sss

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
1.163
424
Ja darfst du fragen, ist aber schon älter. Würde nie für ein Kind einem Vertrag abschließen, Handy würde im Falle frei gekauft und da kommt eine Wertkarte rein.
Ich selbst kaufe mir meine Handy offen und habe eine Wertkarte drinnen, 2000 min 20 Gb und davon 5 GB EU, um 14,29 euro, da brauche ich keinen Vertrag.
Mit 5 GB hüpfen die Kinder aber nicht sehr weit :)
Mein Junior hat seit Jahren ein angemeldetes Handy, läuft jedoch immer auf mich. Zum Einen war er damals zu jung und zum Anderen ist TMA der Meinung ein "Jugendtarif" ist erst ab 18 (also als Erwachsener) anzumelden. Daher hat er einen normalen (Dank dem Forum mit -30%) Turbo mit X-Mas Bonus und FamilyBytes.

Bei Kindern kommt das Problem dazu das meist die Handy wieder kaputt werden und die Eltern kein Geld haben um eine Reparatur zu bezahlen, da wird schnell mal ein neuer Vertrag dazu abgeschlossen um wieder an ein Handy zu kommen. Ich repariere über 10 Jahre Handys und kenbe die Fälle zu gut.
Lg
Da muss man halt konsequent sein. Meiner bekommt alle zwei Jahre ein neues Handy - so wie wir auch. Das Samsung S7 hatte er sich vor zwei Jahren selber gekauft, da das Honor 6 nicht mehr passte hat er sich zu Weihnachten von allen Geld gewünscht und bei e4y sich das Handy geholt. In zwei Wutanfällen ging das Display 2x kaputt.... das hat seinem Sparbuch weitere € 370,00 entzogen, da er diese Reparaturen selber zahlen durfte.

Heuer hat er im Zuge der Ummeldung ein P20 bekommen.

Für Notfälle hat er noch das alte Honor 6, oder ein Android Tastenhandy von mir :)



Aber ich kenne das von dir beschriebene Problem aus beruflicher Sicht... da kommen immer wieder Eltern die gerne den zweiten oder dritten Handyvertrag fürs Kind in Höhe von á 60€ beim Unterhalt berücksichtigt hätten, da das alte Handy kaputt ging, für ein Neues neu angemeldet wurde und die einmaligen Handykosten selbstredend monatlich beglichen werden.
 

cbfalex

Mobilfunk Teilnehmer
3 Dez 2017
64
7
wie alt muss das eigene kind sein, damit man so einen tarif abschliessen kann?
 

HerrT

Mobilfunk Teilnehmer
31 Jan 2018
63
24
danke, leider erst ab 10 jahren wie da steht. mein kind ist 6, gibts für diese altersgruppe keine verbilligten tarife?
danke, leider erst ab 10 jahren wie da steht. mein kind ist 6, gibts für diese altersgruppe keine verbilligten tarife?
Und warum meldest du den Tarif nicht auf dich selbst an?
Ich habe für mein Kind übrigens den spusu Kids besorgt. Sollte mit den inkludierten Mengen (100 min, 50 SMS, 1 GB + Mitnahme) um € 3,90/Monat für ein 6 jähriges Kind eigentlich mehr als ausreichend sein...
 

cbfalex

Mobilfunk Teilnehmer
3 Dez 2017
64
7
Und warum meldest du den Tarif nicht auf dich selbst an?
Ich habe für mein Kind übrigens den spusu Kids besorgt. Sollte mit den inkludierten Mengen (100 min, 50 SMS, 1 GB + Mitnahme) um € 3,90/Monat für ein 6 jähriges Kind eigentlich mehr als ausreichend sein...
ich meld ihn für mein kind an, um vom angebot zu profitieren. nutzen tu ich ihn dann selber ;-)
 

HerrT

Mobilfunk Teilnehmer
31 Jan 2018
63
24
ich meld ihn für mein kind an, um vom angebot zu profitieren. nutzen tu ich ihn dann selber ;-)
Wäre 3 (MyLife Jugendtarife) auch eine Option für dich?
Denn "Für Jugendliche unter 18 gibt‘s My-Life Tarife derzeit in allen Drei Shops bei Anmeldung durch einen Erziehungsberechtigen."
und "Wer MyLife nach 21 nicht aufgeben möchte, der behält den Tarif ganz einfach. "
 

Aktuelle Themen