UPC erhöht mit Jahreswechsel die Tarife (ab 1.1.2016)

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
4.684
2.990
Sokü hin oder her aber was hilft es einen wenn es das einzige ist was wirklich funktioniert und nach seinen Bedürfnissen ist?

Ich sag mal so es kann gar nicht so schlechte Produktmanager geben die nicht mal auf 1 Jahr hin die Preise planen können. Wenn man dann sieht das andauernd Retention Angebote raushaut was meist niedriger als die Erhöhung selbst ist bzw. gleich?
Was ist das für ein Vertragspartner sag ich mal?
Dazu immer wieder neue Klauseln reinschmuggeln usw.
 

Pimpifax

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
1.029
483
Ich denke genau das ist der Punkt, bzw. mein Kritikpunkt. Nämlich daß dies mMn mit Kalkühl geschieht. Zu erst wird z.B. mit günstigen Preisen Bauernfängerei betrieben. Und wenn nicht genügend Konkurenz da ist wird nach einiger Zeit einfach an der Preisschraube gedreht. Denn Konsequenzen (weder rechtlich, nich finanziell) gibts eh keine. Und das beste ist, daß die Provider dann auch noch von einem Hauffen Leuten (ja, bedonders hier im Forum) in Schutz genommen werden. Nach dem Motto: Ihr pösen Konsumenten. Jetzt lasts doch diese bettelarmen Betreiber in Ruh. Die sind ja eh so arm... :-\
 

Pimpifax

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
1.029
483
@sergio: Das rennt vermutlich so: Due Preise werden erhöht. 10% Kündigen, davon bekommen 50% (also 5%) ein Retention-Angebot. Und die restlichen 90% zahlen einfach brav weiter weil sie entweder zu faul sind, keine Ahnung, oder keine andre Wahl haben.
 

alex34653

Mobilfunk Teilnehmer
13 Mai 2014
2.476
1.776
Deswegen haben die Konsumenten das Instrument der SoKü überreicht bekommen.
Leider geht's in die Richtung dass die Hardware quasi extra verkauft wird und somit die SoKü ad absurdum geführt wird...

Ich bin auch der Meinung dass 24 Monate auch für einen Netzbetreiber überschaubar sein sollten. Mit Ablauf der MVD kann man ja ändern/kündigen
 

palazzo

Mobilfunk Teilnehmer
15 Mai 2014
5.532
4.236
@sergio: Das rennt vermutlich so: Due Preise werden erhöht. 10% Kündigen, davon bekommen 50% (also 5%) ein Retention-Angebot. Und die restlichen 90% zahlen einfach brav weiter weil sie entweder zu faul sind, keine Ahnung, oder keine andre Wahl haben.
Es rentiert sich für die Betreiber und nur eine kleine Anzahl der Kunden reagiert, kündigt und/oder holt sich ein Retention Angebot. Deine Prozentwerte sind viel zu hoch, es reagiert nur eine viel geringere Zahl der Kunden.

Da es ein gutes Geschäft für die Betreiber ist, ist es ja üblich.
 

MOM2006

Mobilfunk Teilnehmer
29 Mrz 2014
1.321
468
hab mich gratis von top fit auf super fit family stellen lassen zu neukunden konditionen. das retenion angebot wäre gewesen topfit weiterhin mit aufpreis dafür 5€ treue bonus 12 monate lang und 12 monate lang keine service pauschale
 

Pimpifax

Mobilfunk Teilnehmer
23 Mrz 2014
1.029
483
Deine Prozentwerte sind viel zu hoch, es reagiert nur eine viel geringere Zahl der Kunden.
Maybe. War auch nur aus der Hüfte ins Blaue geraten...

Es rentiert sich für die Betreiber und nur eine kleine Anzahl der Kunden reagiert, kündigt und/oder holt sich ein Retention Angebot...
...Da es ein gutes Geschäft für die Betreiber ist, ist es ja üblich.
Jep. Genau das, was ich sagte. Nur mit andren Worten. ;)
 

baerruscha

Mobilfunk Teilnehmer
9 Nov 2014
68
8
Hallo!
Ich habe Internet only und zahle dafür rund 26 Euro. Kann man hier auch ein Retention Angebot rausholen?
Grüße
 

Aktuelle Themen