TF Bank - Gratis MasterCard Gold - Advanzia Alternative

17 September 2020
46
11
Seit Dezember gibt es auch die kostenfreie MasterCard Gold von der TF Bank in Österreich.

Dazu gibt es eine eigene Website für Österreich.
Die App dazu schaut auch recht schick aus.

Im Prinzip ist sie sehr ähnlich zu der free.at MasterCard mit Unterschiede im Detail.
  • Keine Jahresgebühr
  • Kein Fremdwährungseinsatz
  • Reiserversicherungen (scheinen laut mydealz genau gleich zu free.at zu sein)
  • Ausgleich manuell per Überweisung, ansonsten hohe Zinsen von fast 20% p.a.
  • Bei Bargeldabhebungen die gleiche Regel wie bei Advanzia mit absurden Zinsen
  • Bis jetzt nur in Deutschland GooglePay, in Österreich weder GooglePay noch ApplePay! (könnte noch kommen)
  • Karte ist deutlich m.M. schöner als die von free.at
  • in Deutschland gibt es 5% Cashback bei Reisebuchungen und Mietwagen über die Suchmaske von TF (eventuell kommt das ja auch noch)

Hat jemand mit der TF Bank schon Erfahrungen gemacht?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: email.filtering
27 Juni 2019
4.786
2.650
Wenn die Zinsberechnung "besser" als bei der Advanzia erfolgt (denen ich mittlerweile offen unterstelle vorsätzlich falsch abzurechnen), kann das eine Alternative sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
18 April 2018
1.649
741
Wenn die Zinsberechnung "besser" als bei der Advanzia erfolgt (denen ich mittlerweile offen unterstelle vorsätzlich falsch abzurechnen), kann das eine Alternative sein.
Kann das nicht kommentieren, weil ich gar nicht in etwaige Zinsen reinlaufen möcht.

Aber im Vergleich zu den hiesigen kostenpflichtigen Karten, sind jene alle besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
18 August 2020
295
235
auf den ersten Blick sind keine allzu großen Unterschiede zur free-KK der Advanzia zu erkennen. Beides Mastercards, die Zinssätze unterscheiden sich minimal, im einen Fall ist die Finanzaufsicht in Luxemburg zuständig, im anderen jene in Schweden, für beide Angebote gilt jedoch österreichisches Recht.

Ansonsten scheint das Geschäftsmodell dasselbe zu sein (hohe Zinsen im Falle der nicht rechtzeitigen Zahlung oder der Barabhebung). Die Erfahrungsberichte kurz gegoogelt, da ist das bekannte Muster erkennbar (Service und support "ausbaufähig", ansonsten funktioniert die Karte). Mobile Bezahlmöglichkeiten derzeit jedoch noch keine verfügbar (weder Apple pay noch google pay oder irgendeine andere).
 
1 Dezember 2020
276
293
Wenn die Zinsberechnung "besser" als bei der Advanzia erfolgt (denen ich mittlerweile offen unterstelle vorsätzlich falsch abzurechnen), kann das eine Alternative sein.
Und da haben sie noch gar kein Problem (mit der Aufsichtsbehörde) bekommen?

Damit meine ich eine ganz normale Beanstandung gegenüber der Bank selbst. Mit dem nicht zufriedenstellenden Ergebnis ziehst du weiter und verpflichtest die Bank, auf einen außergerichtlichen Vergleich zu deinem Fall hin zu arbeiten.

Dann erst würde man ein Verfahren bei einer der zuständigen Aufsichtsbehörden starten. Soweit kommt es nicht, wenn jemand tatsächlich unkorrekt abrechnet.

Da frage ich mich, ob du das ernst meinst mit deiner „Unterstellung vorsätzlich falsch abzurechnen“, oder ob das vielleicht nur Stammtisch-Gequatsche ist. Du weißt eh, was man damit machen kann 😂
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: innulte
27 Juni 2019
4.786
2.650
Die Advanzia ist ja nicht erst einmal wegen solcher Geschichten (hauptsächlich in Deutschland) gerichtlich verurteilt worden, und auch in meinem Falle ist die "kreative" Berechnung (siehe meinen Beitrag im Advanzia-Thread) für jeden ersichtlich, aber immer noch keine Reaktion seitens der Advanzia erfolgt.


Aber zurück zum Thema, dem Angebot der "TF Bank AB":

Interessant ist allerdings, dass ich die App aus dem Play Store nicht herunterladen kann, weil die mit keinem meiner Geräte kompatibel sei. Ein leidlich aktuelles Zielgerät (Honor 20 lite mit Android 10, kein aktivierter Root-Account) reicht offenbar nicht. :rolleyes:

Wenn bei der TF Bank AB und deren Mastercard die Sache mit der PIN-Nutzung funktioniert, dann wäre das gegenüber der Advanzia (mit der Unterschrift) schon einmal ein Vorteil. Die Unterstützung für XYZ-Pay ist mir noch nicht wichtig genug, um das Interesse daran zu verlieren.
 
1 Dezember 2020
276
293
Die Advanzia ist ja nicht erst einmal wegen solcher Geschichten gerichtlich verurteilt worden, und auch in meinem Falle ist die "kreative" Berechnung (siehe meinen Beitrag im Advanzia-Thread) für jeden ersichtlich, aber immer noch keine Reaktion seitens der Advanzia erfolgt.
Du meinst also, wie wurden wegen falscher Verrechnung gerichtlich verurteilt, machen aber trotzdem noch wie vorher weiter? Und weil es bei dir auch falsch ist machen sie es da anders: Sie ignorieren dich?

Tja, eh 😂 Wo bleibt eigentlich mein nächstes Bier, wenn ich mich schon an den Stammtisch gesetzt habe?🍻

Hier aus dem Vertrag der TF Bank Karte:
IMG_5082.jpeg

Das ist völlig normal, wie bei jedem Konto / Karte einer jeden Bank.

Zuerst unterschreiben sie alle blind, und dann später ist es Schikane, wenn eine Bank tatsächlich eine Transaktion hinterfragt und Nachweise zu Einkommen & Co anfordert. Wie in einem anderen Thread vor ein paar Tagen erst. Ich erspare dem armen Schreiber, dass ich seinen Beitrag verlinke.

Tja, was soll man davon halten ... 🤪

PS @ilian
Die Karte macht einen soliden Eindruck und ist wohl eine super Sache.

Hier gabs ja mal Leute, die mit der Advanzia Free Mastercard Gold Probleme hatten, da deren IT-System die genaue Postadresse nicht abbilden konnte (nur Hausnummer statt der österreichischen Detail-Form inkl. Stock/Tür etc.). Da ist es ja mehr als genial, dass man nun auf eine Alternative eines anderen Unternehmens gleich aus einem anderen Land zurück greifen kann
 
18 August 2020
295
235
Interessant ist allerdings, dass ich die App aus dem Play Store nicht herunterladen kann, weil die mit keinem meiner Geräte kompatibel sei. Ein leidlich aktuelles Zielgerät (Honor 20 lite mit Android 10, kein aktivierter Root-Account) reicht offenbar nicht. :rolleyes:
im österreichischen play-store scheint die app noch nicht angekommen zu sein. Im deutschen hingegen schon (und beim Versuch, sie zu installieren erscheint der von dir erwähnte Hinweis).

Scheint noch ganz neu zu sein und wohl noch nicht alles zu klappen🤔
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: email.filtering
17 September 2020
46
11
Danke für den Hinweis. Is a schwedische Bank, ned?


Tatsächlich? :D
Genau aus Schweden :)

Ja. Kein ApplePay und GooglePay, dafür Cashback Aktionen und eine deutlich schönere Karte.
Sind schon ein paar Unterschiede wie ich finde ;)

Hier gabs ja mal Leute, die mit der Advanzia Free Mastercard Gold Probleme hatten, da deren IT-System die genaue Postadresse nicht abbilden konnte (nur Hausnummer statt der österreichischen Detail-Form inkl. Stock/Tür etc.).
Habe die Advanzia im Herbst 2021 beantragt und keine Probleme damit gehabt. Ich vermute also, das Problem wurde behoben.

Was ich bei der Advanzia sehr witzig finde: Die drucken angegebene Titel mit auf die Kreditkarte.
Wer also bei Titel zB. "Dkfm.Mag." wählt, bekommt eine Karte mit "Dkfm.Mag. Max Mustermann":D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: berni456

Aktuelle Themen