Tarifschema bei Drei

Dieses Thema im Forum "3 Hutchison Austria" wurde erstellt von spanspire, 13. Februar 2018 um 15:22 Uhr.

Schlagworte:
  1. spanspire

    spanspire Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    19. Dezember 2017
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    40
    Wenn ich die Situation auf dem Drei Tarifmarkt so beobachte, schaut es jedes Jahr ähnlich:
    Weihnachten .. GIGA Tarife mit jeweils 1 Euro pro Gigabyte
    1.2. bis Ostern .. Top Tarif mit maximum 40 GB bei Top Premium
    Ostern .. bessere Top Tarife mit 59 GB bei Top Premium

    Absolut überschaubar, oder?
     
    peterw gefällt das.
  2. jungbaerchen

    jungbaerchen Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    1. November 2017
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    16
    vielleicht fällt Ihnen nicht mehr ein wobei ich liebe die Giga Stofftiere
     
    UrQuhart_1984 und braveheart gefällt das.
  3. braveheart

    braveheart Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.692
    Zustimmungen:
    476
    Bei anderen ist es auch nicht anders
     
  4. ocelot

    ocelot Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    300
    Bei  T-Mobile ist das Tarifschema noch einfacher: Das ganze Jahr dieselben Tarife :)
     
  5. palazzo

    palazzo Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    15. Mai 2014
    Beiträge:
    4.027
    Zustimmungen:
    2.042
    Wozu sollte das "Rad neu erfunden werden", wenn die Zahlen in etwa stimmen? Ist ein Marktauftritt samt Tarifen erfolgreich, dann wird dieses Schema eben beibehalten, siehe T-Mobile oder auch  A1.

    Trotz hoher Tarife scheinen diese angenommen zu werden, da nicht alle über den Preis agieren.
     
  6. Person Unbekannt

    Person Unbekannt Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    22. Februar 2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    19
    Ich glaube schon, dass viele noch einen A1/TMA Tarif haben (bwz. Kunde sind) weil es damals halt nichts anders gab. Meine Eltern (beide über 80) würden sicher noch mit dem Tarif von vor 15 Jahren telefonieren wenn ich sie nicht regelmäßig umstelle bzw. den Tarif ihren Bedürfnissen anpasse.
     
    Saftbar gefällt das.
  7. Matador1

    Matador1 Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    23. November 2015
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    168
    Genau so ist es. Wenn die Zahlen stimmen dann muss man nichts ändern. Wozu auch?

    Bei T- Mobile fährt man auch mit dem Kombibonus schon mal grundsätzlich um 10,- € günstiger im Monat wenn man sich ein mobiles Internet auch noch dazu nimmt.

    Aber ich kann nur für die Marke  tele.ring sprechen und dir sagen, dass die Tarife, welche sich auf der Homepage befinden, zwar sicherlich nicht die attraktivsten sind, aber wenn der Vertrag ausläuft und man ein nettes Gespräch mit der Kündigungshotline führt, gibt es sehr wohl attraktive und sehr gute Angebote.

    Finde es einen sehr fairen und guten Zugang von T- Mobile, den Bestandskunden bessere Konditionen für Tarife zu gewähren als Neukunden. So habe ich den Supernutzer Tarif von Telering um 19,88,- / Monat bekommen welcher für Neukunden 30,- € monatlich kostet.

    Weiterer Vorteil von T- Mobile/ Telering bzw. A1 ist, beide sind äußerst großzügig beim EU Roaming, was man weder von DREI und schon gar nicht von den Discountmarken behaupten kann.
     
    bobthebuilder gefällt das.
  8. peterw

    peterw Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    3. November 2016
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    153
    Inwiefern ist Drei nicht großzügig beim EU Roaming?
     
    palazzo gefällt das.
  9. spanspire

    spanspire Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    19. Dezember 2017
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    40
    Also ich hab 12 GB Roaming bei Drei, für mich genug....
     
  10. Enrique76

    Enrique76 Mobilfunk Teilnehmer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    1.351
    Zustimmungen:
    343
    Hab bei 3 50 GB Roaming... also mehr als Großzügig