TV-Streaming Komfortverbesserungstipps

25 März 2014
5.436
3.696
Hallo Leute!

Da mit Zattoo der größte europäische Anbieter nach Österreich gezogen ist, habe ich mir gedacht wir machen einen Thread auf wo wir uns austauschen können oder Erfahrungen teilen, wie man IPTV so angenehm wie möglich bzw. ähnlich zum normalen Kabelfernsehen gestalten kann. Fokus setze ich hier auf m3u Files da diese überall unterstützt werden und auch leicht auf Enigma2 Boxen zu importieren sind.


Wilmaa TV (Schweizer IP / SmartDNS erforderlich)

M3U File:
http://kodi.my-cydia-ig.de/TV/tv_ch_wilmaa.m3u

EPG:
Die EPG Einrichtung ist nicht immer trivial bei jedem Gerät, jedoch kann man hier die Sources beziehen
https://www.kodi-tipps.de/kodi-iptv-einrichten-live-tv-mit-kodi-anschauen/


Zattoo

M3U File:
Dies geht aktuell nur über einen lokalen Konverter. Hier reicht ein Raspberry Pi oder wenn man auch will, kann man Windows auch nutzen, wenn man sich spielt das Python Script zum Laufen zu bekommen. Alternativ kann man ja ein Ubuntu auf Windows 10 laufen lassen.
https://github.com/sunsettrack4/telerising
Get channels.m3u to stream via VLC
http://<host-ip>:<port>/?file=channels.m3u&bw=5000&platform=hls

Get channels.m3u to stream via VLC (favorites only)
http://<host-ip>:<port>/?file=channels.m3u&bw=5000&platform=hls&favorites=true

Get channels.m3u to stream via ffmpeg pipe (Zattoo DE ==> 720p50)
http://<host-ip>:<port>/?file=channels.m3u&bw=5000&platform=hls5&ffmpeg=true
 
26 November 2014
760
468
Wilmaa TV (Schweizer IP / SmartDNS erforderlich)

M3U File:
http://kodi.my-cydia-ig.de/TV/tv_ch_wilmaa.m3u

OK ... also vorerst einmal Wilmaa ... ich komm da schon nicht wirklich weiter. Soll diese .m3u-Liste einfach so (also ohne Username/Passwort) funktionieren? Man braucht also nur eine schweizer IP?

Der erste Eintrag in der m3u-Datei ist z.B. "https://streams.wilmaa.com/m3u8/get?channelId=ard_hd". Sollte da auch was abgespielt werden, wenn man diesen Link z.B. in VLC einfügt?

EDIT: Ich hab da jetzt ein bisschen weiter herumprobiert und im Browser auf der Wilmaa-Seite die Netzwerkaktivität beobachtet. Ruft man einen Sender auf (nehmen wir als Beispiel mal ARD), wird die URL https://streams.wilmaa.com/m3u8/get?channelId=ard_hd[...] aufgerufen (in der eckigen Klammer kommt noch ein Zusatz mit Infos zu Betriebssystem etc., aber dies scheint irrelevant zu sein).

Verwende ich diese URL in VLC, passiert gar nichts außer einer nichtssagenden Fehlermeldung.

Im Browser wird unmittelbar danach folgende URL aufgerufen:
https://zattoo-hls5-live.akamaized.net/HD_ard/master.m3u8?z32=[.....]

In der eckigen Klammer kommt eine sehr lange Kombination aus Zahlen und Buchstaben, die wohl eine Art eindeutige ID darstellt. Wenn ich diese URL (interessanterweise von Zattoo) beispielsweise in VLC einfüge, läuft der Stream sofort.

Ich habe die .m3u-Datei auch in ein Bouquet umgewandelt und in meine VU Solo2 importiert, aber die ist offenbar auch nicht in der Lage, da was abzuspielen.
 
Zuletzt bearbeitet:
19 April 2016
922
149
Falls du jemanden in der Familie oder einen guten Freund hast, welcher Satellit und eine stabile Internetanbindung mit ausreichend Upload hast, kannst du bei ihm einen Enigma 2 Receiver aufstellen und den Stream übers Internet abgreifen.

Ich hab einen bei meinem Bruder aufgestellt und funktioniert perfekt. Er hat halt auch Glasfaser mit 50 Mbit Upload. Denke aber, dass HD-Sender ab rund 20 Mbit problemlos funktionieren sollten.
Viele E2 Boxen könnten dann ja auch Transcoding (manche sogar schon auf H265) wodurch es mit deutlich weniger Bandbreite laufen soll.

In den üblichen E2 Streaming Apps auf den Clients wie Dream Player am FireTV Stick hast du dann auch direkt das EPG, Aufnahmemöglichkeig, etc..

Falls du das E2 Interface 1:1 haben möchtest, kannst du bei dir auch einfach einen E2 Receiver aufstellen und den anderen als "Server" Receiver eintragen. Dann sieht alles so aus, als ob der Receiver selbst am Sat hängen würde, kriegen tut er den Stream aber übers Internet.

Die Server Box läuft durch, ist vom Stromverbrauch aber nicht graviernd und gleicht sich halt irgendwie anders mit der jeweiligen Person wieder aus.
 
29 Juni 2020
60
12
Hallo,

hab grad Telerising getestet, das geht echt gut.
Ich bestelle mir jetzt echt mal ein Raspberry, installiere Kodi + SmartDns.
Kann mir jemand einen Tipp bezügl. Raspberry (all inkl. Box, oder einzelne Komponenten / sind die all inkl. Pakete auf Amazon OK?) geben?
SmartDns was verwendet ihr?
smartdnsproxy.com - teste grad 14 Tage free -> läuft aber nicht stabil - muss so alle halbe Stunde die Neztwerkverbindung resetten
https://www.keepsolid.com/smartdns/ - wenn ich das richtig sehe haben die nur 2 dns Addressen (kein Schweiz)
https://dns4me.net/pricing - Tip von einem anderen Forum User - noch keine Erfahrung

thx borotalco
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sergio_eristoff
19 April 2016
922
149
Wenn man eine schweizer IP / SmartDNS hat, gibt's dann eigentlich einen kostenlosen Dienst, wo man die gängigen Sender dabei hat?
 
29 Juni 2020
60
12
Wenn man eine schweizer IP / SmartDNS hat, gibt's dann eigentlich einen kostenlosen Dienst, wo man die gängigen Sender dabei hat?
Ja sicher - z.B. willmaa, zattoo, teleboy
Aktuell habe ich das windscribe Plugin im Firefox (Account mit Wegwerf Email angelegt 10GB free) installiert, da kannst du auch einen Schweizer Server auswählen und die ganzen Schweizer Dienste testen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mensa
19 April 2016
922
149
Ah ok, danke für den Tipp!
Weißt du wie lange man mit 10 GB ungefähr schauen kann? Bzw. wieviel Daten verbrät man in 1h ca.?
 
25 März 2014
2.475
1.422
Ich rechne da mit der Faustregel:

2 GB je Stunde mit Full HD

Vielleicht weiß es jemand genauer, denn meine Schätzung ist so, dass man auf Nummer sicher gehen kann (also eher zu hoch)
 
26 August 2019
166
51
Ah ok, danke für den Tipp!
Weißt du wie lange man mit 10 GB ungefähr schauen kann? Bzw. wieviel Daten verbrät man in 1h ca.?

Ich glaub mal gehört zu haben, dass Netflix für einen HD stream 8 Mbit/s braucht. Also wenn du dir das auf eine Stunde aufrechnest sind es dann (8 Mbit/s * 60 * 60) / 8 = 3600 MB
 

Aktuelle Themen