tele.ring teasert neue Tarife

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

SPOCK

Gast
Ab 30.03.2018 gibt's (wohl) neue Tarife bei tele.ring - die Teaser-Kampagne ist heute gestartet:


"Mein Name ist Sven. Sven Station". #kannstnichterfinden

Kampagnen-Homepage: https://schlau.telering.at/



Nicht unbedingt mein Geschmack diese neue Werbung von Telering.Coll war noch der Inder aber den haben sie ja leider abgesetzt oder die 3 dicken Männer mit dem Slogan"Der Speck muss weg".Hatte mit den 3 immer was zum Lachen und hat mir sehr gut gefallen.:D:D:D
 

Matador1

Mobilfunk Teilnehmer
23 Nov 2015
572
505
Nicht unbedingt mein Geschmack diese neue Werbung von Telering.Coll war noch der Inder aber den haben sie ja leider abgesetzt oder die 3 dicken Männer mit dem Slogan"Der Speck muss weg".Hatte mit den 3 immer was zum Lachen und hat mir sehr gut gefallen.:D:D:D
Ja schau ma mal würde man auf österreichisch dazu sagen. Irgendwie ist es ja heutzutage modern ein Kasperltheater in Werbungen zu veranstalten. Siehe auch aktuelle BOB Werbungen von Weihnachten und aktuell.

Ja T- Mobile muss mit der Marke Telering wohl reagieren auf die neuesten Kampftarife von BOB & Yesss. Aber mal sehen was Sie daraus machen. Die letzten neuen Tarife waren wohl eher mehr FLOP als TOP. Wobei der neue " Schlaue SIM +" Tarif war schon mehr als ordentlich. Der ist wirklich schwer in Ordnung gewesen von den Konditionen. Aber jetzt heißt es dran bleiben.

Aber ich finde T- Mobile selbst muss mal entscheiden in welche Richtung Sie mit der Marke Telering gehen wollen.

Premiumdiscounter haben Sie schon probiert und es ist gescheitert. Da haben Sie keinen Platz neben HOT, YESSS, SPUSU etc. etc.

Premium Marke wirds wohl auch nicht werden, da man sich sonst selbst ein Problem schafft mit der Marke T- Mobile selbst.

SIM Only Marke wäre aus meiner Sicht eine Möglichkeit, obwohl man dadurch auch Stammkunden verlieren wird, die es gewohnt waren alle 2 Jahre ein Mittelklasse Smartphone günstig zu erstehen und für die das reicht. Aber wie bereits erwähnt, mit dem letzten Tarif " Schlaue SIM +" Tarif haben Sie zumindest gezeigt das Sie es können wenn Sie es nur wollen.

Ich finde man sollte sich eher beim Handysortiment breiter aufstellen. Die Tarife ähnlich staffeln wie BOB mit guten SIM Only Tarifen und dazu ein breiteres und besseres Handysortiment anbietet für alle die, die ein neues Smartphone haben wollen mit 24 Monate Bindung natürlich und bietet es ähnlich wie mit T- Mobile selbst an, dass man es in Raten bezahlen kann.

So wie jetzt, mit einem Iphone 6 welches 3,5 Jahre alt ist oder einem Samsung Galax S7 welches 2 Jahre alt ist, wird man wohl nicht punkten können. Telering ist eine Marke für junge Leute, die wollen das neueste Smartphone, koste es was es wolle.

Dazu kalkuliert man vielleicht die Servicepauschale in den Tarifen mit ein und lässt diese unnötige Abzockpauschale fallen. Würde sehr gut ankommen.

Mal sehen, aber wahrscheinlich wird es wieder mehr eine Enttäuschung sein als Innovativ.
 

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
4.892
3.150
Ich glaub da wird nicht wirklich was großartiges daherkommen. Die Themen was Telering angehen müsste um wieder mehr in den Fokus der Betrachtung zu kommen ignorieren sie seit Monaten. Darum wirds wieder irgendein Tarif sein das angelehnt am Markt ist und fertig. Was innovatives erwarte ich mir nicht oder einen großen Frühjahrsputz ala Abschaffung von Sinnlosigkeiten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SPOCK
S

SPOCK

Gast
Ja schau ma mal würde man auf österreichisch dazu sagen. Irgendwie ist es ja heutzutage modern ein Kasperltheater in Werbungen zu veranstalten. Siehe auch aktuelle BOB Werbungen von Weihnachten und aktuell.

Ja T- Mobile muss mit der Marke Telering wohl reagieren auf die neuesten Kampftarife von BOB & Yesss. Aber mal sehen was Sie daraus machen. Die letzten neuen Tarife waren wohl eher mehr FLOP als TOP. Wobei der neue " Schlaue SIM +" Tarif war schon mehr als ordentlich. Der ist wirklich schwer in Ordnung gewesen von den Konditionen. Aber jetzt heißt es dran bleiben.

Aber ich finde T- Mobile selbst muss mal entscheiden in welche Richtung Sie mit der Marke Telering gehen wollen.

Premiumdiscounter haben Sie schon probiert und es ist gescheitert. Da haben Sie keinen Platz neben HOT, YESSS, SPUSU etc. etc.

Premium Marke wirds wohl auch nicht werden, da man sich sonst selbst ein Problem schafft mit der Marke T- Mobile selbst.

SIM Only Marke wäre aus meiner Sicht eine Möglichkeit, obwohl man dadurch auch Stammkunden verlieren wird, die es gewohnt waren alle 2 Jahre ein Mittelklasse Smartphone günstig zu erstehen und für die das reicht. Aber wie bereits erwähnt, mit dem letzten Tarif " Schlaue SIM +" Tarif haben Sie zumindest gezeigt das Sie es können wenn Sie es nur wollen.

Ich finde man sollte sich eher beim Handysortiment breiter aufstellen. Die Tarife ähnlich staffeln wie BOB mit guten SIM Only Tarifen und dazu ein breiteres und besseres Handysortiment anbietet für alle die, die ein neues Smartphone haben wollen mit 24 Monate Bindung natürlich und bietet es ähnlich wie mit T- Mobile selbst an, dass man es in Raten bezahlen kann.

So wie jetzt, mit einem Iphone 6 welches 3,5 Jahre alt ist oder einem Samsung Galax S7 welches 2 Jahre alt ist, wird man wohl nicht punkten können. Telering ist eine Marke für junge Leute, die wollen das neueste Smartphone, koste es was es wolle.

Dazu kalkuliert man vielleicht die Servicepauschale in den Tarifen mit ein und lässt diese unnötige Abzockpauschale fallen. Würde sehr gut ankommen.

Mal sehen, aber wahrscheinlich wird es wieder mehr eine Enttäuschung sein als Innovativ.
Ja was die Handy Auswahl betrifft ist die bei Telering sehr sehr Mager.Ganz ehrlich wer kauft sich heutzutage noch heute ein fast 4 Jahre altes iphone 6?Da greife ich lieber zu iphone SE was sie auch anbieten.Früher war Telering viel attraktiver am Mobilfunkmarkt unterwegs.Die Tarife waren immer sehr günstig gegenüber der Konkurrenz und eine Wunschrufnummer sich zu bestellen war eine Ewigkeit auch kostenlos.Mir hat Telering viel besser gefallen wo sie noch nicht bei T-mobile waren.
 

Matador1

Mobilfunk Teilnehmer
23 Nov 2015
572
505
Ich nehme Telering eher als Outlet von T-Mobile wahr. Und im Outlet gibt's eher selten die neuesten Gadgets ...
Ja das mag schon stimmen, aber ned falsch verstehen, wie will man den mit den derzeit angebotenen Handys gegenüber der Konkurrenz punkten? Ein Iphone 6 mit 32 GB traut sich ja nicht mal noch A1 mit der Marke BOB anzubieten. In der Zwischenzeit hat sogar BOB, Telering schon überholt was die Attraktivität der Auswahl an Handys angeht. Das Ganze ohne SERVICEPAUSCHALE.

Bei BOB bekommt man immerhin schon ein Sony Xperia XA 2, Nokia 5 oder sogar ein Samsung Galaxy S 8+. Da ist Telering meilenweit weg mit dem derzeitigen Angebot an Handys wohlgemerkt mit Pauschale.

Ich würde es sehr begrüßen wenn T- Mobile die Marke Telering so ähnlich positioniert wie es A1 mit Red Bull Mobile macht.

Gutes Handy Sortiment, attraktive Tarife + Service im Shop bei Bedarf. Für alle die, die kein Handy benötigen die Tarife um 5,- oder 10,- € billiger.

Man kann keinen Outlet Store führen wollen und gleichzeitig die Marke der jungen sein wollen. Das passt einfach nicht zusammen.

Ich finde man sollte es einfach mal mit der Strategie als günstigere Premiummarke ala RB Mobile versuchen.

So viel Geld für Werbung das T- Mobile schon mit der Marke Telering versenkt hat ( Toni Polster, Ostrowski, der Inder) und die Marke auch nicht wirklich attraktiver gemacht hat wäre es mit dieser Strategie mal einen Versuch wert.

Ich glaube diese Strategie könnte voll aufgehen. Nur ich glaube morgen früh ist wieder mal bittere Enttäuschung angesagt.

Solange der Umsatz pro Kunde stimmt und dieser besser ist als bei 3, wird es Bierwirth relativ egal sein wie viele Kunden die Marken T- Mobile/ Telering haben ( ZITAT: "Der zweite Platz ist mir wurscht").
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Martin_0650
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Aktuelle Themen