Totalausfall 12.8.2019

rage4

Mobilfunk Teilnehmer
5 Jul 2014
2.091
1.118
"Netzausfälle" Mai bis Oktober 2018 (lt. Connect-Netztest)

A1 : an 3 Tagen jeweils 1 Stunde
"3" : 1 Tag mit 1 Stunde, 1 Tag mit 2 Stunden
"M": 1 Tag mit 3 Stunden, 1 Tag mit 9 Stunden

mfg
 

RealMartin

Mobilfunk Teilnehmer
20 Sep 2015
1.975
1.305
Mir reichen die Probleme mit dem UPC-Kabel- und Magenta-Mobilfunknetz!

Wir sollten uns zudem auf einen Thread konzentrieren. ;)
Interessanterweise hatte ich nie Probleme mit dem Kabelnetz, läuft seit über einem Jahr sehr stabil und ohne Aussetzer. Die Probleme gabs eher früher zu Anfangszeiten, wie UPC auf den Markt gekommen ist - mittlerweile nicht mehr wirklich.

Ich glaub Magnenta hat wie 3 damals bei der Zusammenlegung einfach Netzprobleme, im Mobilfunkbereich davor gab es nicht so viele Meldungen wie jetzt aktuell, da ist für mich schon ein Zusammenhang.
 

Haugh

Mobilfunk Teilnehmer
14 Okt 2015
188
153
Interessanterweise hatte ich nie Probleme mit dem Kabelnetz, läuft seit über einem Jahr sehr stabil und ohne Aussetzer. Die Probleme gabs eher früher zu Anfangszeiten, wie UPC auf den Markt gekommen ist - mittlerweile nicht mehr wirklich.
Ich hatte auch in letzter Zeit immer wieder Ausfälle mit UPC/Magenta - von "ohne Aussetzer" kann zumindest in Wien nicht die Rede sein.
 

FOOX

Mobilfunk Teilnehmer
13 Aug 2019
98
34
Weil der Ausfall nicht seit einer ganzen Woche besteht und weil man auch einen Defekt am Endgerät selbst (oder auch an der SIM-Karte nicht ausschließen kann). Natürlich gehe ich auch davon aus, dass es wohl etwas mit den aktuellen Ausfällen zu tun hat - das so gut wie möglich belegen zu können ist aber sicher von Vorteil (gerade wenn die vertraglich garantierte Mindestverfügbarkeit unterschritten wurde).
Irgendwie bedenklich das so ein kleiner Anbieter seine Kunden bis Sonntag kostenlos surfen lässt und ein Weltkonzern wie MAGENTA jemanden um die Bitte über einer kleine Gutschrift für die Ausfälle abwimmelt.

Screenshot (72).png
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Martin_0650

RealMartin

Mobilfunk Teilnehmer
20 Sep 2015
1.975
1.305
Ich hatte auch in letzter Zeit immer wieder Ausfälle mit UPC/Magenta - von "ohne Aussetzer" kann zumindest in Wien nicht die Rede sein.
Naja kommt auch drauf an wo man in Wien ist. Ich lebe auch in Wien und hier bei mir ist das Kabelnetz nie wirklich ausgefallen. ;)
 

SGN22

Mobilfunk Teilnehmer
24 Feb 2018
177
171
Stimmt - aber dann sollte Magenta/Bierwirth einfach die großkotzerischen Töne unterlassen....
Ich habe mich auch gefragt, wie magenta A1 "technisch überlegen" sein soll.
Nur A1 ist Eigentümer seiner gesamten Infrastruktur von Gebäuden über LWL-Leitungen bis zu Kabeltrassen und muss sich nirgends einmieten und auch sich auf andere Netzbetreiber verlassen.Dort ist alles aus einem Guss und auch die Instandhaltung ist grösstenteils nicht ausgelagert an Subunternehmer.
magenta muss sich sein Netz erst aus anderen Betreibern neben den einigen UPC-Inseln zusammenstoppeln (und sich erheblich bei A1 einmieten) und muss sich sein Netz größtenteils von Subfirmen warten lassen.
So schaut die Wahrheit aus. Große Marketingtöne und in der Praxis kommt die nüchterne Wahrheit..
 

Aktuelle Themen