Wer hat ein iPhone XS mit zwei SIM Karten???

20 Juli 2014
353
155
@iceboy Ich hab die eSIM bei 3AT und eine physische Simkarte von Salt (CH). Wohne an der Grenze und das iPhone XR muss daher oft das Netz wechseln. Aber auch ich schaffe bei leichter Nutzung 2 Tage, 1,5 wenn ich es wirklich oft verwende...
 
25 Mai 2014
3.627
1.416
1 Tag schaffe ich auch, aber LTE immer an und WLAN wenn ich dann zu Hause bin. Bluetooth ist nie aus und AirPods oder Apple Watch sind ab und zu getrennt vom Gerät.

Wenn ich LTE nur ab und zu einschalten würde, hätte ich auch über 2 Tage geschafft! 🙂
 
24 Oktober 2018
283
149
Ich habe auch eine physische A1 SIM und eine eSIM von 3 im Xs und mein Akku wird nicht leergesaugt. Da hat es was anderes, kann nicht nur an der eSIM liegen. Habe aber noch nie probiert 2 SIM vom selben Anbieter zu verwenden, denn dieses Nutzen erschließt sich mir nicht.

Bei für mich normaler beruflicher Nutzung des iPhone habe ich am Abend zwischen 40 und 50% Akku zu Verfügung, also gerade nicht mehr genug für einen weitere Arbeitstag. Darum muss ich jeden Abend laden. Am WE muss ich so gut wie nie laden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Timo102
2 Mai 2014
398
76
Bei ihr geht es darum das sie zwei Nummern hat für Beruflich und Privat. Wir haben deshalb den selben Anbieter weil wir dort den besten Empfang haben und Preis Leistung passt.
 
2 Mai 2014
398
76
So ich will euch jetzt mal ein Update geben.

Ich habe ja die eSim löschen lassen und auf eine normale SIM überragen. Danach das Profil am Gerät gelöscht. Danach das eSim Profil neu angelegt und siehe da. Einen Tag Nutzung und beide Netzte liefen um 7:00 vom Strom genommen und um 18:45 noch 78% Akku mit ca. 1 1/2 Stunden Tel. und normaler Nutzung. Also das Problem ist gelöst. Danke an die die mir Tipps gegeben haben und mich Unterstützt haben.
 

Aktuelle Themen