Vorteile bei Bezahlung mit Kreditkarte?

25 Mai 2014
3.628
1.416
Und was ist der Schaden so nicht abstrakt? 10 Minuten Zeitaufwand um bei der Bank anzurufen?

Es geht nicht um den Anruf, sondern um die 'Sicherheit' heutzutage im Internet allgemein! Und CCs sind ein beliebter 'Fisch' in diesem Bereich. Wie auch immer, jeder hat seine Hinsichten und seine Präferenzen. Ich persönlich bevorzuge eher die 'alte' Methode beim Einkaufen online.
 
21 Dezember 2015
629
365
Ich zahle jetzt seit mindestens 10 jahren "alles" was geht mit Kreditkarte. Ich verwende mindestens 3 verschiedene kreditkarten und kaufe viel online. Ich hatte bis jetzt einen einzigen fraud fall und da wurde seitens des herausgebers sofort die Karte gesperrt und mir eine neue zugesandt.
Ich behaupte also, Kreditkarten sind soweit sicher.
Rechnung? hä? Ewiggestrig!
 
9 April 2014
2.811
1.531
Ich zahle jetzt seit mindestens 10 jahren "alles" was geht mit Kreditkarte. Ich verwende mindestens 3 verschiedene kreditkarten und kaufe viel online. Ich hatte bis jetzt einen einzigen fraud fall und da wurde seitens des herausgebers sofort die Karte gesperrt und mir eine neue zugesandt.
Ich behaupte also, Kreditkarten sind soweit sicher.
Rechnung? hä? Ewiggestrig!
Ich leg nochmal 10 Jahre drauf (also 20 Jahre) und hatte noch nie etwas ...

Mir wurde nur einmal mein PayPal Konto geknackt (und da weiß ich bis heute nicht wie da 2FA) und das war mit einer Mail in einem halben Tag erledigt ohne weiteres Zutun meinerseits :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BVB33
10 November 2014
4.130
1.862
Kann man mit der Debit Mastercard wirklich überall zahlen wo man das Mastercard Logo sieht.

Mein Start war damals so eine Prepaid Karte ( Visa Electron ).
Bei Taxis funktionierte die z.B nicht.
 
14 Oktober 2015
314
240
Kann man mit der Debit Mastercard wirklich überall zahlen wo man das Mastercard Logo sieht.

Mein Start war damals so eine Prepaid Karte ( Visa Electron ).
Bei Taxis funktionierte die z.B nicht.

Meines Wissens ja, das ist der Sinn der ganzen Sache. Ich nehme an, du spielst auf die neuen Bankomatkarten der Ersten Bank an?
 
10 November 2014
4.130
1.862
Kann man mit der Debit Mastercard wirklich überall zahlen wo man das Mastercard Logo sieht.

Mein Start war damals so eine Prepaid Karte ( Visa Electron ).
Bei Taxis funktionierte die z.B nicht.
Meines Wissens ja, das ist der Sinn der ganzen Sache. Ich nehme an, du spielst auf die neuen Bankomatkarten der Ersten Bank an?
Ja.
 
25 März 2014
2.475
1.436
Es gibt nichts das sicherer ist beim alltäglichen Bezahlen als Kreditkarten.

Wer er sicherer weiß möge das hier darlegen. Ich bin der erste der noch einen Schritt drauf legt in Punkto Sicherheit und bereitwillig seine aktuellen Zahlungsgewohnheiten über den Haufen wirft.

Ich habe ca. 10 Kreditkarten ausgestellt von Banken quer hinweg durch verschiedenste Länder.

Was ich dabei an Unregelmäßigkeit hatte die letzten 10-15 Jahre, das waren versuchte betrügerische Abbuchungen, tatsächlich geglückte betrügerische Abbuchungen, oder - relativ simpel im Vergleich zum Vorherigen - abgebuchte Zahlungen in falscher Höhe.

(Letzteres, ein zu hoher Betrag ist mir zuletzt in einer dunklen Bar spätnachts passiert, in Osteuropa und in fremder Währung; wahrscheinlich war das nichtmal Absicht vom Personal, dass irrtümlich nicht genau meine Zahlung in das Terminal eingegeben wurde :) )

Bei versuchten betrügerischen Abbuchungen wird die Karte getauscht.
Bei tatsächlichen betrügerischen Abbuchungen werden die Zahlungen storniert und zurückgebucht. Und die Karte wird getauscht.
Bei falschen Beträgen wird die Transaktion korrigiert und der Differenzbetrag einfach gutgeschrieben.

Das lief ausnahmslos immer so. In einer Reihe von Fällen, bei verschiedensten Karten ausgestellt von unterschiedlichen Banken, die Banken in verschiedensten Ländern.

(Und ja, auch die Zahlung die ich oben angeschnitten habe, die Bar in Osteuropa: Hier wurde der Betrag einfach korrigiert, der zu hohe Teil wurde mir gutgeschrieben durch die Bank).

Der große Vorteil von Kreditkartenzahlungen ist der, dass Transaktionen auch Monate im Nachhinein mehr oder wenig beliebig durch den Karteninhaber storniert werden können, ebenso ist vorgesehen falsche = zu hohe Beträge zu korrigieren. Das alles läuft jeweils über die kartenausgebende Bank. Der tatsächliche Händler/Zahlungsempfänger ist bei den Stornos und Korrekturen nicht beteiligt. Er kann nichts daran ändern, dass ihm letztendlich das bereits erhaltene Geld wieder weg genommen wird.

Macht mir das mal bei Bargeld. Ich werde staunen wenn es gelingt :p

Nichtmal SEPA-Lastschriften können hier mithalten. Hier kann eine Lastschrift zwar als Ganzes zurückgebucht werden (Fachbegriff: Rücklastschrift), nicht möglich ist aber die nachträgliche Korrektur des Betrages nach unten durch den Zahlungspflichten. Ebenso sind nach so einer Rücklastschrift die beiden involvierten Konten (Händler der abbucht, ihr mit eurem Konto von dem ihr zahlt) für weitere Lastschriften dieser Art gesperrt. Man muss sich mit dem Händler die Zahlungsmethode neu ausmachen als Kunde.


Und ebenso unsicher aus Sicht des Zahlenden: Überweisungen

Ich habe schon Überweisungen selbst falsch durchgeführt (zu hohe Beträge und irrtümlich andere Empfänger als beabsichtigt) und ebenso habe ich falsche Überweisungen erhalten (für andere Empfänger gedachte Zahlungen sind bei mir gelandet aufgrund eines Fehlers beim Absender)

Überweist ihr irrtümlich Geld, so können die daran beteiligten Banken genau gar nichts für euch machen. Eine von euch durchgeführte Überweisung kann nachher weder storniert werden, noch kann die Bank den Betrag ändern (Beispiel: Statt 100,00 habt ihr 1000,0 überwiesen; ein Klassiker: Kommafehler und man hat das 10-fache bezahlt o_O)

Bei Überweisungen ist immer mit dem Empfänger Kontakt aufzunehmen. Mit ihm ist zu vereinbaren, dass er das falsch erhaltene / zu viel erhaltene Geld an euch zurück überweist. Macht das mal bei zwielichtigen Privatpersonen. Viel Spaß diese gleich auf Anhieb zu überzeugen, den Betrag einfach so an euch zurück zu senden.


Und wie gesagt:
Wer es besser = sicherer kann wie mit Kreditkarten. Bitte nur her damit.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pc.net und BVB33

Aktuelle Themen