tele.ring erhöht die Tarife für Bestandskunden

Don Criso

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
57
13
AW: tele.ring erhöht die Tarife für Bestandskunden

Das ist doch schon das zweite Jahr mittlerweile. Die Schlagzeilen sind aktuell auch etwas zu reißerisch meiner Meinung nach. Immer diese 'Alles wird teurer'-Schiene der Medien...

Aber gut, letztendlich ist wohl entscheidend, was unter dem Strich raus kommt.
 

landwirt29

Mobilfunk Teilnehmer
30 Mrz 2014
107
12
AW: tele.ring erhöht die Tarife für Bestandskunden

Macht bei meinem 15 Euro-Tarif 30 Cent. Ist nicht unbedingt der Rede Wert, wenn man die 1,90 bei A1 vergleicht...
 

jb-net

Mobilfunk Teilnehmer
21 Mrz 2014
902
686
AW: tele.ring erhöht die Tarife für Bestandskunden

Genau genommen keine Tariferhöhung sondern nur die in den AGB ohnehin schon vereinbarte Wertanpassung.
 

lind

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
285
42
AW: tele.ring erhöht die Tarife für Bestandskunden

Agb hin oder her.
Ich würde es mir nicht nähmen lassen, denn ganzen erst ein mal zu widersprechen.
Mir ist klar das es nichts bringt, aber ein Bisschen Trollen muss ja sein.

Wehre auf die Antwort gespannt.:cool:
 

benqt904

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
802
261
AW: tele.ring erhöht die Tarife für Bestandskunden

Inkasso Moskau lässt grüßen. ;) Und nein, gegen die landläufige Meinung, ein Unternehmen MUSS vorher eine Mahnung schicken, dem ist einfach mal nicht so.
 

lind

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
285
42
AW: tele.ring erhöht die Tarife für Bestandskunden

Sollen sie machen,
Ich würde Weiter zahlen.
Aber mit jeder Rechnung ein Schreiben mit der Aufforderung.
Ich Akzeptiere ihre Wertanpassung nicht und die da mit einhergehenden mehr Gebühren.
Sie können mir gerne die Freieinheiten Kürzen zb.: jetzt 1000 Minuten neu 950 Minuten.

Das meine ich jetzt ernst:
Diese Option hat noch keiner gemacht statt mehr Grundgebühr für gleiche Einheiten.
Gleiche Grundgebühr weniger wert bereinigte Einheiten.
Dürfte halt nicht so Lückratief sein.
 

Aktuelle Themen