Unifi Security Gateway direkt an FTTH Box

8 Juli 2019
2
0
Hallo,
Ich hatte heute etwas Zeit und habe jetzt meine Unifi Geräte wieder ausgepackt und eingerichtet.

In einem A1 Thread gab es schon andere Forenmitglieder die den USG direkt am WAN Port mit der FTTH Glasfaserbox verbunden haben. Bei mir hat das jetzt bei Fonira (mit der vlan id 31) auch ohne Probleme geklappt.

Gibt es etwas spezielles zu berücksichtigen oder irgendwelche Gründe warum ich das nicht machen sollte bzw. ist das so weit für Fonira eh okay? (Mir fällt eigentlich kein Grund dagegen ein aber besser mal blöd fragen ;) )

Danke
silmel
 
25 März 2014
6.715
4.630
irgendwelche Gründe warum ich das nicht machen sollte bzw. ist das so weit für Fonira eh okay?
Der Fonira ist das ziemlich egal was du für ein Gerät betreibst im Hintergrund, solange du sie nicht nervst für einen Support der nicht Standard ist.
Gründe warum nicht gibt es nicht viele, ich würde dir nur raten schau bevor du deine Geräte in Betrieb nimmst das sie eine aktuelle Software oben haben. Besonders mit der Kombi öffentliche IPv4 mit PPPOE auf vlan 31 kanns da mal zwicken.