Vectone

bertl

Mobilfunk Teilnehmer
14 Dez 2016
6
0
Liebe Freunde!

Zunächst danke für die Aufnahme im Forum!

Ich habe ein Problem und verzweifle daran>>>>Bitte um Hilfestellung!

Meine Eltern haben seit kurzer Zeit eine slowakische Pflegerin. Sie äußerte die Bitte, Aufladebons für ihre zwei Jahre alte Vectone Simkarte zu besorgen. Bei Billa konnte ich die Aufladebons erstehen. Nun begannen meine Probleme.....

Beim Einlegen des Vectone SIMkarte wurde diese im Wiener Raum vom Handy nicht erkannt und der Bon konnte somit auch nicht aufgeladen werden. Nun begann ich mit der Fehlersuche....

Zunächst habe ich auf Anraten des technischen Kundendienstes eine neue Simkarte bestellt und diese auch nach ein paar Tagen gratis zugestellt bekommen. Kurz gesagt, auch die neue Simkarte wurde nicht erkannt.

Im Laufe der Jahre haben sich bei mir jede Menge alte Handys angesammelt, offene und anbietergebundene. Bei keinem der Handys wurde die Simkarte erkannt. Nun probierte ich es auf einem moderneren offenen Smartphone von Sony und es funktionierte ebenso wenig!!!!

Bitte helft mir, was mache ich falsch???? Ich würde gerne der Pflegerin meiner Eltern ein funktionierendes und aufgeladenes Vectone Handy schenken.....

Bitte um Hilfe
Euer lucius
 

oe6bhe

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
1.707
580
Schaue dich mal um. DelightMobile und Lycamobile haben vielleicht den besseren Preis in die Slowakei. Falls nicht, dann eben Vectone. Alle drei bieten die Sim gratis an, wenn die Nummer nicht so wichtig ist, was es wohl kaum sein dürfte, nachdem sie 2 Jahre nicht benutzt wurde. In dem Falle bestelle eine Gratis-Sim, lade sie auf, steck sie in ein Handy und gib sie ihr.

EDIT: Lyca und Vectone wird von der selben Firma betrieben, obwohl unterschiedliche Preise. Meines Wissens nach gehen Vectone-Ladebons auch für Lyca. Dann hast du den Bon nicht umsonst gekauft.
 

bertl

Mobilfunk Teilnehmer
14 Dez 2016
6
0
Danke für die Antwort, sie hilft mir aber nicht weiter. Simkarte ist neu!
Simkarte wird von keinem meiner Handys erkannt. Mein Fehler muss wo andersleigen

LG bertl
 

oe6bhe

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
1.707
580
Versuchs nochmals mit Lyca-Mobile. Ich habe hier eine liegen, die funktioniert in jedem offenen Handy. Vielleicht gibts bei Vectone eine defekte Serie. Kostet ja mal nichts.
 

bertl

Mobilfunk Teilnehmer
14 Dez 2016
6
0
Hallo oe6bhe!
Alles gut, aber ich habe um 50 EUR Ladebons zu Hause....

LG Robert
 

bertl

Mobilfunk Teilnehmer
14 Dez 2016
6
0
Liebe Freunde!

Ich kann nicht glauben, dass ich sogar für solche Banalitäten schon zu alt bin.....
Es sind nur Notrufe möglich, da Simkarten alte und neue nicht erkannt werden....

LG bertl
 

oe6bhe

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
1.707
580
ok. 50 Euro ist dann nicht mehr so wenig. Ich kenne Vectone nicht so gut. Hatte nur vor Jahren testweise mal eine Simkarte. Eventuell muss man die Sim registrieren. Sagt das Handy sowas, dass keine Sim erkannt worden ist, oder ist die Sim Quasi da aber kein Netz.
 

bertl

Mobilfunk Teilnehmer
14 Dez 2016
6
0
Kann ich nicht so genau beantworten, aber es wird ein vektone service im Menü angegeben. Aber die Auswahl für Ausland und für Österreich blienen gleichermaßen erfolglos. Simkarte wurde aktualisiert und trotzdem nur Notanrufe möglich>>> kein Netz. In Wien sollte eine Netzverbindung eigentlich möglich sein, da T-mobile Netz von Vectone benutzt wird...

LG Bertl
 

oe6bhe

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
1.707
580
Ok. Also wenn vectone service angezeigt wird, dann kennt das Handy schon mal die Simkarte. Vielleicht musst du die Simkarte wirklich nur freischalten lassen. Rufe deswegen noch einmal bei Vectone an und erkläre ihnen, dass es den Menüeintrag am Handy gibt und dass daher die Simkarte schon einmal erkannt wird, sich nur nicht ins Netz einbuchen kann.
 

bertl

Mobilfunk Teilnehmer
14 Dez 2016
6
0
Danke, werde es morgen nochmals beim Vectone Kundendienst probieren....

Gute Nacht bertl
 

Aktuelle Themen