palazzo

Mobilfunk Teilnehmer
15 Mai 2014
5.015
3.263
In der Presseaussendung sind jetzt die richtigen Tarifdetails angeführt:

„Schlaue SIM Extra“ um 14 Euro monatlich
  • Unlimitierte Minuten und SMS
  • 20 GB (ohne Datenroaming)
  • 50 Mbit/s Download, 10 Mbit/s Upload
„Schlaue SIM Extra +“ um 17 Euro monatlich
  • Unlimitierte Minuten und SMS
  • 20 GB (mit Datenroaming) – 5 GB in der EU nutzbar
  • 80 Mbit/s Download, 15 Mbit/s Upload
  • 100 Minuten Auslandstelefonie von Österreich in die EU, Island, Liechtenstein, Norwegen und Schweiz, inklusive Telefonie-Roaming in der Schweiz
https://newsroom.t-mobile.at/2018/05/02/telering/
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: theFace

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
3.260
1.785
Haut mich jetzt immer noch nicht vom Hocker wenn ich mir Yesss und Spusu ansehe. Sicher die 100 min sind nett aber die Mogelpauschale wirft immer größere Schatten voraus das es 1,83 Euro sowieso im Monat mehr ist, aber da bin ich fast schon bei Red Bull Mobile.

Ich bin auf nächstes Jahr gespannt wo der nächste Sprung von 4,72 GB auf 6,3 GB Minimum ist. Schreit direkt nach einer Erhöhung über dem VPI aus. Jetzt kann man sich das noch hintricksen weil man die Servicepauschale extra ansieht.
Aber es wäre mal interessant für den VKI das mal auszujudizieren ob die Servicepauschale hier nicht in den Tarif gerechnet gehört für die Bewertung der Roamingfreieinheiten. Meiner Meinung nach schon da sie unzertrennlich sind und es auch keine Opt-Out Möglichkeit gibt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: alex34653

Metalcist

Mobilfunk Teilnehmer
8 Apr 2015
1.124
966
Gabs da nicht mal was, dass man für EU-Roaming nicht mehr verrechnen darf, es also keine 2 Tarife geben darf?

Vermutlich stehlen sie sich jetzt aus der Verantwortung, indem sie zum EU-Roaming einfach noch 100 Minuten draufhaun. "Die Mehrkosten entstehen durch die 100 Minuten in die EU". So, oder so ähnlich :rolleyes:
 

alex34653

Mobilfunk Teilnehmer
13 Mai 2014
2.037
1.242
@Metalcist jep, so praktiziert es der rosa Riese seit Inkrafttreten der Verordnung (Beiz den ersten Tarifen haben die glaub ich €3 für Roaming-Möglichkeit verlangt - das wurde ihnen untersagt, seitdem gibt's irgendwelche Kleinigkeiten extra um weiter für Roaming kassieren zu können)
 

alex34653

Mobilfunk Teilnehmer
13 Mai 2014
2.037
1.242
Wenn man sie regelmäßig nutzt schon, Riecht für mich trotzdem eher nach Roaminggebühr (jemand der die Minuten ins Ausland brauchte hatte entweder einen extra Tarif mit weit mehr inkl Minuten, Spusu oder verwendet Messenger-Apps bzw VoIP).
 

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
3.260
1.785
Riecht für mich trotzdem eher nach Roaminggebühr (jemand der die Minuten ins Ausland brauchte hatte entweder einen extra Tarif mit weit mehr inkl Minuten, Spusu oder verwendet Messenger-Apps bzw VoIP).
Ist es ja auch. Man braucht sich im Vergleich nur Spusu ansehen was da die Kosten sind für die Länder wo nun 100 min inkludiert sind.
Die Provider tanzen weiter auf der Nase rum und ehrlich gesagt empfinde ich das "+" als Verhöhnung schon. Auch wenn ich mich wiederhole die Servicepauschale gehört genauso mit einbezogen in die monatlichen Kosten da sie unzertrennlich ist zum Tarif von daher wird hier auch jeder betrogen in den Roamingdaten.

Oft denk ich mir die Beschwerdestelle und Aufsicht gehört eigentlich aus der RTR herausgelöst, da trotzdem zuviel gemauschelt wird seitens der Provider.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SPOCK

bobthebuilder

Mobilfunk Teilnehmer
2 Jul 2015
356
417
Die Provider tanzen weiter auf der Nase rum und ehrlich gesagt empfinde ich das "+" als Verhöhnung schon. Auch wenn ich mich wiederhole die Servicepauschale gehört genauso mit einbezogen in die monatlichen Kosten da sie unzertrennlich ist zum Tarif von daher wird hier auch jeder betrogen in den Roamingdaten.

Oft denk ich mir die Beschwerdestelle und Aufsicht gehört eigentlich aus der RTR herausgelöst, da trotzdem zuviel gemauschelt wird seitens der Provider.
Also ich kann nicht nachvollziehen warum hier dauernd auf die Betreiber losgegangen wird!

Fakt ist, dass wir in Österreich Mobilfunknetze auf Weltniveau haben - Und Fakt ist auch, dass das Tarifniveau europaweit zu den fünf besten zählt! Das alles kommt ja nicht von nichts!

Es zwingt dich ja niemand bei tele.ring einen Vertrag abzuschließen. Der Markt wird das schon regeln! Und ja, es riecht ziemlich danach, dass hier Tarife geschaffen werden um die Roamingvorgaben zu umgehen. Auch hier wird das der Markt regeln.....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Martin_0650 und SPOCK

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
3.260
1.785
Also ich kann nicht nachvollziehen warum hier dauernd auf die Betreiber losgegangen wird!

Fakt ist, dass wir in Österreich Mobilfunknetze auf Weltniveau haben - Und Fakt ist auch, dass das Tarifniveau europaweit zu den fünf besten zählt! Das alles kommt ja nicht von nichts!
Es wird nicht das Mobilfunknetz bewertet sondern die Geschäftspraktiken mehr nicht. Zum Thema Tarifniveau in Deutschland sind die Lebensmittel auch billiger ohne Grund, aber kann ich deswegen aus? Nein.

Warum hier auf die Betreiber losgangen wird?
Nun ja wo herscht ein Vertrag auf Augenhöhe sag ich mal? Durch die Mogelein was immer wieder gemacht werden und fadenscheinigen Begründungen erzeugt man kein großes Vertrauen.
Als Gegenbeispiel, ich habe z.B. bei Spotify noch nie so ähnliche Beschwerden gelesen. Kann auch daran liegen das hier nicht überall extra verlangt wird.

Es zwingt dich ja niemand bei tele.ring einen Vertrag abzuschließen. Der Markt wird das schon regeln!
Absolut nicht und würde ich auch nicht weil für mich Telering nicht nutzbar ist.

Der Markt regelt nur in begrenzten Maße und besonders in Österreich hat man bei der Übernahme von Telering gesehen wie die Preise nach oben gingen. Erst durch die EU die bei der Übernahme von Orange an Drei wurden Regeln geschaffen die einen Markt wieder eröffnet hat. Soviel zu dem was der Markt regelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: RealMartin