Wertkarten Registrierung

sunnanschein

Mobilfunk Teilnehmer
23 Apr 2014
12
1
Hallo Leute!

Kann mir von euch jemand sagen, wie das ab 1.9.19 weitergeht wenn man seine Wertkarten-Sim nicht registrieren lässt?

LG
 

palazzo

Mobilfunk Teilnehmer
15 Mai 2014
5.017
3.265
Dann ist eine Aufladung und Nutzung nicht mehr möglich.

Steht eh auf den Websites der Betreiber leicht auffindbar.
 

cpt_cook

Mobilfunk Teilnehmer
14 Mai 2019
147
75
ich hab das so verstanden das man ab dann nichtmehr aufladen kann. guthaben kann abtelefoniert/verbraucht werden bzw errbar bleibt man auch. rufnummer verfällt dann eh am 1.9.2020
 

email.filtering

Mobilfunk Teilnehmer
27 Jun 2019
421
163
Wirklich geklärt ist es meines Erachtens nicht, wie es ab dem 1. Sept. mit unregistrierten SIM-Karten weitergeht. Immerhin gibt's da, wie hier bereits geschrieben, zumindest drei bzw. vier naheliegende Szenarien:
1a) Man kann keine Guthaben mehr aufladen, die SIM-Karte bis zum Ablauf der Einjahresfrist jedoch vollkommen normal weiternutzen. Danach geht's dann mit Variante 2 weiter.
1b) Man kann keine Guthaben mehr aufladen, aber das noch aktive Monatspaket bis zu dessen Ende nutzen. Danach geht's dann mit Variante 2 oder 3 weiter.
2) Man ist, wie bei einer bereits "abgelaufenen" SIM-Karte nur mehr kurze Zeit passiv erreichbar, ehe die SIM-Karte komplett deaktiviert wird.
3) Die SIM-Karte wird tatsächlich genau so behandelt, als sei diese bereits "abgelaufen" und der Zeitraum der passiven Erreichbarkeit ebenfalls verstrichen.

Meines Erachtens wäre die Version 1a die für alle Beteiligten Verträglichste, denn dann ist durch das Gültigkeitsende der SIM-Karte ein Jahr später auch ohne besondere Eingriffe von außen alles geklärt, und es kann auch noch so manches bestehende Guthaben (sinnvoll) verbraucht werden. Aber ob das wirklich so kommen wird, wurde eben bisher nirgends dargelegt.

Eventuell liegt das ja auch daran, dass man sich auf Seiten der Mobilfunkbetreiber noch nicht sicher ist / sein will, wie es weitergehen darf / kann / soll. Dreht man nämlich alle unregistrierten SIM-Karten tatsächlich einfach ab, weil man so tut als seien diese bereits abgelaufen, gäb's wohl ein mittleres Erdbeben auf beiden Seiten!
 

rage4

Mobilfunk Teilnehmer
5 Jul 2014
2.091
1.118
Eventuell liegt das ja auch daran, dass man sich auf Seiten der Mobilfunkbetreiber noch nicht sicher ist / sein will, wie es weitergehen darf / kann / soll. Dreht man nämlich alle unregistrierten SIM-Karten tatsächlich einfach ab, weil man so tut als seien diese bereits abgelaufen, gäb's wohl ein mittleres Erdbeben auf beiden Seiten!
Kein Mobilfunker hat ein Interesse daran Kunden vorzeitig zu verlieren und wird daher so spät wie möglich die Simkarten abdrehen. Gut möglich das es einige Anbieter nicht so genau nehmen werden und die anonymen Simkarten auch nach 12 Monaten ohne Aufladung weiterhin aktiv sind (gab es schon öfters das man es nicht so genau genommen hat). "Interessant" wird es bei Wertkarten die schon jetzt ohne regelmäßige Aufladung unbegrenzt gültig sind ( I 100, Reload Extreme, Spusu....). mfg
 

alex34653

Mobilfunk Teilnehmer
13 Mai 2014
2.038
1.243
Dass sie es „nicht so genau nehmen“ werden halt ich eher für unwahrscheinlich.

Aber die Information beginnt nun langsam zu laufen, vor ein paar Tagen hatte der Standard einen Artikel online. Ich denk dass da in den nächsten Wochen schon noch intensiver berichtet bzw. von den Netzbetreibern Kontakt aufgenommen werden wird.
 

Aktuelle Themen