Warum das neue 5G-iPhone ein Problem für Hot und andere Diskonter wird

DukeNukem

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
603
572
Na aber ganz sicher!

Wegen dem praktisch jetzt und auch in näherer Zukunft (vor allem außerhalb der Ballungszentren) nicht verfügbaren 5G, das ich ohnehin nicht brauche (4G ist flächendeckend und völlig ausreichend), werde ich mir einen Vertrag bei einem der 3 Preistreiber Netzbetreiber mit exorbitanten Tarifen nehmen und Aktivierungsgebühr so wie immer höher werdende Servicepauschalen und Indexanpassung akzeptieren!

Gaaaanz sicher! *tock-tock-tock* ;)

Vielleicht sollte dem Bierwirth mal wer sagen, dass man sich z.B. ein iPhone auch frei kaufen kann und dann mit einem für sich "maßgeschneiderten" Tarif (HoT, Yesss!) betreiben kann.

Diese "Betonköpfe" lernen einfach nicht dazu, wie viele Kunden müssen ihnen eigentlich noch davonlaufen bis es "klick" macht?
 
Zuletzt bearbeitet:

mensa

Mobilfunk Teilnehmer
19 Apr 2016
598
72
Ich werd vom 7er iPhone auf das 12er umsteigen, da es dieses nun endlich wieder mal in einer für mich sinnvollen Größe (mini) gibt und endlich wieder die nicht-abgerundeten Kanten wie das 5er hat. Lang hab ich drauf gewartet und endlich ist es soweit :)
Stören tut mich nur die Rückseite aus Glas, da ich keine Schutzhülle verwende.

5G ist mir komplett egal, wüsste nicht wozu ich am Smartphone aktuell ein paar hundert Mbit brauchen soll. Ausgeben werd ich für den Tarif jedenfalls keinen Cent mehr. Wenn das 5G mal bei den Discounter Tarifen inkludiert ist, ist es gut und schön, aber extra dafür zahlen werd ich sicher nicht.

Trotzdem bin ich davon überzeugt, dass Apple wieder mal Wegbereiter für die Massentauglichkeit sein wird, wie schon so oft zuvor. Sie müssen nicht die ersten sein, aber sie sind halt die besten.
 

druide

Mobilfunk Teilnehmer
24 Mrz 2014
144
64
" Für Hot-Chef Michael Krammer steht außer Frage, dass auch sein Mobilfunker 5G anbieten wird – allein schon weil die Nutzung von 5G die Netzbetreiber wesentlich günstiger kommt als die von 4G. Unter anderen deshalb, weil weniger Strom verbraucht und weniger CO2 produziert wird. "

Der war gut! 😂
Gibt es da auch seriöse Quellen, die diese Behauptung untermauern?
 

Vercetti

Mobilfunk Teilnehmer
27 Jun 2019
81
63
Vielleicht sollte dem Bierwirth mal wer sagen, dass man sich z.B. ein iPhone auch frei kaufen kann und dann mit einem für sich "maßgeschneiderten" Tarif (HoT, Yesss!) betreiben kann.
Naja wer sich das neue Iphone kauft, wird dann wohl eher zu einem Tarif bei einem der richtigen Anbieter greifen und nicht zu einem Diskonter gehen, die nichtmal VoLTE oder VoWifi oder eben zukünftig 5G anbieten.
 

alex34653

Mobilfunk Teilnehmer
13 Mai 2014
2.467
1.765
Weil?

Ganz ehrlich, ich hab die "Telefon-App" nicht Mal mehr auf Seite 1 am Homescreen. Ob VoLTE und VoWIFI angeboten werden ist mir sowas von egal.

Ich bin auch zugänglich für 5G, muss dies aber nicht unbedingt heute schon haben. Bis es soweit ist dass ich's gern hätte wird wohl auch mein MVNO es anbieten.

Das neue iPhone wird den Ausbau von 5G voran treiben (was gut ist), ich denke aber dass die wenigsten es wegen 5G holen werden. Da stehen andere Dinge im Vordergrund (Design, VVL, Kamera, Mini, etc)
 
Zuletzt bearbeitet:

mahe

Mobilfunk Teilnehmer
9 Apr 2014
2.384
1.224
Das neue iPhone hat doch gar nicht die richtigen Frequenzen bzw. nicht alle für AT, oder?
Also was 5G angeht ...
 

chuck

Mobilfunk Teilnehmer
29 Okt 2014
36
9
Naja wer sich das neue Iphone kauft, wird dann wohl eher zu einem Tarif bei einem der richtigen Anbieter greifen und nicht zu einem Diskonter gehen, die nichtmal VoLTE oder VoWifi oder eben zukünftig 5G anbieten.
Ich hab meinen seit 2000 bestehenden Vertrag bei Drei (Orange, One,..) gekündigt, mir das neue iPhone bestellt und wechsel jetzt zu Yesss. VoLTE und VoWifi sind derart irrelevant für den Durchschnittsverbraucher - der einzige Grund für viele ist einfach der, das Handy angenehm mit 0%-Finanzierung in 2 Jahren abzustottern statt gleich die Kohle hinzulegen, das kann dir kein Diskonter bieten, aber wegen 5G? Na, aber wirklich nicht ;-)

5G hat aktuell 0 Relevanz für den 08/15-Verbraucher, schau dir mal die aktuellen Tarife an, insbesondere bei Drei, EUR 60 für einen unlimitierten Datentarif? Wofür genau? Dass ein Youtube-Video in 0,1 statt 0,25 Sekunden lädt? Dass ich in UHD unterwegs auf dem Handy streamen kann? Mir erschließt sich aktuell der Vorteil für den 08/15-Verbraucher nicht, 5G is ein nettes Gimmick, mehr aber nicht. 2 Jahre binden für 0 Vorteile und knapp EUR 1600 an Grundgebühr + Servicepauschale zahlen?
 
Zuletzt bearbeitet:

macaffin

Mobilfunk Teilnehmer
24 Jun 2014
201
90
Ich steig vom 11pro auf das 12 pro um. Und zwar wegen Form und Farbe. Das kantige und pazifikblau gefallen mir sehr gut.
 

Aktuelle Themen