Unlimitierte Daten für gelegentliche Nutzung

20 November 2018
1.992
1.244
Hot Surf Unlimited: https://www.hot.at/mobilesbreitbandinternet.html
Lidl Surf: https://www.lidl-connect.at/produkt/sim-karte-mit-tarif-surf/

Bei beiden einfach Tarif immer wieder aktivieren, wenn er benötigt wird.

Von A1 gibt es unter der Hauptmarke einen „ A1 Flex Cube “ [XS, S, ...].
Dabei handelt es sich um einen Cube-Vertragstarif, der Servicepauschale kostet, mit der Besonderheit, dass monatliche Gebühren fürs Internet fallen nur anfallen, wenn man ihn im betreffenden Monat auch benützt.
Der Tarif ist gut versteckt auf der Website, es gibt ihn auch im Shop. Vorsicht bei etwaigen saftigen Aktivierungsgebühren je nach (Nicht-)Aktionszeitraum.

Wenn also der Zweitwohnsitz nicht ganz so regelmäßig genützt wird, kann das Sinn ergeben. Mit unlimitierten Daten schaut es sonst eher nicht so gut aus.

Da würde ich persönlich eher zu einem der neuen limitierten Spusu-Datentarife mit Datenmitnahme tendieren. Das hängt aber von Deinem Internet-Konsumverhalten ab. Bei vier bis fünf Datentagen mit Bfree und Datenoption, wäre ein Datentarif mit spusu 50 GB dann bei durchschnittlicher Nutzung schon billiger. Die Datenmitnahme ginge bis 100GB.
100GB würde ich bei einem intensiv nutzenden Single-Haushalt im Monatsschnitt in etwa erwarten. Aber das ist nur meine Einschätzung.
 
25 September 2014
319
69
Okay,… vielen Dank für vielen Infos 👍

Es wird kein Weg darum herumführen, den billigsten Monatstarif zu nehmen und diesen dann zu aktivieren wenn er gebraucht wird.

Die 3 EUR Flat bei Bfree wäre genau das richtige, allerdings ist der nur mit einem Sprachtarif (mit Grundgebühr) nutzbar. Das rechnet sich dann nicht mehr. Oder gibt es bei Bfree einen Sprachtarif welcher keine Grundgebühr hat?

Für mich alleine reicht mein derzeitiger Educom 35 GB mit Datenreserve vollkommen aus. Diesen als Hotspot für 5 Leute einzurichten würde sich wahrscheinlich nicht ausgehen.

Ein unlimitierter A1 Sprachtarif (den ich dann als Hotspot verwenden könnte) ist wiederum zu teuer. Am Handy bin ich auf A1 angewiesen, sonst ist es egal welches Netz.
 
10 Mai 2014
2.496
2.160
Am Handy bin ich auf A1 angewiesen, sonst ist es egal welches Netz.
Wenn das drei Netz akzeptabel ist, würde ich zum Lidl connect SURF (19,50 Euro pro 30 Tage, mit der Lidl Plus App um 10% günstiger - dort in den Partner Vorteilen zu finden) greifen. Am besten einen Router verwenden, den man auch ohne Problem transportieren kann. Dann kann man diese Internet Flat auch zu Hause als zusätzliche Internet Connection nutzen.

Einfach nicht aufladen, wenn der SURF Tarif nicht genutzt werden soll.
 

Aktuelle Themen