WM 2022 - ORF TVthek

21 Juli 2018
148
76
@Grisu

Ne, die Streams sind ja in der Qualität nicht "kontinuierlich adaptiv", sondern werden in festen "Qualitätsstufen" respektive Kodierungen bereitgestellt. Im Zweifel können die Daten dann schlichtweg nicht mehr schnell genug ausgeliefert werden, wodurch dann im Livebetrieb schnell die Puffer leerlaufen, sich aber natürlich nichts am qualitativen Erscheinungsbild ändert.

Gerade weil man als Zuschauer auf die Variable "Content Delivery Network" oder deren eigene Server keinerlei Einfluss nehmen und es auch beim besten Routing zum eigenen Provider mal stocken kann, während die Anbieter gut beraten, die Vorhaltezeit der Daten und optional die Puffer auf Empfängerseite deutlich zu erhöhen.

So hat der Konsument dann wenigstens die Wahl, sein Spiel zwar noch stärker zeitversetzt, aber immerhin stotterfrei ansehen zu können, wobei ich zumindest wüsste, was mir lieber wäre.


Aktuell sieht das Bild bei England - USA übrigens wieder ziemlich gut und aliasingfrei aus.
 
15 November 2015
3.846
1.491
Ich schaue auf einem Prime Stick. Die Ausgabe habe ich auf 2160p50 eingestellt und Motion Interpolation abgedreht. Auf den ersten Blick sieht's ja gut aus, geht man aber ein bisschen näher an den Fernseher, sieht man einen ordentlichen Pixelmatsch und Treppenbildung. Und teils Ghosting beim Ball. Kann mir fast nicht vorstellen, dass der ORF das Bildsignal so bekommt. 🤔
 
26 März 2014
5.564
4.021
Kann mir fast nicht vorstellen, dass der ORF das Bildsignal so bekommt. 🤔

Bei den Overlays welche unten zeitweise eingeblendet werden (Wechsel usw.) merkt man das der Text und Grafik total verpixelt sind. Wird das einmal für SD gerendert und dann einfach so ins UHD eingemixt. Glaub die FIFA bekommt UHD noch immer nicht richtig hin. So Texteinblendungen sind nicht unbedingt aufwendig. Die Sachen sind sicher fix im Stream den der ORF kommt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: eigsi124
15 November 2015
3.846
1.491
Bei der Treppenbildung und dem Pixelmatsch bezweifel ich das trotzdem. Die Sendeanstalten sind predistiniert darin, das Bild zu verhunzen. Die ARD hat auch schon jahrelang ein Problem mit Treppenbildung in der Mediathek und bekommen das nicht in den Griff.
 
20 Januar 2017
358
94
Wir haben es heute mit ORF TVthek auf dem Sony Android TV probiert. Flüssig, aber im Vergleich zu HD über SAT nicht wirklich ein großer Unterschied für uns erkennbar. Vielleicht haben wir uns auch ähnliche große Unterschiede wie von SD auf HD erwartet.
 
6 April 2015
1.347
764
Wir haben es heute mit ORF TVthek auf dem Sony Android TV probiert. Flüssig, aber im Vergleich zu HD über SAT nicht wirklich ein großer Unterschied für uns erkennbar. Vielleicht haben wir uns auch ähnliche große Unterschiede wie von SD auf HD erwartet.
Hattet ihr überhaupt das UHD Signal? (Zu erkennen am UHD neben dem ORF Logo)
BTW. die Streams mancher Spiele haben Fehler mit starkem Aliasing, bei den restlichen erkennt man eine starke Verbesserung des Bilds.
 

sss

25 März 2014
1.679
786
Ich hab das schon aufgegeben und schau mir inzwischen die Spiele auf ARD über Zattoo an.
Polzerfrei und ohne Aliasing entspricht der 1080p Stream gefühlt mindestens 1440p :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: panzi
31 Oktober 2014
7
0
JPN vs CRC schaut momentan aber um Einiges besser im UHD Stream aus. Zumindest keine „C64 Grafiken“ bei den Einblendungen der Auswechselungen und auch die Rückennummern im Weitwinkel ansehnlich…
 
12 Oktober 2022
55
41
Heute laufen die letzten Gruppenspiele, jeweils zwei Spiele parallel. Der ORF schaltet ständig zwischen zwei Spielen hin und her.

Gibt es eine Möglichkeit, wenn man nur ein bestimmtes Spiel sehen möchte?