oe6bhe

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
1.832
649
Ich hatte meine Memberbescheinigung und nicht genau genug geschaut bei den Angeboten. Ich fragte nach, ob Sim only ohne Bindung gehe und mir wurde Sim only mit Bindung angeboten. Dann nahm ich die Hardware, weil ich mir so und so einen Huawei E5180 bestellen wollte. Also wurde es der T-Mobile E5170. Ohne Bindung wäre mir lieber gewesen, denn agressive Preispolitik kann eben Netze überfordern und dann wäre ich gerne weitergezogen, wie jetzt. Ich habe auch schlimme Zeiten bei Drei erlebt, aber ich zog auch damals weiter.

Von Juli bis November ging es auch einigermaßen, wobei über 30 MBit habe ich zu Hause, wo LTE lt. T-Mobile voll ausgebaut ist nie gesehen, aber mich auch nicht beschwert. Nur jetzt ist teilweise nicht einmal Youtube 240p möglich, weil dazwischen überhaupt keine Übertragung stattfindet...

Aber darum geht es in dem Thread nicht. Ein Unternehmen, dass seine Kunden egal wie immer 24 Monate binden versucht ist für mich nicht fair.
 

Neuernutzer998

Mobilfunk Teilnehmer
1 Jul 2015
86
24
Das ist wieder mal eine Netz Diskussion wie es Sie hier 100.000x gibt und es einfach Standortabhängig ist, welches Netz besser oder schneller ist.

Bei mir z.b. ist es genau umgekehrt. Wir haben Zuhause den My Homenet Light Unlimited um ( noch) 19,99,- € monatlich und erreichen auch immer die beworbene Geschwindigkeit von 20 MBit. Auch am Abend zwischen 20:00 und 22:00 Uhr und am Wochenende und Feiertags bei Schlechtwetter.

Zwei meiner Bekannten haben sich den HUI Flat 30 um 25,- € monatlich bestellt vor rund 6 Monaten. Am Anfang ( die ersten 2 Monate nach Vertragsabschluss) hat es noch gepasst und es wurde auch die beworbene Geschwindigkeit von 50 MBit erreicht. Nun ein halbes Jahr nach Vertragsanmeldung beklagen die beiden ( 2 km weg von mir), dass Sie am Abend, Feiertags und am Wochenende nur noch zwischen 5 - 10 MBit maximal erreichen und die Verbindungsabbrüche auch stark zugenommen haben.

Problem welches meine beiden Bekannten nun haben ist, Sie müssen den Vertrag absitzen und können nur aussteigen wenn Sie alle restlichen Grundgebühren bezahlen laut Drei. Konsumentenschutz der Arbeiterkammer kann da leider auch nichts machen, da ja die angegebene Geschwindigkeit nur mit MAXIMAL ausgegeben wird und auch dabei steht, das die Geschwindigkeit nicht zugesichert werden kann.

Also lassen wir lieber die subjektiven Eindrücke. Jeder Nutzer muss für sich das passende Netz finden.

Ja das wird schon stimmen das es Standortabhängig ist und ist es ja auch, ABER

WENN DREI AN 4 STELLEN SCHLECHT IST, DANN IST TMA AN 14 STELLEN EINDEUTIG SCHLECHT

Meine Persönliche Erfahrung aus ganz Wien.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: oe6bhe und theFace

MOM2006

Mobilfunk Teilnehmer
29 Mrz 2014
1.261
426
Ja das wird schon stimmen das es Standortabhängig ist und ist es ja auch, ABER

WENN DREI AN 4 STELLEN SCHLECHT IST, DANN IST TMA AN 14 STELLEN EINDEUTIG SCHLECHT

Meine Persönliche Erfahrung aus ganz Wien.
und wir würden auch in wien sicher 20 stellen finden, an denen drei, a1 und t-mobile schlecht sind.
 

crusher

Mobilfunk Teilnehmer
4 Dez 2014
132
29
zurück zum Topic - heute verlängert, geht mit Memberbonus (-20%) und ehemaligen Onlinebonus (-10%) -> 35€
 

Aktuelle Themen