Was das Mobilfunkjahr 2021 bringen wird

rage4

Mobilfunk Teilnehmer
5 Jul 2014
2.542
1.546
Du glaubst wirklich, dass A1 und Magenta ein Joint Ventures starten um Glasfaser auszubauen? 😂
- fĂŒr ein Unternehmen alleine ist das Risiko zu groß
- beim Festnetzinternet haben A1 & M einen Marktanteil von 78 %, der wird ohne Zusammenarbeit sinken
- sowohl A1 als auch M sind teilstaatliche Unternehmen, was eine Zusammenarbeit wohl erleichtert
- wenn Österreich bei Glasfaser aufholen will dann geht das nicht ohne eine Zusammenarbeit von A1 & M
- frisches Geld wird es in der nÀchsten Zeit weder aus Deutschland noch aus Mexiko geben
- sparen ist gerade jetzt wichtiger denn je
- eine Zusammenarbeit gibt es schon seit Jahren (z.B. 2016 der Auftrag von M an A1)
- Magenta ist nicht mehr Mitglied beim VAT bzw. hat nie bei NÖGIG mitgemacht
- A1 hat sich aus dem Projekt NÖGIG verabschiedet
- teure "Doppelgleisigkeiten" könnten vermindert werden
- vorhandene Infrastruktur könnte besser genutzt werden (sowohl Festnetz als auch Mobilfunk)
usw........
A1 & M könnten dafĂŒr bei "NeuvertrĂ€gen" in Zukunft auf die Servicepauschale verzichten, wenn es keine Auflagen
fĂŒr eine "vertiefte Zusammenarbeit" gibt. mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

nesta

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
429
275
Das glaubst du doch selbst nicht o_Oo_O
Ohne jetzt Experte fĂŒr Terrorismus zu sein, habe ich es schon erstaunlich gefunden, dass man in Israel (ein Staat mit sicher einen der besten Geheimdienste der Welt) einfach so eine SIM Karte kaufen kann. Nobody Cares... Auch die zwei Liter Flasche Wasser hat am Flughafen (nach mehrere SicherheitsĂŒberprĂŒfungen) N I E M A N D E N interessiert.

Also ob diese registrierten Sim Karten im Kampf gegen Terrorismus und sonstige Verbrechen was bringen kann bezweifelt werden.
 

NamePhilip1994

Mobilfunk Teilnehmer
26 Aug 2018
369
83
sowohl A1 als auch M sind teilstaatliche Unternehmen, was eine Zusammenarbeit wohl erleichtert
Nachdem Magenta den Deutschen gehört und die kaum besser dastehen als Ö werden sie sich eher aufs eigene Land konzentrieren.
wenn Österreich bei Glasfaser aufholen will dann geht das nicht ohne eine Zusammenarbeit von A1 & M
Wenn Österreich aufholen will braucht es einfach Geld, die nĂ€chste Breitbandmilliarde wird sicher unter den Auswirkungen von Corona leiden, mal sehen was bei der Auktion rauskommt, nachdem bis auf Burgenland und Vorarlberg jedes Land eine Gesellschaft bzw. EVU hat, die den Ausbau mit ausreichend finanziellen Mitteln stemmen könnten brĂ€uchte man die beiden nicht, zumal sie nur die "billigen" Gebiete ausbauen, wodurch die teuren Gebiete im Schnitt noch teurer werden
frisches Geld wird es in der nÀchsten Zeit weder aus Deutschland noch aus Mexiko geben
genau deswegen wird auch ein Zusammenschluss nicht den gewĂŒnschten Multiplikator ergeben
sparen ist gerade jetzt wichtiger denn je
wenn jetzt jeder spart und nur das absolut Nötige kauft/baut explodieren die InsolvenzantrÀge, besonders wenn es die öffentliche Hand macht
A1 & M könnten dafĂŒr bei "NeuvertrĂ€gen" in Zukunft auf die Servicepauschale verzichten, wenn es keine Auflagen
fĂŒr eine "vertiefte Zusammenarbeit" gibt
Sie könnten auch jetzt verzichten, werden sie aber nicht, außer die RTR wĂŒrde es verbieten
 

braveheart

Mobilfunk Teilnehmer
29 Jul 2014
2.470
959
Ohne jetzt Experte fĂŒr Terrorismus zu sein, habe ich es schon erstaunlich gefunden, dass man in Israel (ein Staat mit sicher einen der besten Geheimdienste der Welt) einfach so eine SIM Karte kaufen kann. Nobody Cares... Auch die zwei Liter Flasche Wasser hat am Flughafen (nach mehrere SicherheitsĂŒberprĂŒfungen) N I E M A N D E N interessiert.

Also ob diese registrierten Sim Karten im Kampf gegen Terrorismus und sonstige Verbrechen was bringen kann bezweifelt werden.
Es geht hier nur um Überwachung sonst nichts. Der Terrorist findet schon seine Weg unentdeckt zu bleiben.

Genauso mit Ende der 500er Euro Scheine wegen Schwarzgeld und Terrorismus.

Wers glaubt....
 

NamePhilip1994

Mobilfunk Teilnehmer
26 Aug 2018
369
83
Genauso mit Ende der 500er Euro Scheine wegen Schwarzgeld und Terrorismus.
Die 500er sind doch fĂŒr normale Menschen nutzlos, in GeschĂ€ften konnte man immer streiten, weil's die Annahme verweigern wollten und große BetrĂ€ge zahlt man doch ohnehin mit Karte.

Zum Thema Sim Registrierung
Hier geht's natĂŒrlich um Überwachung, aber durch die Registrierungspflicht kann man leichter Scherzanrufe, BelĂ€stigungen von Stalkern usw ausforschen. Seien wir ehrlich, jeder ist ein glĂ€serner Mensch, es sei denn man lebt als Einsiedler im tiefsten Waldviertel in einer Höhle.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: sergio_eristoff

braveheart

Mobilfunk Teilnehmer
29 Jul 2014
2.470
959
Die 500er sind doch fĂŒr normale Menschen nutzlos, in GeschĂ€ften konnte man immer streiten, weil's die Annahme verweigern wollten und große BetrĂ€ge zahlt man doch ohnehin mit Karte.
Soll kein Kritik sein ist sowieso fĂŒr mich kein Verlust der 500er Schein. Nur das Argument um den 500er loszuwerden ist eher Schwachsinn.


Zum Thema Sim Registrierung
Hier geht's natĂŒrlich um Überwachung, aber durch die Registrierungspflicht kann man leichter Scherzanrufe, BelĂ€stigungen von Stalkern usw ausforschen. Seien wir ehrlich, jeder ist ein glĂ€serner Mensch, es sei denn man lebt als Einsiedler im tiefsten Waldviertel in einer Höhle.
Ist sowieso ein Blödsinn diese Registrierungspflicht.

Warum soll ich als normaler BĂŒrger einen Tarif nehmen wo man monatlich kĂŒndigen kann und sowieso meine Daten geben. Alle andere (sogenannte Terroristen) sind sowieso schlau und holen sich die Karte andersherum.
 

NamePhilip1994

Mobilfunk Teilnehmer
26 Aug 2018
369
83
Ist sowieso ein Blödsinn diese Registrierungspflicht.

Warum soll ich als normaler BĂŒrger einen Tarif nehmen wo man monatlich kĂŒndigen kann und sowieso meine Daten geben. Alle andere (sogenannte Terroristen) sind sowieso schlau und holen sich die Karte andersherum.
Nochmal, die Argumentation mit TerrorismusbekÀmpfung mag schwach sein, aber andere StraftÀter betreiben weit weniger Aufwand und können so ausgeforscht werden.
 

Schuttwegraeumer

Mobilfunk Teilnehmer
1 Jan 2015
2.021
573
Die 500er sind doch fĂŒr normale Menschen nutzlos, in GeschĂ€ften konnte man immer streiten, weil's die Annahme verweigern wollten und große BetrĂ€ge zahlt man doch ohnehin mit Karte.

Zum Thema Sim Registrierung
Hier geht's natĂŒrlich um Überwachung, aber durch die Registrierungspflicht kann man leichter Scherzanrufe, BelĂ€stigungen von Stalkern usw ausforschen. Seien wir ehrlich, jeder ist ein glĂ€serner Mensch, es sei denn man lebt als Einsiedler im tiefsten Waldviertel in einer Höhle.
PrivatkĂ€ufe von zum Beispiel Autos sind mit großen Scheinen einfacher.
Man muss allerdings dazu sagen dass man die 500er nur direkt am Schalter bekam, kenne keinen Automaten der 500er ausgegeben hatte.
Mit 200ern gehts aber noch, wird bei grĂ¶ĂŸeren Summen nur unhandlicher.
Mit 100ern wirds ein relativ dickes BĂŒndel wenns mal ĂŒber 2-3000 rausgeht und man zĂ€hlt sich einenn Wolf wenn man nachzĂ€hlt.
 

Aktuelle Themen