WM 2022 - ORF TVthek

10 April 2016
157
70
Kann jemand von Euch weiter Ruckler oder Probleme bei ORF1 UHD bestätigen?
Ich habe heute Abend gegen 21 Uhr mal rein geschaut (FireTV 4 K) und immer mal wieder Ruckler oder das Bild steht komplett - Ton läuft aber weiter.
Internetbandbreite aber FTTH 300/300
Die Qualität ist OK, mehr aber auch nicht. Amazon UHD und Netflix UHD ist nochmal eine ganz andere Nummer...
Mit LG App sporadisch kurze Hänger, könnte aber auch am WLAN liegen.
 
25 Mai 2014
4.574
2.055
Ich habe gerade die App auf dem iPhone probiert, beim ersten Mal startete das Streaming gar nicht! Nach einem Neustart der App schon, aber die Qualität nur bis maximal 720p! Werde es heute Abend mal auf dem Samsung Smart TV probieren und sehen, wie es da läuft. Sollte also 4K UHD möglich sein laut Berichten hier? 🤔
 
18 April 2015
183
97
Ich habe gerade die App auf dem iPhone probiert, beim ersten Mal startete das Streaming gar nicht! Nach einem Neustart der App schon, aber die Qualität nur bis maximal 720p! Werde es heute Abend mal auf dem Samsung Smart TV probieren und sehen, wie es da läuft. Sollte also 4K UHD möglich sein laut Berichten hier? 🤔
Ja bro, geht fix
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iceboy
6 April 2015
1.347
764
Ich habe gerade die App auf dem iPhone probiert, beim ersten Mal startete das Streaming gar nicht! Nach einem Neustart der App schon, aber die Qualität nur bis maximal 720p! Werde es heute Abend mal auf dem Samsung Smart TV probieren und sehen, wie es da läuft. Sollte also 4K UHD möglich sein laut Berichten hier? 🤔
War nie möglich am iPhone.. macht auch wenig sinn.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iceboy
21 Juli 2018
148
76
Kann jemand von Euch weiter Ruckler oder Probleme bei ORF1 UHD bestätigen?
Zur Genüge, wobei da einfach unzählige Variablen im Spiel sind, erst recht noch mit zwischengeschalteten Proxies oder sonstigen Tunneln für alle Ausländer. ;)

Ich habe heute Abend gegen 21 Uhr mal rein geschaut (FireTV 4 K) und immer mal wieder Ruckler oder das Bild steht komplett - Ton läuft aber weiter.
Ja, mutmaßlich werden da wie inzwischen MPEG-DASH-mäßig üblich Bild und Ton getrennt gestreamt werden.

Dabei sei angemerkt, dass die TVthek technisch eine ähnliche Katastrophe ist wie leider auch Kodi. Unter optimalen Bedingungen mag das alles gut funktionieren, doch gerade unter widrigen trennt sich die Spreu vom Weizen.

Wie immer gibt es natürlich keinerlei Puffereinstellungen und bei der UHD-Variante kann man noch nichtmal den Stream explizit auswählen und bekommt stur nur die 25fps vorgesetzt.

Das Ganze garniert mit möglichst geringer Fehlertoleranz, bei der die App dann bei Pufferleerläufen nur noch spackt und je nach Zeitpunkt und Mondphase Bild und Ton herrlich asynchron zusammengebaut werden, wofür es unabhängig von der Leistungsfähigkeit des Zugangs und Durchsatzes außer grottiger Implementierung keinen guten Grund gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: maxb und bissfest
21 Juli 2018
148
76
War nie möglich am iPhone.. macht auch wenig sinn.
 Wenig im Wortsinne, dann bei null liegt der Sinn auch auf einem iPhone wiedergegeben nicht - ORF wird hier nämlich standardmäßig maximal den kläglichen 4 Mbps Stream ausliefern, während das UHD-Master für die Streams ab 720p verwendet und in höheren Bitraten ausgeliefert wird, was auf einem großen iPhone durchaus von Vorteil und damit Sinn ergeben kann.
 
25 Mai 2014
4.574
2.055
ich habe vorhin die App auf meinem Samsung Smart TV installiert, konnte aber kein Spiel live streamen!? 🤔
Auf der Startseite waren nur die vorherigen Spiele der WM zu sehen und oben rechts auf LIVE ORF1, 2, 3 und Sport, aber kein Programm hat funktioniert. 🤔
 
21 November 2015
303
157
Also auf meinem älteren LG TV mit webOS4 läuft der ORF UHD Stream extrem ruckelig. Wollte das gleiche jetzt mit meiner Strong LEAP-S1 Android Box testen, da läuft der UHD Stream zwar perfekt flüssig, aber die Farben passen überhaupt nicht, alles viel zu dunkel.
 
26 November 2014
955
623
Ich hab auf einem Philips Android TV aus dem Jahr 2019 Kodi installiert und in Kodi das ORF-Addon. Hier tauchen die UHD-Streams auf, laufen super und man kann auch bei Bedarf manuell den echten UHD-Stream auswählen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nordfreak
21 Juli 2018
148
76
Null Probleme von DE aus mit smartdnsproxy auf Apple TV ;)
Gratulation, das ist eine Errungenschaft, denn bei mir spackte genau der völlig, da der Datendurchsatz hinten und vorne nicht reichte. DNS4ME steht wohl ORF-seitig auf der Blacklist.
Bist du wahnsinnig - DRM-geschützte Inhalte, die naturgemäß eh nicht geschützt werden können, zu verbreiten. ;)


Also wenn man sich zugleich freuen und ärgern möchte, dann versucht man, die ORF-UHD-Streams zu schauen. Einerseits wirklich relativ sehr gutes Bild ohne sichtliche Filterung, Aliasing, Nachschärfung und anderen Grausamkeiten, die TV-Sendern nur zu gerne einfallen, andererseits eine grottenbeschissene Implementierung auf Clientseite, nachdem man dank DRM-Schwachsinn gezwungen ist, diesen Browser- oder App-Rotz zu verwenden.

Die TVthek bringt auf einem Fire Cube sporadisch den Stream ab und auch im Safari-Browser stellenweise Stillstand, wobei man - verdammt nochmal - wieder nichts einstellen kann und die ollen 25fps kriegt. Wer entscheidet sowas? Wenn man schon zu doof ist, zu erkennen, dass das Endgerät (wie quasi alle) natürlich 50fps unterstützt, so biete man gefälligst die Möglichkeit, dass dann selber einzustellen. :mad:

Man könnte ja nun einfach die m3u8 für 50fps rausfriemeln und dem Player seines Vertrauens verfüttern, aber nein. Man hat ja den bescheuerten DRM-Dreck, als ob das Zeug nicht trotzdem kopiert und verbreitet werden würde. ORF wird hier wie immer auf Lizenzvereinbarungen verweisen, doch jene Geber werden das ja auch nie kapieren, dass es noch nie funktioniert hat, Daten zu schützen, die an irgendeiner Stelle im System wieder im Klartext vorliegen müssen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nordfreak
2 Oktober 2022
207
125
@little-endian,
dns4me ist mein hauptsächlicher Dienst auf Apple TV, den og. Anbieter musste ich erst mal wieder herauskramen, weil ich ihn schon lange nicht mehr nutze (Abo läuft in drei Wochen aus).
Bei mir läuft die WM hier (mitten in der Nordsee) über Magenta TV UHD und One Box der dt. Telekom, nur zum ausweichen oder wenn zwei Spiele gleichzeitig stattfinden, weiche ich auf SRF 2 in FHD aus.
Wir Insulaner sind international bestens aufgestellt :D;)
 
21 Juli 2018
148
76
@nordfreak: Danke für die Info. Ich entnehme dieser mal, dass bei dir dns4me in Verbindung mit dem ORF funktioniert. Schon interessant, denn es ist oft schwierig zu erkennen, was nun generelle Sperren sind und was temporäre Unfähigkeit, denn der ORF beglückt einen zwischendurch ebenfalls immer wieder mal mit dem "nur in Österreich" - Unsinn, auch wenn es dann kurz danach mit derselben IP-Adresse daherkommend plötzlich wieder funktioniert.

Aber wer weiß, womöglich steckt auch eine perfide Zermürbungstaktik dahinter.
 
21 Juli 2018
148
76
Das muss wohl nahe an der Realität sein, denn so schlecht, wie bei mir eure herzallerliebste TVthek-App (nicht) funktioniert, kann sie eigentlich nicht sein. 😝
 
14 Mai 2018
708
420
Wir haben einen neuen LG OLED 65" & Kabelplus 300/30.
Der TV ist via LAN verbunden - Streaming funktioniert in UHD über die ORF App am LG TV ohne Probleme.
 

sss

25 März 2014
1.679
786
Kann jemand von Euch weiter Ruckler oder Probleme bei ORF1 UHD bestätigen?
Ich habe heute Abend gegen 21 Uhr mal rein geschaut (FireTV 4 K) und immer mal wieder Ruckler oder das Bild steht komplett - Ton läuft aber weiter.
Internetbandbreite aber FTTH 300/300
Die Qualität ist OK, mehr aber auch nicht. Amazon UHD und Netflix UHD ist nochmal eine ganz andere Nummer...
Direkt am Schlafzimmer-TV (LG Nano irgendwas, webos 6.0) in der TV-Thek App ruckelt es nur zu Beginn des Streams für so 3-4 Sekunden. Danach läuft alles ruckelfrei ab.