Tarifumstellung auf T-Mobile Tarife ab 1.7.

cmeerw

Mobilfunk Teilnehmer
Nov 15, 2018
21
7
#12
Den UPC LTE Data 40 haben's damit ziemlich ersatzlos gestrichen - entweder auf 20 GB downgraden lassen oder auf einen unlimited Tarif dann upgraden (fuer EUR 24,99 plus Servicepauschale).
 

Ovolos

Mobilfunk Teilnehmer
Sep 18, 2018
71
13
#13
Die unstekkung von 150/50 auf 150/20 ist bei mir schlechter und die nutzungsklasse D ist ja mal echt kein Highlight
 

Redaktion

LTEForum Redaktion
Sep 1, 2018
198
99
#18
In wenigen Tagen, am 6. Mai 2019 wird T-Mobile und UPC Austria zu einer neuen gemeinsamen Marke verschmolzen. Im Vorfeld sind nun die ersten Änderungen für UPC-Bestandskunden bekannt geworden:

1. UPC Mobile Kunden werden auf T-Mobile Tarife umgestellt

Alle UPC Mobile Kunden (Netz von Drei) werden ab 1.7. auf T-Mobile Tarife umgestellt und telefonieren fortan im T-Mobile Netz. Die Rufnummer bleibt unverändert bestehen.

Nicht alle Kunden werden mit dieser Umstellung glücklich sein. Während sich T-Mobile sichtlich bemüht hat die Kunden auf möglichst vergleichbare Tarife umzustellen, gibt es einige Fälle in den Kunden Nachteile in Form von Tariferhöhungen, geringeres Datenvolumen oder schlechtere Verwendungsgruppe (Nutzungsklasse in Netzauslastungsfällen) in Kauf nehmen werden müssen.

Mehr Details: www.t-mobile.at/pdf/Kundmachung_Migration_der_UPC_Mobile_Kunden.pdf

2. Umstellung alter "SuperFit" UPC-Produkte auf das aktuelle Produktportfolio

In zwei Phasen (15.7. und 15.8.2019) werden einige UPC-Kunden mit alten "SuperFit"-Produkten auf aktuelle Tarife umgestellt. Diese Umstellung bringt auch eine Preiserhöhung von bis zu +14% mit sich.

UPC / TMA wollen für alle Kunden stets Produkte auf dem neuesten und aktuellen technischen Stand anbieten. Es werden daher laufend Produktverbesserungen durchgeführt, weshalb die unten angeführten bestehenden alten Produktpakete aus technischen Gründen eingestellt werden und betroffene Kunden auf die unten angegebenen neuen Produktpakete mit Verbesserungen etwa hinsichtlich Internetspeed bei gleichzeitiger Preiserhöhung umgestellt werden.​
Betroffene Kunden haben ein Sonderkündigungsrecht.

Mehr Details: www.upc.at/pdf/agb/kundmachung/rtr-kundmachung-gemaess-par-25-tkg-ueber-aenderungen-ab-15-07-2019.pdf bzw. www.upc.at/pdf/agb/kundmachung/rtr-kundmachung-gemaess-par-25-tkg-ueber-aenderungen-ab-15-08-2019.pdf

Danke an die LTEForum User "synology" und "Taurus91" für die Hinweise!
Mehr Details:
Zum Newsartikel ...
 

mik751

Mobilfunk Teilnehmer
Sep 16, 2014
57
35
#20
Die UPC-Mobile Kunden mit dem unlimitierten Datentarifen (Unlimited / Unlimited LTE) werden sich aber sehr freuen, dass sie hinkünftig ganze 30 GB monatlich versurfen dürfen.

Interessanterweise wird in dem verlinkten T-Mobil Tarif-pdf nicht mal erwähnt, dass dies zu einer Sonderkündigung berechtigt. Das unlimitierte Datenvolumen ist aber so oder so weg...
 

Ähnliche Themen

Aktuelle Themen