Wer nutzt das Donauinselfest für Messungen?

1 Januar 2015
2.821
921
Dieses Jahr, genau genommen nächste Woche gibts wieder ein DIF.
Wenn es genug Besucher gibt könnte man ja wieder mal schauen ob da dieser oder jener Betreiber welche Maßnahmen setzt um nicht total abzukacken?
Oder temporäre Sites mappen mit Cellmapper?
Vieleicht die ersten NR SA Signale?
Oder sonst was Exotisches.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 001 und bissfest
10 Mai 2014
2.693
2.347
Das war im Mai 2021 (nicht 2020) und der portable(?) Sender mit Generator war dort "in Bereitschaft". Ich denke dass er für Events auf der Donauinsel dort einfach geparkt war oder noch ist.
 
1 Januar 2015
2.821
921
Glaubt ihr werden die Betreiber auch auf 5G setzen oder kann ich die Fritzbox daheim lassen?
Solche Großevents sollten doch geeignet sein neue Netzwerktechnik auf Herz und Nieren zu testen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: EDGE-Surfer
25 März 2014
6.715
4.630
Glaubt ihr werden die Betreiber auch auf 5G setzen oder kann ich die Fritzbox daheim lassen?
Solche Großevents sollten doch geeignet sein neue Netzwerktechnik auf Herz und Nieren zu testen?
Ja und nein. So Popup Events eigenen sich wieder weniger für die neue Technik, maximal wenn sowas stationär schon verbaut ist. Sonst nimmt man die klassischen Sendeverstärker und die können meisten noch nicht die aktuelle Technologie.
Hat auch Sinn da ja die Verbreitung einer älteren um ein vielfaches höher ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bergbahnfreak
9 Mai 2022
9
2
Warum fragst du speziell wegen dem Donauinselfest und nicht etwa zb beim Nova Rock? Gibt es dazu einen speziellen grund?
 
1 Januar 2015
2.821
921
Weil das DIF von mir sehr leicht zu erreichen ist.
Ich fahre mit Ubahn oder bim 2mal am Tag darüber da ich im 20ten wohne und im 21ten arbeite.
 
4 Mai 2014
773
420
Laut Cellmapper sendet 3 von dem Standort das volle Programm (1+3+8+38). Magenta und A1 alle High Band Frequenzen.
Lg