Unterschiede Deutschland Österreich

15 April 2018
40
5
Welche Unterschiede fallen Euch ein zwischen den beiden Ländern?

Österreich hat kein Meer dafür wunderbare Alpen lecker Essen Kaiserschmarrn einen guten ÖPNV.
 
2 Oktober 2015
358
304
Bezüglich Arbeiten: Österreich hat standardmäßig 14 Gehälter im Jahr und viel bessere Pensionen/Renten. Dafür verdient man in Österreich monatlich etwas weniger. Auf Lebenszeit gleicht es sich aber wieder aus (wegen der höheren Pensionen).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iceboy
9 April 2014
1.229
951
in deutschland heißt die altersversorgung rente, in österreich pension (rente ist in österreich die dauergeldleistung nach einem unfall)

Wenn man in Österreich Vollzeit gearbeitet hat, kann man schon mit 70 -80% des letzten Nettogehalts rechnen (wird durch Reformen auch immer weniger), in Deutschland sind es meines Wissens nur ca. 45 - 50%.
nach dem prinzip des österreichischen pensionskontos: 65 - 45 - 80

65 alter bei pensionsantritt zum regelpensionsalter
45 versicherungsjahre
80 % des gesamten durchschnittlichen monatlichen lebenseinkommens (max. höchstbeitragsgrundlage; zeiten mit geringeren verdienst oder sogar ohne beitragszahlung beeinflussen das natürlich recht stark)

nachdem die 80 % vom brutto-gehalt berechnet werden und als pensionist einige beiträge nicht mehr zu bezahlen sind (zB. arbeitslosen- oder pensionsversicherungsbeiträge), kommt das bei einem durchgängigen versicherungsverlauf über das ganze arbeitsleben (wenige fehlzeiten) in richtung 65-75% des durchschnittlichen nettogehalts
 
9 April 2014
1.229
951
lebensmittel sind in österreich in der regel teurer
kosmetikartikel sind in österreich üblicherweise viel teurer

die steuern auf den kfz-erwerb (NoVA) und -besitz sind in österreich (viel) höher, dafür ist die mineralölbesteuerung (etwas) niedriger