt), z.B. bei 4fach CA steht dann 5G am handy.

mit geeigneter Frequenzausstattung lassen sich auch mit LTE 500Mbps erzielen.
 

eigs

Mobilfunk Teilnehmer
8 Aug 2014
914
376
Das im Video ist echt.
es gibt keine 5G Smartphones und schon gar nicht von Motorola.
Im Video wurde aber kein 5G Smartphone verwendet sondern ein Motorola Moto Z3 (das 2G, 3G und 4G kann) und zusätzlich der 5G Moto Mod (den gibt es nur bei Verizon).
das Technologielogo am Smartphone kann man als Netzbetreiber beim Endgeräte Hersteller „bestellen“ (wenn der mitspielt), z.B. bei 4fach CA steht dann 5G am handy.
Das ist AT&T und da steht dann im 4G Netz 5G E am Display. Verizon spielt bei dem Fake 5G Logo nicht mit und außerdem ist im Video zu sehen dass 5G UWB am Display angezeigt wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fabey und eigsi124

Gringo

Mobilfunk Teilnehmer
9 Feb 2017
1.258
687
Stand schon mal in den News, dass Verizon ein aufgebohrtes 4G als 5G verkauft. Nur mal googeln.
 

tommy

Mobilfunk Teilnehmer
14 Apr 2014
1.381
902
Fake oder nicht - 500mbit am Handy: Leider geil!

Ist die 5g Technik an der Ampel auch fake? (Sehr häßlich)
 

Taurus91

Mobilfunk Teilnehmer
10 Nov 2014
3.376
1.345
Ist bei 5G eigentlich ein Circuit Switched Fallback vorgesehen ( Anachronismus lässt Grüßen)?
Ist das bei TMA umgesetzt?
Oder ist bei 5G gar gewährleistet, dass VoIP mit jedem Device funktioniert.
Ich bin ehrlich: Ich würde ja letzteres erwarten.

Nicht, dass man ein Mi Mix 3 5G bestellt und dann kann man es gar nicht nutzen 🤭
 

Aktuelle Themen