25 März 2014
5.443
3.698
Was in der Aufstellung fehlt ist die Indexierung, welche nicht den richtigen Index nimmt. Ich kann mir nicht vorstellen das Kosten für Zigaretten, Milch und Eier oder Waschpulver etwas mit einem Handytarif zu tun haben.
Was auch fehlt ist welche Dienstleistungen sowieso gesetzlich erfüllt werden müssen, welche aber die Servicepauschale abdeckt.

Es wäre an der Zeit das hier die AK oder VKI eine Klage gegen diese Sondergebühren führt. Auch ein mögliches Verfahren von der BWB sollte bei Verurteilung nicht ein auf die Finger klopfen sein, mit da zahlt a bissl Strafe aber zahlen sollens die Kunden trotzdem, sondern ganz klare Gutschriften und Retour an den Start.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RealMartin und Murbi
29 Januar 2016
1.666
565
Nur so Hinweis meinerseits:

Werden die Firmen (egal, um was es geht), bestraft, wälzen sie ja (dessen) Kosten (später) auf die Kunden ab, sprich: höhere Preise auf Waren bzw. Leistungen.

Die Kunden sind also am Ende gesehen diejenige, die die Kosten "dafür" übernehmen..... (obwohl sie unschuldig sind/waren)
 
25 März 2014
5.443
3.698
Um zu erweitern, man müsste das auch noch größer Aufziehen, das Netzwerkmanagement ist auch eigentlich ein Betrug. Man verkauft eine Bandbreite die ultimativ hoch ist zu dem was wirklich geliefert werden muss um hier dann wieder ein weiteres Hintertürl zu haben, Netz ist ausgelastet ohne irgendeinen Beweis liefern zu müssen oder gar irgendein Anspruch auf Besserung.
Da fehlts am Mobilfunk eben schon bei vielen.
 
29 Januar 2016
1.666
565
Um zu erweitern, man müsste das auch noch größer Aufziehen, das Netzwerkmanagement ist auch eigentlich ein Betrug. Man verkauft eine Bandbreite die ultimativ hoch ist zu dem was wirklich geliefert werden muss um hier dann wieder ein weiteres Hintertürl zu haben, Netz ist ausgelastet ohne irgendeinen Beweis liefern zu müssen oder gar irgendein Anspruch auf Besserung.
Da fehlts am Mobilfunk eben schon bei vielen.

Vielleicht sollte RTR das "Netzwerkmanagement" genauer definieren und eingrenzen, um Hintertürl zu vermeiden.
RTR ist wiederum von Politik abhängig...
 
29 Mai 2016
73
42
Das Netzwerkmanagement ist ein von der RTR legalisierter Betrug.
Ich kann auch nicht hergehen und jedem Gläubiger schreiben, daß ich ab jetzt weniger Geld zur Verfügung habe und alle sich mein Geld aufteilen müssen, bekommt halt jeder weniger Geld von mir.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DukeNukem
22 März 2014
157
75
Ich glaube das zeigt mal wieder dass viele der Konsumenten impulsiv und ohne recherche Verträge abschließen, und nur der wahrgenommene Wert zählt.

Ein Bekannter von mir zahlt sage und schreibe 75€ im Monat für sein Handy an 3, mit der Begründung dass es den Tarif ja nicht mehr gibt und durch das unlimitierte TV und Internet sich dass ja vollkommen auszahlt.

Hab ihm dann vorgerechnet dass er alle diese Services für <50% dieser kosten haben kann, mit dem zusätzlichen vorteil dass das internet übers kabel statt LTE kommt.

Hat jetzt verlängert weil "konnte wieder ein gratis handy kriegen"
Ohne Google Apps und mit 5G dafür Tarif nicht 5G fähig....🤦‍♂️
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: barryallen
25 März 2014
5.443
3.698
Hab ihm dann vorgerechnet dass er alle diese Services für <50% dieser kosten haben kann, mit dem zusätzlichen vorteil dass das internet übers kabel statt LTE kommt.

Hat jetzt verlängert weil "konnte wieder ein gratis handy kriegen"
Ohne Google Apps und mit 5G dafür Tarif nicht 5G fähig....🤦‍♂️
Du das war immer schon so. Manche sind unbelehrbar bis sie wo anders Einschnitte bekommen, dann wird schnell geändert. Dieses mal glaube ich wird Corona nochmal einen Schwung mehr Leute animieren, weils Finanziell auch nicht geht
 
22 März 2014
4.310
1.974
Du das war immer schon so. Manche sind unbelehrbar bis sie wo anders Einschnitte bekommen, dann wird schnell geändert. Dieses mal glaube ich wird Corona nochmal einen Schwung mehr Leute animieren, weils Finanziell auch nicht geht

Liegt wohl auch daran, dass wir Menschen oft Probleme damit haben, uns Fehler einzugestehen. Bevor sowas geschieht, reitet man sich am besten noch tiefer rein. Da kann man eh nicht helfen. Wer wirklich auf "Da krieg ich ein gratis Handy" reinfällt (ohne nachzurechnen) ist wirklich selbst schuld.

Was Anderes ist es natürlich, wenn es sich auszahlt, aber da sind wir hier wohl weit entfernt...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: sergio_eristoff

Aktuelle Themen