15 Mai 2014
6.367
6.188
HoT hat mit der Aktivierung von VoLTE und VoWifi bei iOS Kunden begonnen (wie Ventocom per E-Mail mitgeteilt hat). Die Aktivierung erfolgt bei den Usern schrittweise.

Wer nicht warten kann, bis seine Rufnummer dabei ist:
Man kann sich über den Kundendienst für iOS (ab iOS Version 16) VoLTE und VoWifi manuell aktivieren lassen.
 

opb

2 April 2015
545
291
Das hat nen technische Grund bei prepaid was ja hot auch ist funkt das ein wenig anders als bei postpaid… und iPhone wird schon noch kommen….
 
27 März 2015
213
124
Keine Ahnung! Ich hab vor zwei Wochen bei der Hotline angerufen (hab eine neue Simkarte), weil bei mir beim Mobilen Datennetzwerk internet.t-mobile.at angetragen ist und ob das stimmt? Ich kanns nämlich auch nicht ändern…

Und die Dame meinte: Bitte so lassen, es wird ein paar technische Änderungen bei LTE geben, dafür ist das notwendig…

Hab ich mir dann gedacht: Ok, entweder es kommt VoWiFi endlich, oder aber sie bringen vielleicht sogar och zu Weihnachten einen 5G Tarif. Who knows! 🤷‍♂️
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SuMotik701

SuMotik701

Bekannt als 'x_DoMi_x'
29 Juni 2015
1.453
1.033
Das hat nen technische Grund bei prepaid was ja hot auch ist funkt das ein wenig anders als bei postpaid… und iPhone wird schon noch kommen….
Also eig noch trauriger dass es HoT bei Prepaid zusammen bekommt und Yesss! (A1) nicht. Im Yesss! Universum gibt es weder noch bei Wertkarte.
 
25 März 2014
7.284
5.268
HoT hat mit der Aktivierung von VoLTE und VoWifi bei iOS Kunden begonnen (wie Ventocom per E-Mail mitgeteilt hat). Die Aktivierung erfolgt bei den Usern schrittweise.

Wer nicht warten kann, bis seine Rufnummer dabei ist:
Man kann sich über den Kundendienst für iOS (ab iOS Version 16) VoLTE und VoWifi manuell aktivieren lassen.
Hoffen wir das Apple hier nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht. In Deutschland hat man alle Diskontermarken gesperrt.
https://www.iphone-ticker.de/esim-anbieter-muss-bei-iphone-und-apple-watch-identisch-sein-158867/

Da hat man auch eingegriffen und hier ist es ähnlich Callserver ist Magenta und Provider ist Hot, zwei unterschiedliche im Grunde.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: barryallen
23 November 2015
644
603
Echt toller Service von HoT. Da kann man echt nur Chapeau sagen. Wirklich gute Entwicklung welche HoT macht. Allerdings muss man auch dazu anmerken, wenn Magenta das 3G Netz mit 2024 ernsthaft abschalten will, dann müssen Sie VoLTE bzw. VoWIFI ja fast auch für ihre Discounter freigeben. Sollte etwas nicht funktionieren, dann können Sie im kommenden Jahr noch aufs 3G zurück gehen und die Fehler ein ganzes Jahr über beheben. Wenn Sie es zu knapp machen würden, dann können Sie nicht mehr zurück gehen auf 3G.

Aber VoLTE ist schon ein Riesenunterschied in der Telefonierqualität. Wenn man das einmal gewohnt ist, dann will man nicht mehr mit UMTS telefonieren.

Bei Magenta selbst funkt VoLTE übrigens schon seit Jahresbeginn hervorragend und ohne Probleme.
 
20 November 2018
2.581
1.694
Echt toller Service von HoT. Da kann man echt nur Chapeau sagen. Wirklich gute Entwicklung welche HoT macht. Allerdings muss man auch dazu anmerken, wenn Magenta das 3G Netz mit 2024 ernsthaft abschalten will, dann müssen Sie VoLTE bzw. VoWIFI ja fast auch für ihre Discounter freigeben. Sollte etwas nicht funktionieren, dann können Sie im kommenden Jahr noch aufs 3G zurück gehen und die Fehler ein ganzes Jahr über beheben. Wenn Sie es zu knapp machen würden, dann können Sie nicht mehr zurück gehen auf 3G.

Aber VoLTE ist schon ein Riesenunterschied in der Telefonierqualität. Wenn man das einmal gewohnt ist, dann will man nicht mehr mit UMTS telefonieren.

Bei Magenta selbst funkt VoLTE übrigens schon seit Jahresbeginn hervorragend und ohne Probleme.
Mir ist die Gesprächsqualität im Grunde egal, wenn das Gegenüber ohne Aussetzer verständlich ist, und das Gespräch in fünf Minuten nicht sechsmal abbricht, wie es mir am Firmentelefon zu Hause - „im besten Netz von ...“ ständig passiert. VoLTE und auch VoWifi sind aktuell dort, wo sie aktiviert sind, das Erste, was schrittweise ausgeschaltet wird, denn mit 2G/3G passiert das einfach nicht.
 
27 März 2015
213
124
Hoffen wir das Apple hier nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht. In Deutschland hat man alle Diskontermarken gesperrt.
https://www.iphone-ticker.de/esim-anbieter-muss-bei-iphone-und-apple-watch-identisch-sein-158867/

Da hat man auch eingegriffen und hier ist es ähnlich Callserver ist Magenta und Provider ist Hot, zwei unterschiedliche im Grunde.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie iPhone User dazu aufrufen, sich für den Softlaunch anzumelden, wenn sie nicht vorher gecheckt haben, dass es mit Apple geht. 🤷‍♂️

Bzw. werdens vielleicht sogar an Apple ein paar Dollar überweisen müssen.

Interessant finde ich, dass es nur ab ios16 möglich ist.

Und: Bei Yesss steht ja bei VoWiFi, dass es derzeit NOCH nicht möglich ist bei iPhones. Ich gehe davon aus, dass das dort auch kommen wird.
 
25 März 2014
7.284
5.268
Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie iPhone User dazu aufrufen, sich für den Softlaunch anzumelden, wenn sie nicht vorher gecheckt haben, dass es mit Apple geht. 🤷‍♂️
Apple hat auch in Deutschland eine Zeit lang nicht eingegriffen und dann ein Update ausgespielt. Oft hofft man auch das man einfach durchrutscht.


Bzw. werdens vielleicht sogar an Apple ein paar Dollar überweisen müssen
Wenn man die aktuellen Carrier Settings für Hot reinschaut sieht man die Wahrheit, ob man hier was gezahlt hat, wenn nicht dann ist es ein Workaround


Und: Bei Yesss steht ja bei VoWiFi, dass es derzeit NOCH nicht möglich ist bei iPhones. Ich gehe davon aus, dass das dort auch kommen wird.
Noch ist ein sehr dehnbarer Begriff und man will ja die Iphonenutzer nicht verschrecken. Es gibt zig Dinge wo Provider groß versprochen haben und es dann auf die lange Bank geschoben haben.
Darum abwarten.

Ps. Ich bin es jedem vergönnt der es bekommt nur bin ich bei dem Unternehmen Apple, mit diktatorischen Ansätzen, immer etwas skeptisch.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bissfest
1 Januar 2015
3.000
1.050
HoT hat mit der Aktivierung von VoLTE und VoWifi bei iOS Kunden begonnen (wie Ventocom per E-Mail mitgeteilt hat). Die Aktivierung erfolgt bei den Usern schrittweise.

Wer nicht warten kann, bis seine Rufnummer dabei ist:
Man kann sich über den Kundendienst für iOS (ab iOS Version 16) VoLTE und VoWifi manuell aktivieren lassen.
Sollte das nicht bei Android 12 endlich auch direkt von Netz aus gehen oder irgednwie so?
Bin mal gespannt wann es komplett ausgerollt wird.
Und Spusu gerät jetzt endgültig ins Hintertreffen.
 

Blog Artikel

Wie zufrieden bist du mit Hofer?